Geschäft

Diese Trump NFT-Bilder kommen mir bekannt vor …

Es ist Montag nach der Weltmeisterschaft, und wir spüren an diesem Ende irgendwie die Prise, also ist es heute Morgen nur eine kurze Zusammenfassung – im Crypto-Espresso-Stil – für Sie, während wir große Mengen an Kaffee und Energy-Drinks und Gehirnpillen und so weiter trinken , und ich frage mich, warum die ganze Erde bebt.

Oder sind es nur unsere Augen?

Eine Sache, die am Montagmorgen ziemlich stabil zu sein schien, waren die Majors. BTC und ETH drängen beide heute Morgen im Dunkeln, aber in den letzten 24 Stunden nicht viel.

BTC liegt bei 16.763 US-Dollar – ein Plus von 0,12 % in den letzten 24 Stunden, ETH ist ebenfalls um 0,15 % auf 1183,5 US-Dollar gestiegen und BNB hat seit gestern um diese Zeit einen soliden Anstieg von 3,9 % verzeichnet und bewegt sich derzeit um die 250 US-Dollar-Marke Schreiben… aber es hat über den Morgen stetig abgenommen.

Jetzt gibt es Neuigkeiten…


Für die neuesten Krypto-News melden Sie sich hier an, um den kostenlosen täglichen Stockhead-Newsletter zu erhalten


Trumps NFTs sinken, dann steigen sie

Viele Leute lachten, als der ehemalige US-Präsident Donald Trump seinen müden Versuch startete, von der Krypto-Mode zu profitieren, indem er eine Reihe von NFTs herausbrachte, in denen er als Astronaut, Cowboy, Mitglied der Armee und anscheinend der Rest der Welt Cosplay spielte Menschen des Dorfes.

Aber es scheint, dass Trumps NFTs, nachdem sich der Staub gelegt hat, es geschafft haben, über das Wochenende an Wert zu gewinnen, und dies, obwohl NFT-Beobachter mit Adleraugen bemerkten, dass ein Haufen Karten von Trump-Sammlerstücken Bilder aus dem Internet verwendet zu haben scheint.

Die Beweise scheinen in vielen Fällen ziemlich vernichtend zu sein – und offensichtlich nicht gerade Trumps Schuld, da die Wahrscheinlichkeit, dass er weiß, wie man Photoshop verwendet, um seine eigenen NFTs zu erstellen, sehr, sehr gering ist.

Gizmodo.com berichtete, dass umgekehrte Bildsuchen darauf hindeuteten, dass die Fotos von Trump bearbeitete Fotos aus dem Internet waren, darunter mehrere von kleineren Bekleidungsmarken.

PCMagAustralia ließ Bilder von den NFTs neben Bildern von Men’s Warehouse, Scully Leather, Western Sports und dem Bildanbieter Shutterstock laufen.

Die BBC schrieb, dass laut der Website, auf der die digitalen Sammelkarten angeboten werden, diese ausverkauft seien und 45.000 für jeweils 99 Dollar gekauft worden seien.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sind Trump Collector Superhero Magic Moneymaking-Karten (OK, vielleicht nennen wir sie so) auf Opensea mit einem Mindestpreis von 0,23 ETH, was etwa dem Dreifachen dessen entspricht, was sie beim Start verkauft haben.


Besuchen Sie Stockhead, wo ASX Small Caps ein großes Geschäft sind


DCG-Alarm von Bitavo

Bei Decrypt gibt es heute Morgen ein Grollen unter den Holländern, nachdem die Kryptowährungsbörse Bitvavo sagte, sie habe 280 Millionen Euro (297 Millionen US-Dollar) „bei der Digital Currency Group (DCG) hängen“ oder 17,5 % der 1,6 Milliarden Euro, die Bitvavo sagte, dass sie Einlagen verwaltet und verwaltet Sonstige Vermögensgegenstände.

Das sind eindeutig keine guten Nachrichten – der aktuelle Zustand des gesamten Marktes befindet sich offensichtlich im Quiet Chaos-Modus, und es sind diese „aktuellen Turbulenzen auf dem Kryptomarkt“, die Bitvavo für die Probleme verantwortlich macht.

In einem Blogbeitrag erklärt Bitvavo, dass DCG „Rückzahlungen ausgesetzt hat, bis dieses Liquiditätsproblem gelöst ist. DCG hat angegeben, dass ausstehende Raten zurückerstattet werden, und wird in den kommenden Wochen einen Plan vorlegen.

In der Zwischenzeit sagt Bitvavo natürlich, dass es „weiterhin die Dienstleistungen erbringen wird, die unsere Kunden von uns erwarten“ – und weiterhin die 1,6 Milliarden Euro an Einlagen und digitalen Vermögenswerten verwalten wird, die es in seinen Büchern hat.

Aus der DCG kann er bis auf die 280 Millionen Euro nicht aussteigen.

Die Top 10 im Überblick

Mit einer Gesamt-Krypto-Marktkapitalisierung von 846 Milliarden US-Dollar, einem Anstieg von 0/7 % seit gestern um diese Zeit, ist hier der aktuelle Stand der Dinge unter den Top-10-Token – laut CoinGecko.

TÄGLICHE PUMPEN

Tonmünze (TON), (Marktkapitalisierung: 3,94 Milliarden US-Dollar) +5,7 %

Raketenpool (RPL), (MC: 367 Millionen US-Dollar) +3,4 %

BNB (BNB), (MC: 11 Millionen US-Dollar) +3,9 %

Austausch von Pfannkuchen (CAKE), (MC: 563 Millionen US-Dollar) +3,4 %

Shiba Inu (SHIB), (MC: 5,06 Milliarden US-Dollar) +3,3 %

SIND WIR TÄGLICH

Dateimünze (FIL), (Marktkapitalisierung: 1,05 Mrd. USD) -4,2 %

BTSE-Token (BTSE), (Marktkapitalisierung: 342.000 $) -4,0 %

GMX (GMX), (MC: 386 Millionen US-Dollar) -3,7 %

Algorand (ALGO), (MC: 1,35 Milliarden US-Dollar) -3,1 %

PoW Ethereum (ETHW), (MC: 320 Millionen US-Dollar) -2,9 %

(Statistiken zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, basierend auf Daten von CoinGecko.com.)

Dieser Inhalt erschien zuerst auf stockhead.com.au

ABONNIEREN

Holen Sie sich die neuesten Stockhead-Nachrichten kostenlos in Ihren Posteingang. Klick hier

Ursprünglich veröffentlicht als Crypto Espresso: Imagine Creating an NFT Using Right-Clicked Images

Lesen Sie verwandte Themen:Donald Trump

.

About the author

m-admin

Leave a Comment