Unterhaltung

Fenerbahce kam von Galatasaray aus dem Koma

Erstaunlich war die Geschichte des 23-jährigen Bibliothekars Akkaya, der als Fenerbahçe-Liebhaber aus dem Koma als fanatischer Galatasaray-Fan erwachte.

Engin Akkaya (45), der seit 23 Jahren ununterbrochen als Bibliothekar an der Koç-Universität arbeitet, hatte vor genau 15 Jahren, als der Kalender den 14. Juli 2007 anzeigte, eine Gehirnblutung.

Kurz nachdem er morgens seinen Kopf aus dem Kissen gehoben hatte, wurde er wegen der unerträglichen Schmerzen, die in seinem Nacken und Kopf begannen, auf die Intensivstation gebracht. Er kämpfte 33 Tage lang im Koma um Leben und Tod. Als er aufwachte, war er ein anderer Mensch.

Fenerbahce kam von Galatasaray #1 aus dem Koma

Vor seinem Koma war er Galatasaray-Fan.

Akkaya, der vor seinem Koma ein überzeugter Galatasaray-Anhänger war, fand sich nach 33 Tagen Schlaf als jemand wieder, der statt Rot lieber Dunkelblau als Gelb vorzog.

Das Unbehagen, das er erlebte, veränderte nicht nur sein Team, das er liebte. Akkaya kann seit seiner Entlassung vor 15 Jahren nicht mehr lachen oder weinen.

Engin Akkaya beschrieb den Morgen, an dem er eine Gehirnblutung hatte, „Ich arbeite seit 23 Jahren ohne Unterbrechung an der Koç-Universität. An diesem Tag stand ich auf, um zur Arbeit zu gehen. Es war gegen 6:30 Uhr morgens, und ein unglaublicher Schmerz begann meinen Nacken und Kopf zu treffen.

Fenerbahce kam von Galatasaray #2 aus dem Koma

„Es ist ein Wunder, dass ich lebe“

Ich erinnere mich, als ich das letzte Mal im Krankenwagen war, fand ich mich nach 33 Tagen im Koma im Krankenzimmer wieder. Ich hatte gerade eine Gehirnblutung. Meine Ärzte Şahin Ünal und Chefarzt Erdal Aksoy sagten, es sei ein Wunder, dass ich lebe.” sagte.

Zum Thema Akkaya, “Ich habe zu spät gemerkt, dass ich meine Fähigkeit zu lachen und zu weinen verloren hatte. Während dieser Zeit dachten die Leute, ich sei eine kalte und harte Person. In diesem Jahr war ich Gast in Cem Yılmaz’ Programm. Während alle lachten, erkannte Cem Bey das Situation, als ich es ernst meinte. Engin Abi sagte: „Lachen Sie immer noch nicht?“ .

Fenerbahce kam von Galatasaray #3 aus dem Koma

„Ich habe meine Fähigkeit verloren zu lachen und zu weinen“

Da wurde mir klar, dass ich meine Fähigkeit zu lachen und zu weinen verloren hatte. Später kreuzten sich unsere Wege mit Acun Abi, ich konnte nicht einmal neben ihm lachen. Dies war in kurzer Zeit von allen zu hören. Insbesondere wurde ich der Engin-Bruder der jungen Leute, obwohl ich mich zu einem viel sozialeren, viel farbenfroheren Menschen entwickelt habe, ist es in meinem Gesicht nicht sehr offensichtlich.“ verwendete die Ausdrücke.

Akkaya „Lachen und Weinen können, das sind Dinge von unschätzbarem Wert. Jeder ist ein Kandidat für eine Behinderung, die Menschen sollten wertschätzen, was sie haben, auch Lachen und Weinen sind sehr wichtige Emotionen für einen Menschen. Dieses Unbehagen erinnerte mich wieder einmal an den Spruch ‚Da‘ ist keine Garantie für morgen. Die Menschen sollten den Wert des Lebens kennen.“ verwendete die Ausdrücke.

Fenerbahce kam von Galatasaray #4 aus dem Koma

Fenerbahce kam von Galatasaray #5 aus dem Koma

Fenerbahce kam von Galatasaray #6 aus dem Koma

About the author

m-admin

Leave a Comment