Wissenschaft & Technik

PlayStation Tournaments wurde offiziell auf PS5 gestartet

PlayStation hat mit PlayStation Tournaments auf PS5 offiziell seine neueste Anstrengung gestartet, kompetitives Turnierspiel als integrierte Plattform direkt auf Heimkonsolen zu bringen.

Wie bei der Einführung auf PS4-Konsolen im Jahr 2016 bringt PlayStation Tournaments kompetitives Spielen auf das PS5-System, um es einfacher zu machen, konsolenübergreifende Turniere in allen Spielen zu entdecken, sich anzumelden und daran teilzunehmen.

Ab heute können Spieler in Events in Guilty Gear -Strive, NBA 2K23 und FIFA 23 stecken bleiben, und das alles über eine neue Benutzeroberfläche, die nahtlos mit der PS5-Oberfläche zusammenarbeitet und Echtzeit-Spielaktualisierungen und Erlebnisverbesserungen mit besonderen Events, Herausforderungen und Wettbewerben bietet Bestenlisten und mehr.

Ein einfacher Erkennungsprozess: Turniere sind leicht zu finden. Scrollen Sie auf dem PS5-Startbildschirm zum entsprechenden Spiel und drücken Sie die Richtungstaste nach unten, um eine Liste der bevorstehenden Turniere anzuzeigen. Alternativ können Sie verfügbare Turniere anzeigen, indem Sie das Control Center mit einem Druck auf die PS-Taste starten, während Sie ein unterstütztes Spiel spielen.

Melden Sie sich bei der Konsole an: Die Registrierung ist schneller denn je. Wählen Sie im Control Center oder Game Center einfach ein verfügbares Turnier aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Registrieren“, um an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Armabdeckung: Die Turnierlänge nimmt traditionell zu, wenn mehr Spieler antreten. Wir haben jedoch eine neue Bracket-Capping-Funktion eingeführt, um eine Standardlänge für jedes Turnier zu gewährleisten. Wenn das Limit überschritten wird, werden mehrere Brackets für dasselbe Turnier erstellt – ​​der Preis bleibt jedoch für jeden gleich.

Weitere Turniere: Jeder hat andere Zeitpläne. Turniere werden häufiger und in regelmäßigen Abständen abgehalten, damit mehr Spieler Zeit finden, sich zu messen.

Brandneue Benutzeroberfläche: Die brandneue Turnier-Benutzeroberfläche verwendet das Aktivitätskarten-Framework, damit Sie Turnierinformationen einfach anzeigen können. Benachrichtigungen bringen dich automatisch zum Erlebnis und benachrichtigen dich, wenn dein nächstes Spiel beginnt. Das Turnier kann nach Benachrichtigung beginnen, sodass Sie zwischen den Spielen Zeit haben, im Spiel zu üben oder sogar andere Titel zu spielen.

Sehen Sie Ergebnisse automatisch und in Echtzeit: Nach Anmeldung zu einem Turnier können Sie alle relevanten Details über die entsprechende Aktivitätskarte im Control Center abrufen.

Spannender Preis: Jeder, der sich qualifiziert, kann teilnehmen, um Preise zu gewinnen, unabhängig von seinem Können. Die Preise können von Bargeld, In-Game-Währung, PlayStation-Konsolen oder Zubehör, Erlebnissen und sogar speziellen Sammlerstücken reichen, die Sie nur für die Teilnahme erhalten.

Vom 1. Dezember bis 31. Januar veranstaltet PlayStation außerdem einen speziellen „Win-A-Thon“, um den Beginn der Turniere zu feiern, bei dem PS4-Spieler die Chance haben, PS5-Konsolen zu gewinnen, und PS5-Spieler die Chance haben, Preise wie DualSense Edge-Controller zu gewinnen und Pulse 3D-Headsets.

Um zu gewinnen, müssen die Spieler an teilnahmeberechtigten Turnieren teilnehmen, die mit einem Win-A-Thon-Abzeichen gekennzeichnet sind, und Siege in einem Ranglistenwettbewerb mit nach Hause nehmen.

Außerdem wurde ein dedizierter PlayStation-Turnier-Discord-Server erstellt, damit die Wettkampf-Community teilnehmen und über die neuesten Turnieraktionen auf dem Laufenden bleiben kann.

Um mehr über PlayStation-Turniere und das Win-A-Thon zu erfahren, besuchen Sie den PlayStation-Blog.

About the author

m-admin

Leave a Comment