Unterhaltung

Er war immer Cüneyt Arkın – Yeni Şafak

Bursa der Siebziger… Wir leben in einem Viertel neben dem Emir-Sultan-Friedhof und spielen die meisten unserer Spiele auf dem Friedhof zwischen den Gräbern. Wie ein natürliches Plateau, eine fremde Welt, ergänzt durch funkelndes Wiesengras und düstere Zypressen, ein Spielplatz, auf dem Leben und Tod miteinander verflochten sind … Kindheitslandschaften, fast gezeichnet von Tim Burton … Jedes Kind hat ein Holzschwert; Zwei Stöcke, einer lang und einer kurz, der kurze entweder oben mit einem Seil festgebunden oder mit einem kleinen Nagel an der entsprechenden Stelle befestigt… Jedes Kind muss zu irgendeiner Tageszeit entweder Malkoçoğlu oder Battal Gazi sein. .. Also Cüneyt Arkın… Doch das Fernsehen ist weit weg, wir kennen John Wayne, Glen Ford, Gary Cooper oder so etwas nicht, selbst Cüneyt Arkın ist das, was wir unter Western verstehen. Einige extravagante Moves, die ihm abgenommen wurden, Side Turns als Ganzes, Postings, akrobatische Bewegungen, die uns verletzt und manchmal lustig machen … No-Nonsense-Sätze, coole, aber leicht übertriebene Gesten … Von James Bonds, Spider-Man. Vor den Batman- und Marvel-Charakteren mit vielen Strumpfhosen gab es in diesen Ländern Helden des Cüneyt Arkın-Kinos, in den Träumen der Kinder, die in diesen Ländern aufgewachsen sind. Allein gegen das Böse … Manchmal gegen eine Armee, manchmal gegen einen Mob … Du wusstest, dass er sie alle in jedem Kampf im Namen der Rechtschaffenen und Guten gewonnen hat. Es waren sieben Lebewesen, es war nicht greifbar, es trotzt sieben Färsen und weint nie. Er kam mit leichten Abschürfungen vom Pfeilregen heraus, parierte geschickt die Hiebe des Schwertes und wurde nie vom Bleiregen nass. Er verlor nie, er fiel nicht, selbst wenn er schwankte, er gab nicht auf, selbst wenn er angekettet war. Er war der Mann der Guten, er war bei den Guten, er kämpfte für die Guten. Er hat Hunderte von Filmen gedreht, nicht einmal einer davon steht mit dem Rücken zum Boden.

Als ich Cüneyt Arkın Cinema sagte, gibt es wirklich so etwas. Wir können sagen, dass nur zwei Schauspieler in Yeşilçams Abenteuer ihr eigenes Kino haben; der eine ist Kemal Sunal, der andere ist Cüneyt Arkın… Diese beiden Namen sind zwei Vaterfiguren, die ihre eigene Schule in der Geschichte von Yeşilçam begründet haben. Die Tatsache, dass diese beiden Phänomene immer noch existieren und einen Platz in dieser Menge finden können, in einer Zeit, in der das Kino zu einer globalen Industrie geworden ist, jedes Jahr Millionen von Filmen auf der ganzen Welt gedreht werden und wir Tausende von Filmen mit wenigen Tasten erreichen können, ist es Beweis dafür …

Wenn er sich der Welt öffnen würde, könnte er mit seinem perfekten Körperbau sehr wichtige Punkte aus der Ostquote erreichen, vielleicht könnte er Ömer Şerif überholen. Wir wissen auch, dass er unbefristete Angebote zu diesem Thema erhalten hat, aber er hat diesen Weg nicht gewählt, er hat sich nicht auf dieses Abenteuer eingelassen. Er blieb in seinem eigenen Land und zog es vor, das Phänomen Cüneyt Arkın zu füllen, indem er in Hunderten von Filmen in einem Nonstop-Tempo mitspielte. Diese Wahl machte ihn zu einer unbestreitbaren Legende des türkischen Kinos, vielleicht nicht des Weltkinos.

Er war Mediziner und arbeitete einige Zeit als Arzt. Er kannte Literatur und Poesie. Er war fast verliebt in die anatolischen Länder und die Menschen dieses Landes. Er liebte Pferde. Er überwand die Fehler, die er in seiner Kindheit gemacht hatte, und wurde ein guter Familienvater und blieb es. Cüneyt Arkın hat sein langes Leben lang seine Last getragen. Und bei seinem Abschied waren natürlich alle Kinder, die ihn kannten, mit ihm aufwuchsen und von ihrem größten Heldenmut lebten, egal in welchem ​​Alter, sehr traurig.

Es besteht kein Zweifel, dass er weiterhin für seine Filme in Erinnerung bleiben wird, die sich als zeitlos erwiesen haben.

Denn er ist Cüneyt Arkın und wird es immer bleiben.

Möge Gott seine Barmherzigkeit nicht verschonen.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment