Wissenschaft & Technik

Anfänglicher Burnout ging in Japan fast unter wilden Namen

Jeder weiß davon AusbrennenCriterion Games beliebtes, lange ruhendes, auf Gefechte ausgerichtetes Arcade-Renn-Franchise, das EA seit 2009 unerklärlicherweise verlassen hat, um Staub zu sammeln. Die Serie erreichte damit eine kritische Masse Burnout 3: Entfernung und viele glauben, dass sie mit der offenen Welt fast Perfektion erreicht haben Burnoutparadies mehrere Jahre später. Es sind großartige Spiele. die Art von adrenalingeladenem Renner, den Sie Gaming-Neulingen oder erfahrenen Profis empfehlen würden.

Aber natürlich feuerte die Serie nicht gerade aus allen Rohren heraus. Das Original Ausbrennen, erschienen im Jahr 2001, schildert bescheidene Anfänge, insbesondere im Vergleich zu dem, was in den folgenden Jahren folgen würde. Es wäre auch fast mit einigen ziemlich seltsamen Titeln in Japan gestartet, wie er uns diese Woche erinnerte.

Viele Spiele unterliegen Namensänderungen, wenn sie von einer Region in eine andere lokalisiert werden. Wir haben in der Vergangenheit über einige der schlimmsten Übeltäter des Rennsport-Genres gesprochen – zum Beispiel, wie TOCA World Touring Cars erledigt Stockcar-Rennen von Jarrett & Labonte. Der Fall mit Ausbrennen es ist ähnlich, aber vielleicht nicht so empörend, weil es nicht so offensichtlich betrügerisch war, und es ist schließlich nie passiert. Ausbrennen es sollte in Japan als veröffentlicht werden Großer Hit im Jahr 2002 durch Sega – nicht Acclaim, für das er verantwortlich war Ausbrennen Verteilung an den Rest der Welt.

Großer Hit es kam nie heraus und niemand weiß genau warum. Das Ausbrennen Die Serie debütierte in Japan bis zum zweiten Spiel, das genau den gleichen Titel hatte wie überall sonst – Burnout 2: Point of Impact – obwohl japanische Spieler seinen Vorgänger niemals in den Verkaufsregalen gesehen hätten.

Zusätzlich, Großer Hit es war nicht einmal der erste mögliche Name, der in Betracht gezogen wurde. Spielarchivierer Coby Laurent – derselbe Typ, der uns Luigis dämonisches Aussehen beschert hat Sega GT — enthüllte einen weiteren, früheren Arbeitstitel für die japanische Version von Criterions Racer: Himmelsfahrt.

In der Signatur ist etwas eindeutig Verfluchtes an diesem Namen Ausbrennen Schriftart, im Original Ausbrennen Titelbildschirm. Was es bedeutete, gibt uns der Kontext Hinweise.

Siehe vorher Ausbrennen war nur ein Augenzwinkern in Criterions Augen, startete Konami eine Reihe exklusiver Arcade-Rennspiele unter dem Titel Nervenkitzel. Wie Ausbrennen, Nervenkitzel verlangte von den Spielern, die Nadel in Bewegung zu setzen, um ihre Konkurrenten zu besiegen. Auch gerne Ausbrennenstürzt hinein Nervenkitzel setzten der Renn-Action ein hartes Ende: Die Treue des Fahrzeuggemetzels machte das Spiel für seine Zeit einzigartig.

Wenn ich es zusammenfassen müsste, ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Spielen der Ton. Nervenkitzel Er verfolgt dich bei jedem Unfall mit Schmerzensschreien. Rot und Schwarz wirbeln und bedecken den Bildschirm, während Ihr Fahrer aus seinem Fahrzeug geschleudert wird, während das Wort „FATALITY“ auf Japanisch aufblitzt. Nervenkitzel es ist überwältigend, wahnsinnig makaber. Ausbrennen ist es nicht, aber Criterion wurde definitiv von Konamis früherer Arbeit beeinflusst. Vielleicht Himmelsfahrt Es würde japanischen Spielern zeigen, worum es bei dem neuesten Spiel geht, und gleichzeitig seiner Inspiration huldigen.

aus irgendeinem Grund, Himmelsfahrt Ersetzt mit Großer Hit, die Sega nie veröffentlicht hat. Die Tatsache, dass Sega zur Veröffentlichung bereit wäre Ausbrennen in Japan, wenn es an anderer Stelle von Acclaim veröffentlicht wird, ist eine interessante Fußnote. Sega hatte in dieser Zeit eine seltsame Partnerschaft mit Acclaim, wobei der nicht mehr existierende Verlag aus Long Island für den Vertrieb einiger von Segas Arcade-Konvertierungen verantwortlich war, wie z Herausforderung F355: Passione Rossa, Verrücktes Taxi und 18 Wheeler: Amerikanischer Profi-Trucker, auf einigen Plattformen im Westen. Ich bin kein besonders begeisterter Spielesammler, aber ich wünschte, Sega hätte das durchgezogen, nur damit ich eine Version davon haben könnte Ausbrennen in meinem Regal mit seltsamen Kisten und einem noch kryptischeren Namen.

About the author

m-admin

Leave a Comment