Sport

3M Open 2022-Rangliste: Scott Piercy baut die Führung von TPC Twin Cities aus, nachdem Runde 3 wegen schlechten Wetters verschoben wurde

Aufgrund von Gewittern am Nachmittag wurde der Start der dritten Runde der 3M Open 2022 verschoben, und damit ergaben sich ideale Bedingungen für die Wertung der Teilnehmer. Ganz zu schweigen von der Brise, den verfügbaren Bowlingplätzen und der reduzierten Anzahl von Karten, viele Spieler nutzten den TPC Twin Cities Moving Day. Unglücklicherweise für das Feld gehörte dazu Scott Piercy, der zu Beginn der dritten Runde einen Vorsprung von drei Schlägen hatte und diesen nach Runde 5 bis 66 auf vier ausbaute.

Der 43-Jährige parierte seine ersten beiden Löcher und schlug dann fünf aufeinanderfolgende Birdies, um 18 unter zu treffen, wodurch er seinen Vorsprung auf Emiliano Grillo auf vier Schläge ausbaute. Anscheinend war das einzige, was Piercy mitten in einer dieser Wochen, in denen alles gut gehen kann, aufhalten konnte, Mutter Natur und eine Blase an seiner Fußsohle.

Das vorhergesagte Gewitter kam etwas früher als erwartet, und alle Spieler wurden vom Golfplatz gerufen, als die letzte Gruppe das achte Loch betrat. Sechs Stunden und 38 Minuten später wurde das Spiel endlich wieder aufgenommen.

An einem Punkt, nachdem er 19 unten getroffen hatte, ließ das Bogey auf letzterem Piercy auf 18 unten zurückfallen, wo er den Neustart startete. Während er seinen Vorsprung auf Grillo wachsen sah, gibt es immer noch viele würdige Konkurrenten im Kampf, darunter den Favoriten vor dem Turnier, Tony Finau, der nur fünf Schläge zurückliegt.

Führer

1. Scott Piercy (-18): Wer nach Donnerstag und Freitag in Führung lag, wird auch nach Samstag mit der dritten Runde der 5-unter-66 in Führung liegen. Zu sagen, dass diese Leistung aus dem Nichts kam, wäre eine Untertreibung, da Pearcy mit nur zwei Top-20-Platzierungen in die 3M Open einstieg. der Saison und nachdem er vier der letzten sechs Schnitte verpasst hatte.

Zu Beginn der Woche außerhalb der Top 125 der FedEx Cup-Wertung wird Piercy in die Top 50 katapultieren, wenn er sich halten kann. Seit seinem letzten Einzelsieg sind sieben Jahre vergangen, und an seinem 18. Loch am Samstag sind ihm möglicherweise die Nerven auf die Nerven gegangen, als er seinen Ansatz ins Wasser fallen ließ, was schließlich zu einem Schrecken führte. Wenn sie morgen weitermachen, wird dieses Turnier zu einem völlig anderen Spiel.

Andere Anwärter

2. Emiliano Grillo (-14)

T3. Doug Gim und Tony Finau (-13)

5. Tom Hoge (-12)

T6. Sungjae Im und Grayson Sigg (-11)

Piercys Führung scheint unwiderstehlich, und obwohl herkömmlicherweise davon ausgegangen wird, dass Grillo ein Kandidat ist, um ihn zu verfolgen, könnte Finau die klügere Wahl sein. Mit reichlich Feuerkraft zeigte der zweifache PGA Tour-Sieger in seinen ersten drei Tagen bei TPC Twin Cities ein unglaubliches Spiel vom ersten bis zum grünen Platz. Leider konnte Finau diese Fähigkeit auf dem Grün nicht nachahmen. Wenn er es morgen tut, hat er eine echte Gelegenheit, Piercy Angst zu machen.

Nachwirkungen des FedEx Cup, auf die Sie achten sollten

Es scheint, als wäre die PGA Tour erst gestern in Hawaii gewesen, um die Saison 2021/22 zu eröffnen. Im Handumdrehen nach dem Ende der 3M Open waren nur noch zwei Turniere übrig. Um die Bedeutung der späten Saison zusammenzufassen: Piercy wird voraussichtlich von Platz 138 im Saisonrennen auf Platz 46 mit einem Sieg vorrücken.

Während Piercy in die zweite Runde der Playoffs vordringen könnte, hoffen andere, es nur in die erste Runde zu schaffen. Chesson Hadley, der Spieler, der letztes Jahr den 125. Platz belegte, wird einen ähnlichen Sprung vom 143. auf den 127. Platz machen, während Jason Day, die frühere Nummer 1 der Welt, voraussichtlich ein paar Plätze auf Platz 125 fallen wird. Andere Spieler, die man im Auge behalten sollte Zu diesem Kontext gehören Patton Kizzir, Tyler Duncan und Matthias Schwab, wenn sie die Endrunde sehen, da sie sich direkt in der Postseason-Blase befinden.

2022 3M Open aktualisierte Quoten und Tipps

  • Scott Piercy: 5/7
  • Toni Finau: 9/2
  • Emiliano Grillo: 5-1
  • Doug Gim: 9-1
  • Tom Hoge: 18-1
  • Sungjae Im: 22-1
  • Grayson Sigg: 40-1

Es gibt nicht viele Spieler auf der Liste unter 100-1, da Piercy schwer zu fangen sein wird. Die Tür öffnete sich jedoch am 18. Loch seiner dritten Runde, als er ein Bogey auf einem erreichbaren Par 5 machte und einige seiner Gegner zurück in den Kampf brachte. Wenn Piercy den Job nicht machen kann, erwarte, dass Finau ihn macht. Trotz dieser Meinung ist dies keine Wette auf die aktuelle Zahl, da vier Treffer auf 18 Löchern viel sind, um verlorene Zeit wieder gut zu machen. Es könnte also ein kluger Schachzug sein, mit drei Bällen auf Finau zu zielen und das Turnier austragen zu lassen.

About the author

m-admin

Leave a Comment