Unterhaltung

Schauspieler Osman Wöber wurde beigesetzt

Kino- und Theaterschauspieler Osman Wöber starb im Alter von 62 Jahren an einem Herzinfarkt in seinem Haus. Wöber wurde nach der Zeremonie im Istanbuler Staatstheater Mecidiyeköy Büyük Sahne auf seine letzte Reise geschickt.

Kubilay Karslıoğlu, Direktor des Istanbuler Staatstheaters, der an der Gedenkfeier für den Künstler in der Mecidiyeköy Büyük Sahne teilnahm, sagte, er sehe Wöber als Theatermann. „Ich danke ihm für seine Freundschaft, seine Freundschaft und das, was er für das türkische Theater getan hat. Ich wünsche seiner Familie und all seinen Freunden Geduld.“ er sagte.

ZAFER ALGÖZ: ‘WÖBER WAR NICHT ÖSTERREICH’

Schauspieler Zafer Algöz gab an, in den sozialen Medien eine Äußerung in Form des „türkischen und österreichischen Schauspielers Osman Wöber“ gesehen zu haben. „Osman Wöber ist jedoch kein Österreicher, der türkische Sohn ist Türke. Sein Vater war Österreicher. Sein verstorbener Vater war Architekt. Er kam vor Jahren in die Türkei, bewunderte den Durchbruch von Mustafa Kemal Pascha und blieb hier Um eine der beiden Staatsbürgerschaften zu wählen, wählte er die türkische und erhielt die Staatsbürgerschaft. die Sätze verwendet.

Algöz sagte, dass er beauftragt wurde, Hidayet Erdinç und Wöber während der Amtszeit der Istanbul State Theatres Directorate zu unterstützen, und sagte:

„Er hat uns eingeladen und gesagt, die Staatstheater müssten sich erholen. Wir haben ihm als Regieassistenten gedient. Er hat damals große Fortschritte gemacht.

„ER WAR EINER DER INTELLIGENTESTEN MENSCHEN, DIE ICH KENNE“

Die Schauspielerin Hidayet Erdinç erklärte bei der Beschreibung seines eigenen Lebens, dass er es wie vor und nach Wöber in zwei Teile teilen kann. „Wir waren wie ein unzertrennliches Duo. Ich muss ihm sehr danken. Er hat mir große Türen geöffnet. Er war einer der klügsten Menschen, die ich kenne.“ hat seine Einschätzung abgegeben.

Schauspielerin Deniz Tansel Öngel hingegen äußerte, dass sie nie gedacht hätte, dass sie eine solche Zeit mit Wöber erleben würde. „Ich habe viel von ihm gelernt. Er war ein Mann, der das Leben der Menschen, mit denen er arbeitete, veränderte, sobald er sie berührte. Wir werden sie sehr vermissen.“ sagte.

Wöbers enger Freund, Schauspieler Kemal Topal, „Er kam zum Adana State Theatre und sagte, dass, wohin Sie auch gehen, ich auch dorthin gehen werde. Er brannte vor so tiefer Liebe zum Beruf, dass er mir die Linie seines Lebens übergab. Ich stellte sie Müge vor, ich bekam sie heirateten. Ich habe Osmans erste Hochzeitsrasur gemacht, weil es eine Tradition war.“ Er sprach über ihre 40-jährige Freundschaft.

“OSMAN WAR EIN OPFER”

Die Ehefrau des Künstlers, Müge Wöber, wies auf die 35 gemeinsamen Jahre hin und sagte:

„Wir waren noch nie in unserem Leben einen einzigen Tag lang beleidigt. Wir haben uns in unserer alljährigen Beziehung kein einziges Mal beschimpft. Osman war ehrlich, fair, mutig und gemessen, das heißt, er war ein tugendhafter Mann. Er Ich habe ein gutes Leben gelebt. Ich habe Osman sehr geliebt. Osman hat mich sehr geliebt. Vielen Dank dafür.”

Nach der Zeremonie wurde Wöber in die Teşvikiye-Moschee gebracht und nach dem Mittagsgebet wurde das Totengebet abgehalten.

Viele berühmte Namen, darunter Hatice Aslan, Yurdaer Okur und Erkan Taşdöğen, sowie ihre Angehörigen und Familien nahmen an der Zeremonie teil, bei der Müge Wöber und ihre Tochter Irmak Wöber ihr Beileid entgegennahmen.

Der Künstler wurde nach dem Totengebet auf dem Friedhof von Kilyos beigesetzt.

ROLLE „TUNCAY KANTARCI“ IM SPEICHER INSTALLIERT

Er spielte in der Fernsehserie Kurtlar Vadisi. “Tuncay Kantarci” Osman Wöber, der sich mit seiner Rolle einen Namen gemacht hat, wurde am 27. Februar 1960 in Ankara geboren.

Die Schauspielerin, die an der Juristischen Fakultät der Universität Istanbul und an der Theaterabteilung des Staatskonservatoriums der Mimar Sinan-Universität studierte, begann an den Staatstheatern zu spielen. Während seiner Studienzeit übernahm er verschiedene Rollen in den Werken des Şan-Theaters, des Kenter-Theaters und der Yeditepe-Spieler.

Osman Wöber, der in vielen TV-Serien sowie Theaterstücken mitwirkte, spielte auch in den Filmen „The Other Side“, „Organize Jobs“, „Cumhuriyet“ und „Eighth Hour“ mit.

About the author

m-admin

Leave a Comment