Unterhaltung

Die Worte von Cüneyt Arkın standen auf der Tagesordnung… Die Familie von Yılmaz Güney erklärte: „Wir werden die Beleidigungen vor die Justiz bringen“

Der Meister von Yeşilçam, Cüneyt Arkın, wurde in der Nacht des 28. Juni krank und wurde in einem privaten Krankenhaus in Beşiktaş Ulus behandelt. Der Meistername starb hier an ‘Herzstillstand’.

Bittere Nachrichten, die ganze Türkei ist in kurzer Zeit im Gesetz ertrunken. Viele berühmte Namen teilten ihre Erinnerungen und Fotos mit Arkın in den sozialen Medien. Auch Arkıns Filme, die von ihm zum Leben erweckten Figuren und seine Erklärungen standen auf der Tagesordnung.

„DIE AUSZEICHNUNG WAR YILMAZ GÜNEYS RECHT“

Arkıns Äußerungen über Yılmaz Güney fanden nach dem Tod des Künstlers auch in den sozialen Medien große Resonanz.

Ablehnung der Auszeichnung von Cüneyt Arkın in der Golden Boll im Jahr 1972, „Diese Auszeichnung war das Recht von Yılmaz. Jeder, der bei klarem Verstand ist, weiß das, würde diese Auszeichnung zu mir passen? Nachdem seine Worte wieder auf der Tagesordnung standen, beschimpften viele Menschen Yılmaz Güney in den sozialen Medien.

Die Anwälte der Familie Güney gaben über Bişar Abdi Alinak eine Erklärung über diejenigen ab, die Yılmaz Güney zur Zielscheibe gemacht und ihn beleidigt hatten.

„ATTACK ON THE SOUTH IST EIN ANGRIFF AUF DIE KUNST UND DAS FREIE GEDANKEN“

Die Familie von Yılmaz Güney sagte in einer Erklärung: „Der berühmte Kameramann Cüneyt Arkın war ein Wert, der mit seiner Kunst, Sensibilität, respektvollen Haltung gegenüber anderen Ideen und einem anständigen Leben für jede Generation ein Beispiel setzen würde. Wir, wie alle seine Lieben, haben seinen Abschied von uns mit großer Trauer begrüßt. Doch selbst an einem solchen Tag haben die Angriffe auf die spirituelle Persönlichkeit des verstorbenen Yılmaz Güney nach dem Tod von Cüneyt Arkın seine Fans und uns, seine Familie, zutiefst verletzt. Cüneyt Arkıns Worte, dass Yılmaz Güney sich weigerte, den Golden Boll Award zu erhalten, der zu Lebzeiten an Filmkünstler vergeben wurde, weil er das Recht dazu hatte, sorgten für Aufsehen in den sozialen Medien. Nach diesen Worten, in denen Yılmaz Güneys Recht gewährt wurde, traten die Elemente, die Yılmaz Güneys spirituelle Persönlichkeit für eine Weile angriffen, erneut fluchend und beleidigend in Aktion und beleidigten und beleidigten das Andenken des Verstorbenen. verwendete die Ausdrücke.

WIR WERDEN ALLE RECHTSMITTEL ANWENDEN’

Die Familie Güney setzte ihre Erklärung wie folgt fort:

„Yılmaz Güney ist mit seinem Leben, seiner Kunstfertigkeit, seiner Regie und seiner populistischen und revolutionären Haltung ein Reichtum, der Eigentum des Volkes geworden ist. Aus diesem Grund ist jeder Angriff auf die spirituelle Persönlichkeit von Yılmaz Güney eigentlich ein Angriff auf die Kunst, die Kunstgemeinschaft, die Aufklärung und das freie Denken. Yılmaz Güney war nicht nur Filmschauspieler und Regisseur. Er war eine Figur, die mit ihrer politischen Haltung mutig die gesellschaftlichen Realitäten zum Ausdruck brachte und diese trotz aller schwierigen Bedingungen nicht aufgab. Er lebte, ohne diese Haltung zu kompromittieren, bis er seinen letzten Atemzug tat. Obwohl seit seinem Tod 38 Jahre vergangen sind, liegt der Hauptgrund für die systematischen Angriffe in der unerschütterlichen Liebe und den Gedanken, die er zu seinem Volk aufgebaut hat. Als Familie Güney unterwerfen wir uns respektvoll der Information der Öffentlichkeit, dass wir angesichts eines Angriffs auf Yılmaz Güneys spirituelle Persönlichkeit mit dem Ziel, seine Gedanken und Überzeugungen zu verletzen, nicht länger schweigen und zu allen Rechtsmitteln greifen werden.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment