Sport

Dodgers erwerben Trace Thompson von Tigers

Am Montag fügten die Dodgers etwas Tiefe hinzu, indem sie eine Vereinbarung mit den Tigers für einen Deal ankündigten, der sendet Spur Thompson nach Los Angeles gegen Geldprämien. Für den 31-Jährigen ist es das zweite Mal in Los Angeles.

Thompson stand nicht auf der 40-Mann-Liste von Detroit und unterschrieb vor einem Monat bei den Minor Leagues. Er wird den 40-köpfigen Platz in Los Angeles nicht sofort besetzen, obwohl es wahrscheinlich ist, dass die Dodgers ihn in den nächsten Tagen in den Major League Club aufnehmen werden. Ken Rosenthal von Athletic berichtete heute Morgen, dass Los Angeles nach einem rechtshändigen offensiven Außenfeldspieler sucht Mookie Betts Reise in die Liste der Opfer. Thompson scheint seinen ersten Sprung in die Rolle zu bekommen.

Thompson, ein ehemaliger Zweitrunden-Pick der White Sox, ist in Teilen von sechs Major-League-Saisons aufgetreten. Einschließlich in den Jahren 2016–2017 spielte er in Dodger Blue, als der Club ihn in einem Trade mit drei Teams aus Chicago absetzte, der schickte Tod Frazier von Cincinnati bis zu den Sox. Thompson bestritt in diesen beiden Spielzeiten 107 Spiele für Los Angeles, die meiste Arbeit, die er mit einem der fünf MLB-Clubs geleistet hat, für die er gespielt hat.

Darunter sind in dieser Saison sechs Spiele mit dem Divisionsrivalen Padres. Thompson hat während dieser Tasse Kaffee in San Diego nicht produziert, aber 2022 ist er auf dem Jugendgipfel absolut niedergeschlagen. Zwischen den Top-Partnern San Diego und Detroit stellte er eine .305/.365/.721-Linie zusammen und schoss 17 Homeruns in 41 Spielen. Thompson schlug in 28,2 % seiner A-3-Auftritte zu, aber sein massiver Einfluss in Bezug auf die Stärke reichte aus, um das Front Office der Dodgers davon zu überzeugen, ihn zurückzuholen.

Swing- und Miss-Bedenken waren für Thompson auf der Ebene der Major League ein ähnliches Problem. Er hat 28,6 % seiner 640 Karriereauftritte auf dem Weg zur .205/.280/.397-Linie absolviert. Er traf 26 Homeruns und 11 Bases, aber die schlechte Leistung auf der Base in den letzten Jahren hat ihn in den Gesellenstatus verbannt. Es überrascht nicht, dass Thompson einen besseren Zugvorsprung hatte als gegen Einhandwaffen, aber seine .218/.283/.445-Linie gegen Rechtsausleger ist immer noch leicht unterdurchschnittlich.

Thompson wird so etwas wie eine vorübergehende Option sein, während Betts sich erholt, was für die Organisation nicht überraschend ist. Rosenthal schrieb heute Morgen, dass das Team nicht die Absicht habe, bei irgendeinem Geschäft auf hochkarätige junge Talente zu verzichten, und argumentierte, dass sie einen größeren Schritt unternehmen könnten, um die Handelsfrist näher zu bringen, wenn Betts längere Zeit aussetzt.

Juan Toribio von MLB.com berichtete zuerst, dass die Dodgers einer Einigung über einen Deal zur Landung von Thompson näher rückten. Jorge Castillo von der Los Angeles Times bestätigte, dass der Deal abgeschlossen war, während Cody Stavenhagen von Athletic Es wurde zuerst berichtet, dass die Tigers im Gegenzug Bargeld erhalten würden.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment