Unterhaltung

Danilo Zanna „Niemand in der Küche mag mich so sehr“

class=”medianet-inline-adv”>

Wochentags um 12.00 Uhr… Wir verabreden uns in Ihrem Restaurant in Vadistanbul zu treffen. Es gibt fast keine leeren Tische. Danilo strahlt Freude an sein Umfeld und seine Kunden aus, genau wie auf der Leinwand. Dieses breite Lächeln auf seinem Gesicht geht nie aus. Er macht Fotos mit jedem einzeln, ohne dass ihm langweilig wird. Wir sitzen am Tisch; Er bestellt ein Americano und beginnt zu erklären.

Danilo Zanna „Niemand in der Küche mag mich so sehr“

Sie haben Ihr neues Restaurant „Filo D’olio“ eröffnet, viel Glück.

Ich danke dir sehr…

Was bedeutet „Fleet D’olio“?

Ein ganz besonderes Wort. Olivenöl ist weder in der Flasche noch auf dem Teller. Man nennt es diesen fließenden Zustand, wenn es aus der Flasche auf den Teller gegossen wird.

Wie bist du auf diesen Namen gekommen?

class=”medianet-inline-adv”>

Wie ich… bin ich im Fluss zwischen Flasche und Teller. Ich bin auch ein Filo d’olio (lacht).

Was verspricht uns dieser Ort?

Zunächst einmal handelte ich, indem ich wie ein Kunde dachte. Was möchte ich in einem italienischen Restaurant? Wir wollten italienische Aromen und eine italienische Atmosphäre in der Dekoration des Ortes, also haben wir es getan. Jetzt haben wir Filialen in Vadistanbul und Izmir İstinyepark. Das dritte werden wir Anfang des Jahres im Istanbuler İstinyepark eröffnen. Dann gibt es Niederlassungen in Ankara, im Ausland in Dubai und Italien.

Was sollen wir essen, wenn wir hierher kommen?

Wir haben zum Beispiel Schnitzel, wir machen es nach Mailänder Art. Wir nehmen das Kalbskotelett, panieren es, kochen es in Butter. Sie können es nicht kauen, es löst sich einfach in Ihrem Mund auf. Es gibt Gerichte aus Sizilien, Neapel und der Toskana. Zum Beispiel Nudeln mit Tomaten. Sie werden sagen, was kann man mit einer Pasta machen? Aber was wir haben, ist eine Pasta namens „Pici“.

Was ist das?

Es ist von Hand gemacht, der Kern ist wie Spaghetti, aber dick. Außerdem werden täglich sämtliches Gemüse, Fisch und Fleisch angeliefert. Wir haben kein Lager. Deshalb können diejenigen, die spät abends kommen, nichts zu essen finden, aber es gibt nichts zu tun. Du weißt, dass ich eine Käsefabrik habe.

Oh, ich wusste nicht, als ich es zum ersten Mal hörte …

in Etiler. Es ist eigentlich zwei Jahre her (lacht). Wir haben dort einen italienischen Meister. Er tut unglaubliche Dinge. All unser Käse stammt von dort. Deshalb solltest du hier unbedingt Käse essen. Es gibt einen Mozzarella, du schneidest ihn, andere Käsesorten kommen heraus. Dann ‘vitello tonnato’, ein Gericht aus Norditalien. Ich habe das überarbeitet. Es kocht in 16 Stunden. Unsere Lasagne besteht aus 18 Schichten und speziellen Saucen. „Mozzarella Carrozza“; Frischer Mozzarella nach neapolitanischer Art wird getäfelt und fließt während des Essens aus ihren Händen.

Danilo Zanna „Niemand in der Küche mag mich so sehr“

class=”medianet-inline-adv”>

Ich habe Hunger, wechseln wir das Thema. Menschen können eingeschüchtert sein, wenn es um Kochgerichte geht. Wie sind Ihre Preise?

Ich kann sagen, dass es im Moment das geeignetste unter den Restaurants hier ist.

Du bist dieses Jahr gerade 40 geworden. Wie fühlen Sie sich?

Manchmal sage ich “Wie bin ich 40 geworden”. In diesem Jahr gab es viele Veränderungen in meinem Leben, aber ich fühle mich nicht wirklich wie 40.

Du warst in den letzten sechs Jahren sehr berühmt, was hat sich in deinem Leben verändert, um so bekannt zu werden?

Ich verdiene mehr Geld (lacht).

Gab es Schwierigkeiten?

Ich habe keine private Zeit. Wir sagen zum Beispiel, wir reisen mit meinem Sohn Zeno. Er wird sehr wütend auf mich und sagt „Mach keine Fotos mehr“. Ich beleidige auch niemanden. Er möchte auch Zeit alleine verbringen. Deshalb fahren wir jetzt in den Ferien ins Ausland.

class=”medianet-inline-adv”>

Bist du ein Koch oder eher ein Star?

Ich habe nichts von Starruhm empfunden, das tue ich nicht. Tatsächlich habe ich mich nach der Eröffnung meiner Restaurants so sehr auf mein Team konzentriert, dass ich mich selbst eher als Lehrer betrachte. Wenn ich einfach eine Mahlzeit zubereiten will, sage ich zum Koch dort: “Du machst es”, und ich schaue zu; Ob er falsch liegt, spielt keine Rolle, ich möchte, dass er das Richtige zeigt, während ich dort bin und weitermache.

Danilo Zanna „Niemand in der Küche mag mich so sehr“

Italiener und Türken haben die gleichen Mütter

Es ist ungefähr 11 Jahre her, seit ich nach Istanbul gekommen bin. Wie ähnlich sind sich Ihrer Meinung nach Italiener und Türken?

Sie sehen gleich aus, das ist von der Mutter.

Wie?

Unsere Mütter sind genauso. Sie decken den Tisch und sagen: “Du kannst nicht aufstehen, bevor dein Essen fertig ist.” Sie verbringen Zeit mit ihren Kindern. Dies ist auch hier in Italien der Fall. Nicht so in anderen Ländern.

class=”medianet-inline-adv”>

Sie haben sich in der Türkei verliebt, geheiratet, sind Vater geworden, haben sich scheiden lassen. Wie hat sich die Trennung auf Ihr Leben ausgewirkt?

Unsere Bindungen zu meiner Ex-Frau brachen nicht ab. Wir haben Glück, wir verstehen uns gut. Wir kümmern uns um unser Kind. Wir haben ein erstaunliches System aufgebaut. Und jetzt reden wir noch mehr als vorher. Ich habe es einfach schwer, wenn Zeno von mir weg ist. Aber
Inzwischen konzentriere ich mich mehr auf meine Arbeit.

An welchen Tagen bleibst du?

Wir bekommen es gleichermaßen. Eine Woche von uns, eine Woche von uns.

Was für ein Vater bist du?

Ich habe so viel Spaß mit ihm. Wir unternehmen viele Dinge zusammen. Zeno möchte Spanisch lernen, also lerne ich bei ihm. Er mag Computerprogrammierung, wir gehen zusammen in den Unterricht. Wir haben Motorräder gekauft, wir fahren, wir reisen.

Danilo Zanna „Niemand in der Küche mag mich so sehr“

Danilo Zanna sagt, dass er und sein 9-jähriger Sohn Zeno viele Dinge gemeinsam unternehmen: „Er programmiert gerne, wir gehen zusammen in den Unterricht.“class=”medianet-inline-adv”>

Ich bin gut darin, Essen Seele zu verleihen

Was bedeutet Essen für dich?

Früher war es nur ein Beruf.

Jetzt…

Wenn man älter wird, merkt man, dass es eine Zeit ist, die uns zusammenbringt, wenn meine Familie und ich uns hinsetzen und ein Gespräch führen, ohne unsere Telefone zu haben. Besonders schnelles Tempo reduziert die Zeit, die Menschen miteinander verbringen. Wir sind zu Hause bei Zeno, wir decken den Tisch, während wir essen. Obwohl ich alleine bin, baue ich eigentlich einen Tisch auf.
Das klingt für mich nach Therapie.

Macht Kochen oder Essen mehr Spaß?

Ich koche lieber. Mein Kopf wird klar, ich ruhe mich aus. Ich esse schon weniger. Es ist 14 Uhr, ich habe noch nicht einmal gefrühstückt.

Worin sind Sie ein Meister in der Küche?

Beim Essen geht es nicht nur um Zutaten; Zwiebeln rösten, Tomatensoße dazugeben… Das macht jeder. Solange Sie nicht den Geist in sich hinzufügen, ist das Essen bedeutungslos, selbst wenn es köstlich ist. Ich bin gut darin, Essen Seele zu verleihen.

Ist diese Seele angeboren oder wird sie später erworben?

Zum Glück kam es von meiner Familie. Es kann aber auch unterwegs gelernt werden. Viele Menschen sind geborene Künstler, aber viele Menschen werden es im Laufe der Zeit.

Danilo Zanna „Niemand in der Küche mag mich so sehr“

Eine der Spezialitäten von Filo D’Olio, ‘Pici’-Nudeln mit Tomaten…

Ich werde an deiner Seite sein, wenn du feststeckst

Ihre Dreharbeiten zu MasterChef Truthahn haben begonnen. Es ist fast Zeit für die Veröffentlichung. Welche Konkurrenten erwarten uns in der neuen Saison?

Wir haben dieses Jahr ein tolles Studio. Kilometerlang, legendär… Das Niveau der Konkurrenten ist zu hoch. Sie kamen mit einer unglaublichen Vorbereitung. Zum Beispiel kam ein Mann und sagte: “Ich habe einen Kredit bei der Bank aufgenommen und eine Ausbildung bekommen.” Er flog, er war zu bereit. Eine Schere gibt es dieses Jahr schon,
entweder sie können buchstäblich nichts Gutes tun oder sie fliegen. Zum Beispiel war sogar der Chefkoch eines der großen Hotels dabei.

Wir können das Essen nicht schmecken, während wir Sie auf dem Bildschirm beobachten. Wählst du wirklich nach dem Essen aus oder gibt es Kandidaten, die du auswählst, um etwas Lärm zu machen?

Wir wählen nach dem Essen aus. Die Leute zu Hause können es nicht schmecken. Aber in der zweiten Ausscheidung treten drei Personen an, das Essen ist dort offensichtlich. Zwei Leute können das sowieso nicht, sie sagen “ich kann das nicht” und gehen von alleine. Ich denke, der Gewinner versteht, dass er gewinnen wird, auch wenn er sich die anderen Platten ansieht.

Es gab immer wieder Nachrichten, dass Mehmet Şef gegangen ist, nicht gegangen ist. Aber ihr drei seid wieder zusammen, oder?

Ich habe es gesehen, wir waren bei den Dreharbeiten und wir sind zusammen (lacht).

Wie würden Sie die Köche von Mehmet und Somer beschreiben?

Wenn ich ein Problem habe, rufe ich Mehmet sofort an. Normalerweise unterhalten wir uns immer und treffen uns. Mit seinem Wissen ist er Vater und Enzyklopädie zugleich. Somer ist ein Visionär. Jemand, der sehr gut weiß, wie es weitergeht.

Was ist mit Ihnen?

Danilo ist ein Herz. Es umarmt dich, gibt dir Energie.

Was für ein Freund bist du?

Ich bin vielleicht nicht für Sie da, wenn Sie unterwegs sind, Spaß haben oder feiern, aber ich werde für Sie da sein, wenn Sie in Schwierigkeiten sind.

Ich bin verliebt in Romantik

Bist du romantisch?

Ich bin ein Mann, der in Romantik verliebt ist. Ich liebe es, Gedichte zu schreiben.

Bist du ein Flirt?

Italiener lieben es zu flirten, zu umarmen, zu küssen. Sie mögen auch den Kontakt. Das kann manchmal missverstanden werden.

Gibt es heutzutage Liebe?

Vorerst keine. Aber warum nicht in Zukunft, jeder verdient es, glücklich zu sein. Ich hoffe, es wird sein.

Welche Art von Frau zieht dich an?

Ich bin kein Clown, der Erfolg reizt mich. Besonders gut in seinem Job. Noch erfolgreicher als ich, lass mich ihm als Beispiel folgen. Stiere rennen, wenn sie rot sehen, also möchte ich, dass ein roter zu ihm rennt.

Was ist dein romantischster Zug?

Zu einem der Letzten sagte er: „Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt für eine Beziehung. Ich fühle mich nicht bereit für eine Beziehung“, sagte ich. Es war nicht richtig, in die Irre zu führen, und ich denke, es war romantisch, es direkt zu sagen.

Universität dieser Job sollte schwieriger sein
Wenn wir beim Gehen auf der Straße mit der Hand winken, trifft es den Häuptling. Ist es so einfach, Koch zu sein?
Es ist nicht so einfach, aber ein Koch zu sein ist einfach. Junge Leute entscheiden sich für die Gastronomie, sie sagen „Wir haben eine Leidenschaft“, sie gehen in die Uni. Aber die Universität dieses Jobs ist einfach; es sollte schwieriger sein. Sie bereiten sich mit einem Teller auf die Prüfung vor, so sollte es nicht sein. Wenn sie dann hierher kommen, sagen sie enttäuscht: „Es ist zu schwer für mich, ich bin müde“.
Was macht einen guten Koch aus?
Kernland.
Wie geht es ihm?
Menschen verbringen ihre private Zeit und ihr Geld. Und Ihr Ziel ist es, ihnen ein gutes Essen zu servieren. Aber es ist wichtig, wie es deinem Herzen dabei geht. Zum Beispiel kam mein Executive Chef (Chefkoch) in Izmir eines Tages zu mir und sagte: „Ich habe ein Angebot von einem großen Restaurant in England bekommen“. Ich umarmte mich und sagte: „Geh und sei der Beste da draußen“. Es würde niemand anderen zulassen, aber ich möchte, dass sie erfolgreich sind. Das Herz ist mir wichtig. Für mich ist der Koch mehr als ein guter Koch, ein guter Lehrer. Deshalb ist mein erstes Ziel, ein guter Lehrer zu sein und sie auszubilden. Da war zum Beispiel Safanur, eine unserer Konkurrentinnen im letzten Jahr, sie arbeitet mit mir in Izmir zusammen. Er hat ganz unten angefangen, jetzt ist er Küchenchef. Als er sich erhebt, bin ich stolz.
Verdienen Köche viel?
Ein guter Koch verdient viel Geld. Auch in der Türkei erhalten gute Köche Geld in Dollar und Euro. Denn wenn ein guter Koch von Hotelketten gekauft wird, nimmt er sie mit ins Ausland und gibt ihnen das Geld. Auch hier müssen diese Standards eingehalten werden.

Ich weinte, als ich die Videos meines Vaters sah
Bist du immer ein lustiger Mensch?
In meinem normalen Leben ja. Aber ich bin nicht in der Küche, und niemand mag mich so sehr in der Küche.
Bist du hart?
Ich bin diszipliniert. Ich erhebe meine Stimme nicht, ich misshandele niemanden. Aber als ich die Küche betrete, verschwindet das Lächeln auf meinem Gesicht, ich lache nicht.
Hast du eine emotionale Seite?
sooo viel. Ich dachte, es würde enden, wenn ich älter werde, aber es geht weiter.
Worum hast du zuletzt geweint?
Letzte Woche war sowohl Vatertag als auch der Geburtstag meines kürzlich verstorbenen Vaters. Meine Mutter war in der Türkei. Wir wollten ein Foto teilen, beim Betrachten alter Fotos sind wir auf viele Videos gestoßen. Ich weinte, als ich sie sah.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment