Geschäft

Tic:Toc-Gründer Anthony Baum warnt vor Wohnungsschmerzen

Darüber hinaus haben nur 1,9 % seiner Kredite ein sechsfaches Verhältnis von Schulden zu Einkommen, während Baum schätzt, dass diese stark fremdfinanzierten Hypotheken in den letzten Jahren ein Viertel der neuen Hypotheken von Großbanken ausmachten.

Da die Zinsen stark steigen, sind es diese neueren Kreditnehmer, die Baum am meisten Sorgen bereiten.

„Wir werden potenziell schlechte Ergebnisse auf menschlicher Ebene in einem Ausmaß sehen, das die meisten Australier meiner Meinung nach vergessen haben, weil wir seit 30 Jahren keine Rezession mehr hatten“, sagte er von der Tic-Zentrale: Knock in Adelaide.

„Vor fünf Jahren hätten wir verantwortungsvoller handeln sollen. Denn weißt du was? Wir hätten eine Erhöhung um 10 % gehabt. 100, keine 25%ige Steigerung. 100 der Hauspreise. Und die Unannehmlichkeiten, durch die wir jetzt navigieren, wären viel besser zu bewältigen.

Laut Baum hat die schrittweise Lockerung der Kreditvergaberegeln über viele Jahre hinweg dazu geführt, dass sich die Verschuldung der Haushalte angehäuft hat, was den politischen Entscheidungsträgern und Zentralbankern nur begrenzte Flexibilität gibt, wenn sie versuchen, die Wirtschaft in eine Welt mit höherer Inflation und langsamerem Wachstum zu steuern.

„Ein umsichtiges Finanzsystem ist nicht nur aus Sicht der Verluste für Banken umsichtig. Dies ist eigentlich das, was für die Gesellschaft als Ganzes umsichtig ist.

Der besorgniserregende Hintergrund für die Kreditvergabe wird durch ein herausforderndes Umfeld für die Fintech-Community verstärkt, in dem die reichliche Finanzierung und die steigenden Bewertungen der letzten Jahre durch ein rückläufiges Umfeld ersetzt wurden.

Baum sieht einen Tribut für den lokalen Fintech-Sektor kommen, da steigende Zinsen, schwache Wirtschaftsbedingungen und Finanzierungsknappheit ihren Tribut fordern.

„Ich denke, dass gute Geschäftsmodelle in einem Jahr wieder Zugang zu Kapital haben werden, sobald jeder sieht, wie die Landschaft verblasst. Und dann wird es in Australien einen Haufen von 570 Fintechs geben, die zu Beginn hier waren, die es nicht geben wird.

Die Bank wird dreigeteilt

Aber er ist überzeugt, dass Tic:Toc nicht zu den Opfern gehören wird. Baums Erfahrung in der Bankenbranche führte ihn zu dem Schluss, dass sich die Bankenbranche zunehmend in drei Bereiche spalten würde: Bilanz, Marke und Technologie.

Angesichts dessen, was er über die Macht und Breite der Bankbilanzen und ihre endlosen technologischen Herausforderungen wusste, entschied er, dass die Chance, ein Unternehmen aufzubauen, das verschiedene Wirtschaftszyklen überstehen könnte, auf der Technologieseite lag.

„Ich denke, es ist eine viel nachhaltigere und hoffentlich erfolgreichere Strategie als der Versuch, die natürliche Kapitalbasis der Bankenbranche in Australien zu stören“, sagt er.

Grundsätzlich erfordert das Modell nicht das regulatorische Kapital, das viele Fintechs benötigen, um das traditionelle Finanzdienstleistungsmodell zu übernehmen.

Baum hat über die Lebensdauer von Tic:Toc 50 Millionen US-Dollar gesammelt, sagt aber, dass er derzeit kein zusätzliches Kapital benötigt und bei Bedarf schnell profitabel werden könnte.

Die Finanzierungsposition des Unternehmens wird durch ein solides Umsatzwachstum untermauert; Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2022 auf 25 Millionen US-Dollar, und Baum sagt, dass er auf dem besten Weg ist, 2023 40 Millionen US-Dollar zu erreichen.

„Dieser Markt ist für uns spannend, weil wir ihn mit ausreichend Größe, Dynamik und einem Modell angehen, das meiner Meinung nach nachhaltig ist und sehr gute Wachstumschancen vor sich hat.“

Baum sagt, dass der Druck, dem der Fintech-Sektor ausgesetzt ist, wahrscheinlich dazu führen wird, dass die Marktmacht zurück zu den großen Banken und ihren großen Bilanzen fließt.

Aber er sagt, dass das „Komponenten“-Bankenmodell, das er sich bei der Gründung von Tic:Toc vorgestellt hatte, Früchte trägt.

Die digitale Bank Up der Bendigo Bank, die Technologie von Tic:Toc, der Bilanz von Bendigo und ihrer eigenen Marke verwendet, konzentriert sich auf junge Verbraucher.

Die wahrscheinlichste Wettbewerbsherausforderung für große Banken wird laut Baum darin bestehen, dass große externe Finanzdienstleistungsmarken dieses Komponentenmodell übernehmen – und die Technologie von Tic:Toc verwenden, um dies zu erreichen.

„Wir haben definitiv eine und wahrscheinlich zwei sehr, sehr große Marken, die dieses Jahr zum ersten Mal in den Markt für Wohnungsbaudarlehen eintreten und unsere Technologie und eine Erfolgsbilanz von Drittanbietern nutzen.“

Baum nimmt auch Vorgespräche mit der umkämpften Buy-Now-Pay-Latere-Branche über den Einsatz der digitalen Verifizierungstechnologie von Tic:Toc auf, um die gestiegenen regulatorischen Anforderungen zur Durchführung einer Kreditwürdigkeitsprüfung ihrer Kunden zu erfüllen.

Er argumentiert (vielleicht ein bisschen aus seinem eigenen Buch), dass es ein Schritt zu weit wäre, von BNPL-Spielern zu verlangen, Kreditauskünfte zu verwenden, und dass die Bewertung von Tic:Toc anhand der Kontoauszüge eines Kunden ein kostengünstiges und effizientes Mittel darstellen würde als Reaktion auf die wahrscheinliche regulatorische Steuer der Branche.

„Tatsache ist, es gibt keinen Technologie- oder Kostenhemmnisfaktor [the BNPL sector] reguliert wird. Und ich denke nicht, dass die Auswirkungen dieser Regulierung – wenn sie diese Technologien nutzen – so groß sind, wie ich denke, dass viele Leute denken.

Erfahren Sie mehr über den Immobilienmarkt

About the author

m-admin

Leave a Comment