Wissenschaft & Technik

Wie das Hybridsystem von WRC Generations funktionieren wird

Hybridstrategie der WRC Generations vorgestellt

Neues Gameplay aus dem kommenden offiziellen World Rally Championship-Spiel WRC Generations präsentiert sein neues Hybridsystem und die neuesten Rally1-Autos.

Das neueste Gameplay-Material für das kommende offizielle World Rally Championship-Rennen, WRC Generations hat zum ersten Mal alle drei Rally1-Autos in Aktion gezeigt und einen Einblick gegeben, wie das Hybridsystem des Autos funktionieren wird.

Neu für die aktuelle WRC-Saison, angeführt von den aufstrebenden Toyota-Stars Kalle Rovanperä und Jonne Halttunen, fügte das Rally1-Regelwerk einen Hybrid-Antriebsstrang zusammen mit einem neuen Spaceframe-Chassis hinzu.

Als das letzte Modell im Mai enthüllt wurde, war nur der Toyota GR Yaris Rally1 zu sehen, aber jetzt, während der jährlichen Nacon Connect-Präsentation des französischen Publishers, erscheinen zum ersten Mal die konkurrierenden Fahrzeuge Hyundai i20 N Rally1 und Ford Puma Rally1 im Spiel.

Generationen WRC - Hyundai i20 N Rally1

Während Toyota die WRC 2022 bisher dominiert hat, gewann der von M-Sport entwickelte Puma dank Sébastien Loeb und Isabelle Galmiche die erste Rallye Monte Carlo, während Hyundai mit Ott Tänak und Martin Järveoja seinen ersten Saisonsieg bei der Rallye Sardinia einfuhr auf den heißen Sitzen.

Hybrid fügt eine neue Spielstrategie hinzu

Ein Schlüsselelement des Spiels für WRC Generations wird die Implementierung des neuen elektrifizierten Hybridsystems sein.

WRC Generationen M-Sport Ford Puma Rally1

In der realen Welt können Fahrer aus einer 3,9-kWh-Batterie vom Start weg 100 kW (134 PS) Schub holen. Dann wird die Batterie in einem Schritt durch die beim Bremsen gesammelte Energie wieder aufgeladen. Elektrische Impulsereignisse treten dann auf, wenn der Fahrer das nächste Mal Gas gibt. Es ist jedoch kein Druck- oder Einschaltknopf wie in einigen anderen Formeln.

Mapping der hybriden WRC-Generation

Die Spieler haben die Wahl zwischen drei Power-Maps, aus denen sie vorab wählen können, genau wie die anerkannten Setups, die von echten Teams verwendet werden. Sie sollen Geschwindigkeit mit Langlebigkeit in Einklang bringen, mit der Herausforderung, Batterieleistung basierend auf den Eigenschaften einer Szene zu sparen.

Der zusätzliche elektrische Boost wird den Drehzahlbereich des Autos erhöhen und es wird auch eine Batteriestandsanzeige auf dem Bildschirm geben.

Elektrischer Boost der WRC-Generationen

WRC Generations wird am 13. Oktober für PlayStation und Xbox erscheinen, 13 Monate nach WRC 10, PC- und Nintendo Switch-Versionen folgen später. Es wird das letzte offizielle WRC-Spiel des Pariser Studios Kylotonn sein, bevor die Lizenz für 2023 an Electronic Arts geht, und wird jede Rallye der aktuellen WRC-Saison beinhalten.





About the author

m-admin

Leave a Comment