Wissenschaft & Technik

Veröffentlichungsdatum, Preis, Hardware und alles, was Sie über die Valve-Konsole wissen müssen

Valve Steam Deck ist in den USA erhältlich und wir sind bereit für echtes Handheld-Gaming der nächsten Generation. Es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, um eines dieser Geräte in Australien in die Hände zu bekommen, also haben wir alles, was wir über das Gerät wissen, an einem praktischen Ort zusammengestellt. Reden wir über Steam Deck.

Wann ist das Veröffentlichungsdatum von Valve Steam Deck?

Steam Deck ist jetzt in den USA, Kanada, Großbritannien und der EU erhältlich.Kunden erkunden bereits die leistungsstarken Spielmöglichkeiten des Mobilgeräts.

Was eine australische Veröffentlichung betrifft, ist es immer noch ein Wartespiel. Wir wissen nicht, wann die Konsole in Australien ankommen wird, aber was wir wissen, ist, dass Valve zuvor eine Beziehung zu EB Games für ihre Hardware-Veröffentlichungen hatte, einschließlich der jüngsten Valve Index VR-Einheit und des Steam-Controllers (möge er in Frieden ruhen). . Es wäre eine sichere Wette, darauf zu warten, dass es auf EB erscheint, wenn Fachhändler bekannt gegeben werden.

Australien ist immer noch nicht auf der Liste der Regionen mit bestätigten Handelspartnern. Zuvor waren diese Regionen die USA, Kanada, das Vereinigte Königreich und die Europäische Union.

Kürzlich kündigte Valve jedoch an, dass es noch in diesem Jahr Steam Deck in Japan, Südkorea, Hongkong und Taiwan einführen wird. Dies bringt das Material zum ersten Mal etwas näher an Australien und aus den Territorien von Nordamerika, Großbritannien und der EU heraus. Wir sehen immer noch neidisch zu, wie unsere APAC-Nachbarn Zugang erhalten, aber zumindest könnte es bald viel einfacher werden, ein Steam-Deck zu importieren.

Wie kann ich Steam Deck in Australien vorbestellen?

Eigentlich kannst du das nicht. Zumindest jetzt noch nicht. Angesichts ihrer Geschichte wird erwartet, dass EB Games der bevorzugte Einzelhandelspartner für Valve und die Konsole in Australien sein wird. Aber nicht traurig sein! Es gibt immer noch Mittel und Wege, ein Steam-Deck-Gerät von US-Anbietern zu bekommen. Es braucht jetzt nur ein wenig zusätzliche Arbeit.

Steam-Deck-Preis

Valve hat die australischen Preise für das Steam Deck noch nicht bekannt gegeben. Wir haben jedoch US-Preise, sodass wir zumindest einige Schlussfolgerungen ziehen können. Hier sind die US-Preise mit direkter Umrechnung nach Australien:

  • 399 $ für die 64-GB-Version (555,62 AUD)
  • 529 US-Dollar für die 256-GB-Version (736,65 AUD)
  • 649 US-Dollar für die 512-GB-Version (903,76 AUD)

Basierend auf den US-Preisen könnten Sie wahrscheinlich weitere hundert Dollar zusätzlich zur australischen Konvertierung erwarten.

Hier ist, was wir ich mache Wir wissen von der Markteinführung im Handel: Wir wissen, wie die Verpackung aussehen wird. Ja, Valve spielt diesen Launch gerade sehr nah an der Weste.

Hier ist ein kurzes Steam-Deck-Dump-Video

Befolgen Sie hier den Rat von Valve. Wenn Sie es schaffen, eine Konsole zu ergattern, führen Sie keinen eigenen Teardown durch. Lassen Sie Valve das für Sie erledigen. Dieses Video gibt Ihnen einen schnellen und klaren Überblick über die Teile, aus denen das Gerät besteht, und wie alles zusammenpasst.

Was sind die Steam-Deck-Spezifikationen?

Wenn es eine Sache gibt, die wir gerne über ein neues Spielgerät wissen, dann sind es die Zahlen. Hier ist das Datenblatt:

PROZESSOR: AMD Zen 2 (4 Kerne/8 Threads)
CPU-Taktrate: 2,4-3,5 GHz
GPU: AMD-RDNA 2
Erinnerung: 16 GB LPDDR5
Speichern: 64 GB eMMC / 256 GB NVMe-SSD / 512 GB NVMe-SSD
Anzeige: 7-Zoll-LCD-Touchscreen, 1280 x 800 60 Hz
Klang: Stereolautsprecher, 3,5-mm-Buchse, zwei Mikrofone, USB Type-C/Bluetooth
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, USB Type-C mit DisplayPort 1.4-Unterstützung

Welche Schlussfolgerungen zu den Steam-Deck-Spezifikationen können wir daraus ziehen? Nun, für den Anfang ist es ziemlich leistungsfähig für einen Laptop. Es ist sicherlich leistungsfähig genug, um die meisten modernen Spiele mit mindestens hohen Einstellungen zu bewältigen. Wenn Sie jedoch mit 60 fps fotografieren, möchten Sie wahrscheinlich alles auf Medium ausführen.

Merkmale und Design des Dampfdecks

Die Konsole folgt einem vertrauten Handheld-Design mit Griffen auf der Rückseite und Gesichtstasten links und rechts vom Bildschirm. Das Steam Deck vermeidet die versetzte Stick-Konfiguration des Nintendo Switch, indem es beide Sticks oben auf dem Gerät in der Nähe des Bildschirms platziert. Das Gerät verfügt über einen USB-C-Anschluss zum Aufladen und Konnektivität sowie Bluetooth für die drahtlose Kopplung. Es bietet sogar DisplayPort-Unterstützung, wenn Sie einen Mac-Monitor verwenden.

Das Betriebssystem ist eine Linux-basierte Suite, die auf der Steam-Store-Plattform basiert, was Sie jedoch nicht davon abhält, das Gerät ähnlich wie einen normalen PC zu verwenden. Breite Griffe auf der linken und rechten Seite des Bildschirms bieten Spielern mit größeren Händen mehr Komfort.

Wussten Sie, dass das Steam-Deck tatsächlich hochgradig anpassbar ist? Ist wahr! Valve hat die Konsole so konzipiert, dass sie in hohem Maße modifizierbar ist, und wir fangen gerade erst an, die Vorteile durch Mods und Reseller-Teile zu erkennen.

Und wenn Ihnen das nicht reicht, haben wir hier eine praktische Liste mit Tipps und Tricks zusammengestellt, wann Sie die Konsole in die Hände bekommen können.

Steam-Deck-Spiel

Sie können wahrscheinlich alles spielen, was Sie wollen, solange es auf Steam ist! Obwohl es eine Liste von Steam Deck Verified-Spielen gibt, die für das Spielen auf der Hardware optimiert sind, sollte sie leistungsfähig genug sein, um fast jeden Titel auszuführen, der derzeit auf der Steam-Storefront verfügbar ist.

Wir erwarten, dass die Grafik in Deck wirklich sehr schön sein wird. Durch das Anstreben von 30 fps kann das Gerät Bilder mit höherer Wiedergabetreue anzeigen, ohne die Gesamtleistung zu beeinträchtigen. 30 fps mögen für PC-Spieler, die standardmäßig an 60 fps gewöhnt sind, schwer zu schlucken sein, aber das ist immer noch ein äußerst beeindruckendes Ergebnis von Spielen, die nicht für die Ausführung auf einem mobilen Gerät entwickelt wurden. Das hat Modder natürlich nicht davon abgehalten, das Steam Deck dazu zu bringen, Spiele auszuführen, die weit über das hinausgehen, was seine Spezifikationen bewältigen könnten. Tatsächlich waren die Dinge, die Sie in Steam Deck reibungslos ausführen können, ziemlich seltsam. Dafür sorgte Valve selbst Eldenring es würde problemlos in der Hand funktionieren. Jemand hat sogar Windows 10 darauf installiert, weil er entschieden hat, dass ihm Steam OS egal ist.

Es ist schwer, mit Leistung und Vielseitigkeit wie dieser in einem tragbaren Gerät zu streiten. Abgesehen von einigen kleineren Wettbewerbern wird Valve dieses Marktsegment weitgehend in die Enge treiben.

Dampfdeck-Zubehör

Es gibt viel Zubehör! Valves Dock im Nintendo Switch-Stil für das Steam Deck wurde vor seiner Veröffentlichung in den nordamerikanischen Gebieten stark beworben, aber als der Start eintraf, tauchte das Dock nie auf. Dies liegt anscheinend daran, dass Valve damit beschäftigt war, die Spezifikationen des Docks angesichts der nach dem Start gesammelten Informationen zu aktualisieren. Das Dock hat seine ursprünglichen 1x USB 3.1- und 2x USB 2.0-Anschlüsse für einen vollständigen Satz von drei USB 3.1-Anschlüssen aufgegeben. Dies ist ein ziemlich bedeutendes Update, wenn es um Übertragungsgeschwindigkeiten geht. Der Ethernet-Port des Docks unterstützt nun auch Gigabit-Übertragungsgeschwindigkeiten. Abgesehen davon bleiben die restlichen Anschlüsse des Docks – ein DisplayPort 1.4-Anschluss, HDMI 2.0 und ein USB-C-Anschluss – alle gleich

Ähnlich wie beim Nintendo Switch ermöglicht das Steam Deck Dock Benutzern, das Gerät an externe Displays, kabelgebundene Netzwerke, USB-Hubs und Peripheriegeräte sowie externe Stromversorgung anzuschließen. Jede Einheit wird auch mit einer Tragetasche versendet, die im Paket enthalten ist.

Kann ich Steam Deck für mehr als nur Steam Deck-Spiele verwenden?

Du kannst! Obwohl das Kernbetriebssystem des Linux-basierten Systems tatsächlich mit der Steam-Plattform verbunden ist, bedeutet dies nicht, dass Anwendungen und Spiele von Drittanbietern nicht installiert werden können. Da Steam Deck ähnlich wie ein Computer funktioniert, steht die Tür für eine Vielzahl von Anwendungen weit offen. Auch konkurrierende Plattformen wie der Epic Games Store und EA Origin könnten theoretisch gut auf Steam Deck funktionieren.

Eine häufig gestellte Frage ist die Software-Exklusivität. Könnte eine Plattform wie diese exklusive Spiele haben? Die Antwort ist kein hartes Nein, aber es wäre eher unwahrscheinlich. Da es an die Steam-Storefront gebunden ist, ist es schwer vorstellbar, dass Valve die Tür zu Exklusiven öffnet. Die ganze Philosophie hinter dieser Maschine ist, dass sie einen ganzen Gaming-PC in Ihre Tasche steckt. Wenn es auf Steam ist, funktioniert es auf dem Handheld. Ausschließlich es fliegt irgendwie ins Gesicht dieses Ziels.

Wie schneidet Steam Deck im Vergleich zur Konkurrenz ab?

Basierend auf den Spezifikationen erwarten wir, dass das Gameplay auf der Plattform in der Tat recht reibungslos verläuft. Valve sagt, dass es erwartet, ein Basisziel von 30 fps zu erreichen, und Spezifikationen, die von Entwicklerkits in freier Wildbahn stammen, scheinen dies zu unterstützen. Im Vergleich zu anderen Laptop-Systemen ist Steam Deck sehr leistungsfähig. Die Nintendo Switch beispielsweise kann dem Steam Deck mit rohem Grunzen nicht das Wasser reichen. Konkurrierende Geräte wie AYA Neo und One X Player haben vergleichbare Spezifikationen und stammen von Unternehmen, die viel kleiner sind als Valve.


Aktualisiert am 08.05.22: Enthält jetzt neue Informationen zu den neuesten APAC-Veröffentlichungsnachrichten der Konsole.

About the author

m-admin

Leave a Comment