Wissenschaft & Technik

Half-Life 2 wird bald in VR verfügbar sein

Nach Jahren der Entwicklung und vielen Höhen und Tiefen auf dem Weg haben die Entwickler eine Virtual-Reality-Mod für das Original entwickelt Halbwertszeit 2 haben für nächsten Monat eine öffentliche Beta angekündigt.

Half-Life 2: VR Es ist so lange in der Entwicklung, dass es ursprünglich Teil des Greenlight-Programms von Steam im Jahr 2017 war und seitdem von einigen an dem Projekt Beteiligten tatsächlich daran gearbeitet wurde 2013. Die langsame Entwicklung ist vor allem darauf zurückzuführen, dass im Gegensatz dazu AlyxDas Spiel wurde einfach nicht dafür entwickelt, in VR gespielt zu werden, und so gibt es viele Abschnitte, die schwierig, wenn nicht gar unmöglich auf ein Headset zu portieren waren.

Ermutigt durch das „überwältigend positive Feedback unserer privaten Betatester“ in den letzten Wochen haben sich die Entwickler jedoch stabilisiert und glauben nun, „dass das Spiel so wie es ist, nicht nur von Anfang bis Ende komplett ist, sondern auch sehr glücklich für sie ist dazu.”

Als Ergebnis haben sie angekündigt, dass sie nächsten Monat eine öffentliche Beta abhalten werden, die alles zeigen wird, was bisher läuft. Was, nach dem Trailer unten zu urteilen – der Fahrzeugteile enthält – viel ist:

Sicherlich haben Sie jetzt einige Fragen, insbesondere zu Verkehr und Fahrzeugen, auf die der FAQ-Bereich der Entwickler Antworten bereithält:

Welche Antriebsmöglichkeiten gibt es?

Der Mod verfügt über eine reibungslose Bewegung, bei der die Bewegungsrichtung so konfiguriert werden kann, dass sie entweder Ihrem Kopf oder einem der Controller folgt. Die Drehung kann entweder sanft oder in konstanten Intervallen (sichere Drehungen) eingestellt werden.

Derzeit ist keine Teleportation verfügbar und es ist unklar, ob sie in Zukunft eine praktikable Option werden wird.

Wie behandeln Sie die Fahrzeugteile? Ich glaube nicht, dass ich sie in VR einfügen kann.

Im Moment erfordern die Fahrzeugfahrten wirklich starke VR-Beine. Es gibt jedoch einige Komfortoptionen, die Ihnen beim Überleben helfen. Eine klassische Bewegungsvignette ist verfügbar und kann für Fahrzeugfahrten aktiviert werden. Während Sie die Fahrzeuge fahren, werden die Ränder Ihres Bildschirms schwarz, wodurch Ihr Sichtfeld eingeschränkt und die Auswirkungen der Reisekrankheit verringert werden. Darüber hinaus können Sie wählen, ob Sie die Fahrzeugfahrten aus einer 3rd-Person-Kameraperspektive erleben möchten. In diesem Modus folgt die Kamera dem Fahrzeug in einiger Entfernung und ist den schnellen Bewegungen und Kurven des Fahrzeugs nicht direkt ausgesetzt, wodurch die Reisekrankheit drastisch reduziert wird. Allerdings macht es die Steuerung der Fahrzeuge etwas umständlicher.

In Zukunft werden wir möglicherweise eine zusätzliche Funktion implementieren, bei der die Fahrzeugfahrten auf einem virtuellen 2D-Bildschirm vor dem Benutzer platziert werden, sodass jeder die Möglichkeit hat, die Fahrzeugabschnitte im Spiel zu durchlaufen. Dieser Modus wäre natürlich weniger immersiv als die aktuellen, da er jeglichen 3D-Effekt aus dem Erlebnis entfernen würde.

Diese virtuelle 2D-Bildschirmoption klingt perfekt für alle, die Stress haben! Auf seiner Website können Sie mehr über das Projekt lesen und sehen, in welchen Bereichen es noch anpackt.

About the author

m-admin

Leave a Comment