Sport

Chefs vs. Buccaneers – Spielzusammenfassung – 2. Oktober 2022

TAMPA, Florida – Patrick Mahomes warf für 249 Yards und warf für drei Touchdowns, einschließlich eines elektrisierenden Sprungpasses für Clyde Edwards-Heler, um die Kansas City Chiefs am Sonntag zu einem 41: 31-Sieg über Tom Brady und die Tampa Bay Bay Buccaneers zu führen . Nacht.

Nur vier Tage, nachdem der Hurrikan Ian Teile Floridas verwüstet hatte, spielte Mahomes in einem überfüllten Stadion und warf TDs über 16 Yards auf Travis Kelsey, 1 Yard auf Edwards-Heler und 10 Yards auf Jody Fortson und schrieb NFL-Geschichte, indem er 20.000 Yards schneller als ging irgendjemand anderes.

Edwards-Heler und Tight End Noah Grey stürmten zum Touchend für die Chiefs (3:1), die das erste Aufeinandertreffen zwischen Mahomes und Brady gewannen, nachdem sie Tampa Bay aus Kansas City mit 31:9 im Super Bowl geschlagen hatten – ebenfalls gespielt im Raymond James Stadium . – vor zwei Staffeln.

Ein kurzer Pass auf Edwards-Helera war Mahomes in seinen schönsten Improvisationen: Er entwischte zwei Verteidigern, drehte sich um 360 Grad und warf den Ball durch die Menge zu einem Läufer hinten in der Endzone.

Brady absolvierte 39 von 52 Pässen für 385 Yards und drei Touchdowns ohne Interception für Tampa Bay (2-2). Die Bucks spielten jedoch die ganze Nacht von hinten, nachdem Rookie Rachaad White den Eröffnungs-Kickoff vermasselt hatte und Mahomes zwei Spiele später seinen TD-Pass zu Kelsey warf.

Chiefs Cornerback L’Jarius Snead entließ Brady und provozierte einen Fumble, den Mahomes in einen Touchdown für Grey verwandelte, mit einem engen Ende, das direkt aus der Mitte bei einem 1-Yard-Drop schnappte, um Kansas City auf 28, -10 zu bringen.

Brady warf TD-Pässe für 13 Yards und 1 Yard zu Mike Evans, der vor zwei Wochen von einer Sperre für ein Spiel zurückkehrte, weil er auf einem Feld in New Orleans gekämpft hatte. Er hatte acht Empfänge für 103 Yards.

Evans ‘zweiter TD verkürzte Kansas Citys Führung zur Halbzeit auf 28-17. Es war so nah, wie die Bucks kamen, bis ein 5-Yard-Empfang von Leonard Furnette TD das Defizit von Tampa Bay auf 41-31 mit 3:30 Links verkürzte.

Brady wird den Ball nicht zurückgeben, bis weniger als eine Minute übrig ist.

Kansas City endete mit einer Gesamtoffensive von 417 Yards, einschließlich einer 189-3 Führung am Boden, gegen eine Verteidigung, die 27 Punkte in drei Spielen zuließ, ein Tief in der Liga.

Die Bucks haben Mahomes dreimal entlassen und ihn einmal abgefangen, aber es war nicht der Linebacker, den Shaquille Barrett für sein Team gegen eine Offensivlinie vorhergesagt hatte, die die Chiefs nach dem Kampf gegen Tampa Bay bei einer Super Bowl-Niederlage erneut besuchten.

Als sich der Hurrikan Yan der Golfküste Floridas näherte, wurden die Bucks für vier Tage in die Gegend von Miami evakuiert, wo sie mittwochs, donnerstags und freitags in der Trainingsanlage der Dolphins trainierten, während die NFL einen Notfallplan aufstellte, um das Spiel zu verschieben Minneapolis, wenn möglich. in Tampa spielen.

Die Familie Glazer, der Bucs gehört, gab bekannt, dass sie 1 Million US-Dollar spenden wird, um den vom Hurrikan Betroffenen zu helfen. Die NFL Foundation verdoppelt diese Spende, und am Sonntagabend starteten die Bucs eine „Florida Strong“-Kampagne, um Spenden zu sammeln und Ersthelfer und Ersthelfer zu belohnen.

Spieler und Fans sahen sich einen „Moment der Unterstützung“ an, bevor die Nationalhymne gespielt wurde, und die Bucks würdigten auch die vom Hurrikan Betroffenen in einer Videopräsentation, die vor dem Spiel auf riesigen Bildschirmen mit Anzeigetafeln gezeigt wurde.

VERLETZUNGEN

Chiefs-Kicker Harrison Butker (Knöchel) war das dritte Spiel in Folge inaktiv. … Bucs WR Chris Godwin (Oberschenkel) und Julio Jones (Knie) sowie LT Donovan Smith (Ellenbogen) spielten zum ersten Mal seit Tampa Bays Saisonauftaktsieg in Dallas. … Bux CB Logan Ryan zog sich im ersten Viertel mit einer Fußverletzung zurück. … TE Cameron Breit (Gehirnerschütterung) und CB Carlton Davis (Stinger) in der zweiten Halbzeit ausgeschieden sind.

NÄCHSTE

Chiefs: Kehren Sie nach Hause zurück, um am Montag, den 10. Oktober, gegen die Las Vegas Raiders anzutreten.

Buccaneers: Gastgeber der Atlanta Falcons nächsten Sonntag.

——

About the author

m-admin

Leave a Comment