Wissenschaft & Technik

Asmongold vergleicht World of Warcraft mit der Kategorie Final Fantasy XIV auf Twitch und sagt, „haarige Männer mittleren Alters“ streamen den ersten

Während eines Live-Streams am 12. Januar hat Twitch-Sensation Zack „Asmongold“ verschiedene MMORPG-Kategorien auf der Live-Streaming-Plattform genauer unter die Lupe genommen und seine Meinung zu den Content-Erstellern geäußert, die in besagtem Verzeichnis streamen.

Zack sah sich die Twitch-Kategorien für beliebte Multiplayer-Spiele wie World of Warcraft, Final Fantasy XIV und Lost Ark an. Nachdem er die Anzahl der VTtuber verglichen hatte, die die Abschnitte Final Fantasy XIV und Lost Ark gestreamt hatten, teilte Asmongold seine Gedanken über Twitch-Schöpfer mit, die World of Warcraft spielen, und sagte:

„Dann gehst du zu World of Warcraft, behaarter Mann mittleren Alters. Nummer vier … rate mal? Richtig! Warte, wo ist er? Behaarter Mann mittleren Alters.“

Cover auf YouTube

Asmongold gibt seinen Einblick in Streamer, die in beliebten MMORPG-Kategorien auf Twitch senden

Asmongold sah sich ein virales Final Fantasy XIV-Video an, in dem beliebte Streamer auf Nophica im Euphrosyne Alliance Raid reagierten. Dann wollte er seinem Twitch-Publikum etwas zeigen und suchte nach den Kategorien World of Warcraft, Final Fantasy XIV und Lost Ark. Dabei erklärte er:

„Ich muss euch in etwas verraten. Twitch, wo ist Twitch? Ganz schnell. Lasst mich sehen, ob ich diesen Scheiß finden kann, ganz schnell. Verlorene Arche, oh f**k, wo ist WoW? Da ist WoW und wo ist Final Fantasie? Es ist hier. Okay.”

Zeitstempel: 07:30:25

Er fing an, die Kategorie Lost Ark zu durchsuchen, um zu sehen, wie viele VTuber das Spiel streamten. Nachdem er acht spielende Ersteller virtueller Inhalte gezählt hatte, wechselte der Mitbegründer von One True King in die Kategorie Final Fantasy XIV und rief aus:

„Du hast genau eins, zwei, drei schon! Wir haben drei von den ersten sieben! Und dann lass uns nach unten scrollen. Oh, da haben wir ein schönes, oh, schau dir das hier an. Lass es hier. Lass uns schau dir an, was hier passiert. Also lass uns gehen, das ist das Final-Fantasy-Erlebnis.”

Schließlich fing Asmongold an, die Kategorie World of Warcraft zu durchsuchen, und behauptete, dass das Spiel hauptsächlich von „haarigen Männern mittleren Alters“ gespielt wurde. Er gab an, dass er keine VTuber gesehen habe, die das von Blizzard Entertainment entwickelte MMORPG gestreamt hätten:

„Es gibt keine VTubers in World of Warcraft. Keine! Das, was wir einem VTuber am nächsten kommen, ist Yumy (yumytv) mit einer Katze, die eine Waffel auf dem Kopf hat. Eine Idee von ihm. Seien wir ehrlich. Okay, das kommt uns am nächsten!”


Fans reagieren auf den Download des Streamers

Der YouTube-Kommentarbereich zu diesem Video gewann erheblich an Zugkraft, da mehr als 130 Community-Mitglieder die Meinung des Streamers befürworteten. Hier ist, was einige von ihnen zu sagen hatten:

Fans im YouTube-Kommentarbereich reagieren auf Streamer, die verschiedene Kategorien auf Twitch vergleichen (Bild über Asmongold Clips/YouTube)

Schnelle Links

Mehr von Sportskeeda



.

About the author

m-admin

Leave a Comment