Unterhaltung

Der milliardenschwere Geschäftsmann Alan Howard und Caroline Byron haben geheiratet: Reiche Hochzeit

Die Hochzeitssaison hat für den weltweiten Jetset begonnen … Tatsächlich hielt das Paar, das während der Pandemiezeit offiziell hinter verschlossenen Türen geheiratet hatte, diesmal eine Hochzeitszeremonie in einer Villa aus dem 18. Jahrhundert ab, begleitet von einem Feuerwerk. Dieses Mal feierten sie ihr Glück an einem extravaganteren Ort, mit einer größeren Gruppe von Familie und Freunden.

class=”medianet-inline-adv”>

LADY GAGA SORGTE MIT SEINEN LIEDERN FÜR FARBE
Dieses Paar, das in Villa Omo in der Nähe des Comer Sees, einem der beliebtesten Orte Italiens, geheiratet hat, ist Gründer und Manager des Risikofonds und auch Mitbegründer von Breavan Howard Asset Management, dem milliardenschweren Geschäftsmann Alan Howard ist bekannt für seine Kochbücher und ist der „Koch der Promis“. Caroline Byron, bekannt als “. Die berühmte Sängerin Lady Gaga unterhielt ihre Gäste mit ihren Liedern bei der Hochzeit des 59-jährigen Howard und des 33-jährigen Byron.

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

HOCHZEITSZEIT FÜR DIE GESELLSCHAFT ERÖFFNET
Laut dem Forbes-Magazin haben Alan Howard und Caroline Byron, die ein Vermögen von 1,6 Milliarden Pfund besitzen, im Jahr 2020 während der Spitzentage der Coronavirus-Pandemie tatsächlich offiziell geheiratet. Allerdings verzögerte er die Hochzeit aufgrund der damals geltenden Beschränkungen. Mit dieser Hochzeit in Italien wurde die Hochzeitssaison für den weltweiten Jetset eröffnet.

class=”medianet-inline-adv”>

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

1,3 Millionen Pfund wurden für die Hochzeit ausgegeben
Nach Berichten der britischen Presse mietete Alan Howard für diese Hochzeit die in der Nähe des Comer Sees gelegene Villa Omo aus dem 18. Jahrhundert und schloss das lange Zeit für kulturelle Veranstaltungen genutzte Anwesen für die Hochzeitsvorbereitungen. In dieser Zeit wurden die notwendigen Vorbereitungen für die Hochzeit abgeschlossen. Es wird angegeben, dass Alan Howard 1,3 Millionen Pfund für die Hochzeit ausgegeben hat.

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

BERÜHMTE GÄSTE


Prominente aus der Geschäftswelt und dem Showbusiness nahmen an der Hochzeitszeremonie des Paares teil. Unter ihnen waren Pixie Lott und ihr frisch verheirateter Ehemann Oliver Chesire sowie Victoria Silvstedt und ihr Liebhaber Maurice Dabbah.

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

class=”medianet-inline-adv”>

FEUERWERK SHOW
Die berühmte Sängerin Lady Gaga betrat die Bühne bei der Hochzeit von Alan Howard und Caroline Byron. Lady Gaga feuerte die Anwesenden mit ihren Liedern an. In der Zwischenzeit wurde aufgrund der Zeremonie ein prächtiges Feuerwerk rund um die Villa abgehalten. Diese Show wurde sowohl von den Einwohnern der Umgebung als auch von denen, die am Comer See Urlaub machten, angesehen.

Unterdessen wurde auch Alan Howards Schließung der Villa und der umliegenden Parks für die Öffentlichkeit für einen Monat wegen der Hochzeit kritisiert. Die Menschen in der Region machten keinen Hehl daraus, dass ihnen diese Situation unangenehm war.

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

IM GARTEN WURDEN EINWANDFREIE DEKORATIONEN HERGESTELLT
Der große Garten der Villa wurde für die Trauung mit weißen Blumen geschmückt. Außerdem wurden mit Blumen der gleichen Farbe geschmückte Bögen vorbereitet, unter denen Braut und Bräutigam hindurchgehen konnten. Die Gäste saßen auf schmiedeeisernen, mit Blumen geschmückten Stühlen und sahen zu, wie Braut und Bräutigam ihr Eheversprechen ablegten.

class=”medianet-inline-adv”>

Villa Omo, wo die Hochzeit von Alan Howard und Caroline Byron stattfand, hat eine Geschichte, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Die Villa am Ufer des Comer Sees wurde 1797 vom Schweizer Architekten Simone Cantoni im Auftrag des Marquis Innocenzo Odescalchi erbaut. Das Gebäude, das als Sommerpalast für die Aristokratie erbaut wurde, beherbergte auch bedeutende Persönlichkeiten der Geschichte. Dazu gehören Napolean Bonaparte und die österreichischen Kaiser Franz II. und Ferdinand I. Die Villa Omo wurde 1924 zu einem öffentlichen Veranstaltungsort. Seitdem fanden hier verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt. Hier stoppte der milliardenschwere Geschäftsmann Alan Howard all diese Aktivitäten und schloss das Gebäude vor einem Monat und begann mit den Vorbereitungen für seine Hochzeit.

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

PRIVATER PIER GEBAUT
In der Zwischenzeit ließen Howard und Byron in der Villa ein privates Dock bauen, damit die Gäste zur Hochzeit kommen konnten. So gelangten die Hochzeitsgäste mit Motorbooten über den See zur Villa.

Vorbereitungen einen Monat im Voraus gestartet, Millionen ausgegeben: Reiche Hochzeit

BRAUT, FREUNDIN VON PRINZESSIN BEATRICE
Braut Caroline Byron ist auch als Freundin von Prinzessin Beatrice aus dem britischen Königshaus bekannt.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment