Geschäft

Die Australier erwarteten, über 23 Milliarden US-Dollar für Verkäufe am zweiten Weihnachtsfeiertag auszugeben

Boxtag Vertrieb soll dieses Jahr Rekorde brechen die Käufer sich nach dem Festwochenende mit Geschenken eindecken.

Laut Daten der Australian Retailers Association werden die Verbraucher während der Verkäufe voraussichtlich 23,5 Milliarden US-Dollar ausgeben, was einer Steigerung von 7,9 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Nachdem COVID-19 das Weihnachtsfest 2021 heimgesucht hat, wird erwartet, dass viele Australier dieses Jahr Restaurants, Cafés und Bars aufsuchen werden, da erwartet wird, dass Gaststätten einen Umsatzanstieg von 30 % verzeichnen werden.

MELBOURNE, AUSTRALIEN – 26. DEZEMBER: Frühaufsteher stellen sich vor einem Geschäft an, um an den Boxing Day-Verkäufen in Chadstone, der Modehauptstadt, während der Boxing Day-Verkäufe am 26. Dezember 2021 in Melbourne, Australien, teilzunehmen.  Die Australier feiern den zweiten Weihnachtsfeiertag und viele profitieren von den Nachweihnachtsangebotspreisen an dem normalerweise geschäftigsten Tag des Jahres für Einzelhändler in Australien.  In Sydney versammeln sich normalerweise Tausende von Menschen um und am Hafen, um die Abfahrt der Sydney-Hobart-Yacht zu beobachten.
Frühaufsteher erreichen die Verkäufe am zweiten Weihnachtsfeiertag 2021, aber dieses Jahr soll Rekorde brechen. (Getty)

Der Bekleidungsumsatz wird mit einem erwarteten Anstieg von 11,4 % auf fast 2 Milliarden US-Dollar zweistellig wachsen, während der Umsatz der Kaufhäuser um 8,9 % auf über 1 Milliarde US-Dollar steigen wird.

Paul Zahra, CEO der Australian Retailers Association, sagte, dass die Verkäufe am Boxing Day ein wichtiges Datum im Einzelhandelskalender seien und 2022 keine Ausnahme bilden werde.

„Es ist klar, dass die Liebe der Australier zum Einkaufen weitergeht – Einkaufen und Essen gehen gehören während der Feiertage zu unseren beliebtesten Freizeitbeschäftigungen“, sagte er.

Der Anstieg der Ausgaben wird auch auf die Preisinflation und „unsaisonales Wetter“ zurückgeführt, was bedeutet, dass die kalten und nassen Temperaturen, die Australien für eine ungewöhnlich lange Zeit erlebt hat, sich auf die Wäschereiindustrie auswirken.

Käufer gehen während der Boxing Day-Verkäufe am 26. Dezember 2020 in Melbourne, Australien, die Degraves Street entlang.  Die Australier feiern den zweiten Weihnachtsfeiertag und viele profitieren von den Nachweihnachtsangebotspreisen an dem normalerweise geschäftigsten Tag des Jahres für Einzelhändler in Australien.  Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie wurden dieses Jahr zusätzliche Sicherheitsprotokolle eingeführt.  (Foto von Naomi Rahim/Getty Images)
Milliarden von Dollar werden 2022 für Nachweihnachtsverkäufe ausgegeben. (Getty)

Nachdem die Australier Weihnachtsgeschenke verschwendet haben, sagen Experten, dass die Ausverkäufe am zweiten Weihnachtsfeiertag eine Zeit sein werden, in der die Australier etwas für sich selbst ausgeben.

„Australier kaufen nach Weihnachten normalerweise für sich und ihre Familien ein“, sagte Zahra.

„Für viele war es ein hartes Jahr, und dieses Jahr sehen wir, was wir ‚Freiheits‘-Ausgaben nennen, bei denen sich die Menschen nach einer intensiven und schwierigen Zeit belohnen.

„Der Ansturm, rauszukommen und die Sinne zu verwöhnen – zu essen, zu trinken und fröhlich zu sein – bleibt während dieser Ferienzeit konstant, da die Australier ihr Mojo nach der Pandemie wiedererlangen.“

Die Black Friday-Verkäufe haben vielleicht viele Leute gesehen, die von den Rabatten profitiert haben, aber die Verkäufe am Boxing Day werden dies voraussichtlich um 15 % in den Schatten stellen.

„Da die Zinssätze weiter steigen, werden sich Käufer nach Weihnachten darauf konzentrieren, die besten Angebote zu finden“, sagte Jo Gaines von Salesforce.

Es wird erwartet, dass New South Wales während der Verkäufe die meisten Ausgaben tätigen wird. (PAA)

In einer Aufschlüsselung der Bundesstaaten und Territorien der größten Ausgaben für Verkäufe am zweiten Weihnachtsfeiertag übernimmt New South Wales den Kuchen.

Es wird erwartet, dass die Nachweihnachtsverkäufe im Bundesstaat gegenüber dem Vorjahr um 9,5 % steigen werden.

Victoria liegt mit einem Anstieg von 8,2 % knapp an zweiter Stelle, während Queensland 7,1 % mehr Verkäufe verzeichnen wird

Die 10 bestbezahlten Jobs in Australien, für die Sie keinen Abschluss benötigen

About the author

m-admin

Leave a Comment