Wissenschaft & Technik

Wie es ist zu spielen, wenn Sie neu im Spiel sind

Wenn es um Gaming geht, bin ich so frisch, wie die Leute kommen. Sicher, ich habe meinen gerechten Anteil gespielt Mario-Party mit meinen super konkurrenzfähigen Geschwistern, und ja, ich habe viele Stunden damit verbracht, meinen Nintendo Switch während des Lockdowns kennenzulernen, aber mein Gaming-Hintergrund ist begrenzt (erzähle es nicht meinen Kotaku-Freunden) und meine Fähigkeiten sind gut … durchschnittlich. Als ich also hörte, dass die neue iPad-Generation ein besonders gutes Gaming-Erlebnis bietet, dachte ich, ich schaue mir das mal an – aus der Sicht eines Gaming-Noobs.

Das iPad der 10. Generation hat nicht den leistungsstärksten von Apples Chips (A14 Bionic Chip), der Bildschirm ist nicht der größte im Sortiment – ​​10,9 Zoll im Vergleich zu den 12,9 Zoll des iPad Pro der 6. Generation, und beide Stereolautsprecher Sound sind es auch nicht die Spitze von Apples iPad-Angebot.

All dies sagen, Schatz, rosa Das iPad 2022 bietet ein so reibungsloses Erlebnis, dass ich kaum eines der oben genannten Details bemerkt habe.

Verzeihen Sie mir, aber ich werde hier von unserer klassischen Bewertungsstruktur abweichen, um Sie durch meine Erfahrungen beim Erlernen der Spiele auf dem iPad 2022 zu führen.

Erste Gedanken zum Spielen mit dem iPad der 10. Generation

Spiele für iPad
Kredit: Lifehacker Australien

Als ich mich zum ersten Mal entschied, auf dem iPad 2022 zu spielen, entschied ich mich, nur mit dem Gerät zu beginnen – ohne Controller. Ich habe arrangiert Denkmaltal 2 – ein wunderschönes Puzzlespiel, das einer Mutter und ihrer Tochter folgt, die durch eine bunte Welt voller Labyrinthe reisen – und sich auf die Reise einleben.

Das erste, was mir auffiel, war, wie beeindruckend die Grafik war. Dieses Spiel basiert auf magischen architektonischen Stücken, also hoffen Sie, dass das Design beeindruckend ist, aber bei jeder Szene, die ich betrat, war ich überwältigt, wie beeindruckend die Kunst war.

Das, kombiniert mit der nahtlosen Führung des iPad durch die Reise des Spiels, sorgte für ein ziemlich fesselndes Erlebnis. Es fühlte sich fast meditativ an … aber ich denke, das ist eine Erfahrung für eine andere Geschichte.

Die Musik trug auch zur Fähigkeit des Spiels bei, Sie in diese kleine Welt zu ziehen, und der Sound des iPad war klar genug, um Sie hineinzuziehen. Aber anscheinend füllt der Sound nicht den gesamten Raum, was nützlich ist, wenn Sie spielen, wenn andere in der Nähe sind. Geben Sie AirPods ins Bild und das Erlebnis wird noch eindringlicher, weil der Sound Sie zu umgeben scheint.

Spielen mit Nintendo Switch-Controllern

Wie es ist, auf dem iPad der 10. Generation zu spielen, wenn Sie neu im Spiel sind
Wenn Sie fokussieren, können Sie den kleinen schwarzen runden Knopf sehen. Kredit: Lifehacker Australien

Gehen Sie zu den Controllern. Jetzt, als der neue Baby-Gamer, der ich bin, habe ich nur Zugriff auf die Nintendo Switch-Controller – was wirklich cool ist, denn die Möglichkeit, Nintendo Joy-Cons mit Ihrem iPad (und iPhone) zu verbinden, ist eine relativ neue Sache.

Wenn Sie es noch nie zuvor getan haben – ich hatte es nicht – hier ist wie.

So verbinden Sie Nintendo Switch-Controller mit dem iPad 2022

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPad
  • Tippen Sie auf den Menüpunkt „Bluetooth“.
  • Halten Sie auf Nintendo-Controllern die Pairing-Taste gedrückt. Dies ist der kleine, runde schwarze Knopf auf der Innenseite Ihres Controllers
  • Wenn die grünen Lichter auf Ihrem Nintendo-Controller zu blinken beginnen, sollte der Name Ihrer Joy-Con in den Bluetooth-Pairing-Optionen Ihres iPad erscheinen
  • Klicken Sie auf den Namen des Controllers (oder Namen, wenn Sie beide verwenden), Joy-Con (L) oder Joy-Con (R), auf Ihrem iPad, um es zu koppeln

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie den linken und den rechten Controller zusammen als einen verwenden, jede Seite separat zuordnen müssen. Sobald Sie dies getan haben, fungieren sie als Controller.

Okay. Nachdem ich diese Schritte abgeschlossen hatte (es dauerte ein paar Mal, bis ich es herausfand), war ich bereit, mit meinen Nintendo Switch-Controllern zu spielen.

Deshalb habe ich mich entschieden zu spielen Gibbon: Jenseits der Bäume auf Apple Arcade (hauptsächlich, weil Ruby Innes von Kotaku einen schönen Artikel über dieses Spiel geschrieben hat).

In diesem Spiel bist du ein verlorener Gibbon, der durch die Bäume reist, und obwohl ich es wirklich genossen habe, es zu spielen, fühlte sich die Steuerung direkt gepaart und das Navigieren unglaublich natürlich an. Das Spiel führt Sie durch die Bewegungen dieses kleinen Gibbons und weist darauf hin, welche Controller was tun, und es gab keine Verzögerung oder Verwirrung, als ich die Switch-Controller zum Mitspielen verwendete.

Auch hier war die Grafik wunderschön (dieses Spiel ist handgezeichnet, was auf dem iPad-Bildschirm ein Genuss war) und der Ton war nahtlos.

Das Urteil

Ich stehe zwar noch am Anfang meiner Gaming-Reise – insbesondere was das Spielen auf dem iPad betrifft – aber diese Lernerfahrung hat mir gezeigt, wie einfach und wie viel Spaß es macht, dieses schnelle und vielseitige Gerät zum Spielen zu verwenden.

Es ist leicht genug, um es überall hin mitzunehmen, was bedeutet, dass Sie Spiele spielen können, wann immer Sie wollen. Dies kann still in Ihrem Zimmer sein, sodass niemand weiß, wie oft Sie es nicht geschafft haben, Ihren Gibbon von Baum zu Baum zu bewegen, oder es kann die Rückseite eines Autos mit Freunden sein. Was auch immer für Sie bequem ist.

Das Display leistet hervorragende Arbeit bei der Anzeige detaillierter Spielgrafiken und der Sound ist satt und klar. Hinzu kommt, dass Sie das Magic Keyboard Folio oder Smart Folio als iPad-Ständer verwenden können (großartig bei der Verwendung von Controllern), und Sie können sehen, wie das iPad 2022 ein ziemlich attraktives Paket für Spieler aller Erfahrungsstufen bietet.

Sie können das iPad 2022 der 10. Generation (in vier verschiedenen Farben) jetzt ab 749 US-Dollar erwerben.

About the author

m-admin

Leave a Comment