Unterhaltung

Gülşen überrascht … Diesmal kein Dekolleté

class=”medianet-inline-adv”>

Die Lieder des berühmten Popsängers, der am Noya Beach die Bühne betrat, wurden nicht nur von denen im Konzertbereich, sondern auch von denen auf den vorbeifahrenden Booten begleitet.
Gülşen, die in letzter Zeit mit ihren durchsetzungsfähigen Bühnenkleidern nicht von der Tagesordnung gefallen ist, erregte diesmal Aufmerksamkeit mit ihrer Wahl von Low-Cut-Outfits.

Gülşen überrascht ... Diesmal kein Dekolleté

WAS IST PASSIERT?

Gülşen wurde wegen ihrer Kostümwahl von Social-Media-Nutzern und einigen ihrer Kollegen heftig kritisiert. Der berühmte Künstler reagierte auf die Kritik auf seinem Instagram-Account.

Gülşens durchschlagende Aussage lautet wie folgt;

“Dieses Outfit wird am Strand getragen, aber nicht auf der Bühne.” „Wer keine Stimme hat und mit seinen Liedern nicht zur Geltung kommen kann, trägt dieses Outfit, ein Künstler aber nicht.“ “Dieses Outfit wird von Ausländern getragen, aber das ist die Türkei.” Er kann nicht.’ ‚Komm schon, sie ist angezogen, aber sie kann nicht tanzen.’ „Wenn ihre Ehe nicht in Ordnung ist, sie betrogen wird, sie sich scheiden lässt und nach einem neuen Mann sucht, wird sie es tragen, aber nicht, wenn ihre Ehe gut läuft.“ ‘Bisher war es ok, aber dieses Mal ist es über dem Limit.’

class=”medianet-inline-adv”>

Nun zu Ihren Sätzen nach all diesen “aber”:

Ich bin ein Mensch, der im Körper einer Frau geboren wird. Mein Name ist Gülsen. Seit 26 Jahren stehe ich auf eigenen Beinen und arbeite wie eine Biene. Ich brauche niemanden. Ich habe unzählige Songs geschrieben, um der Popmusik Mehrwert und Innovation zu verleihen. Natürlich wurde mir auf dieser langen Reise nichts auf dem goldenen Tablett serviert. Natürlich bin ich hingefallen, aufgestanden, habe gekämpft und mich oft verletzt. Aber an dem Punkt, an dem ich heute und immer bin, habe ich die Kraft, die ich brauchte, immer in mir selbst gefunden. Ich habe mich immer daran erinnert, dass ich nicht aus einer Steinmauer gemacht bin, sondern nur ein Mensch.

Gülşen überrascht ... Diesmal kein Dekolleté

„ICH BIN KEIN SKLAVE IRGENDEINER EIGENSCHAFT, ICH GEHÖRE KEINEM“

Während meines gesamten Berufslebens habe ich immer daran geglaubt, den Zeitgeist zu lesen. Ich habe immer versucht, meine Musik, meinen Körper und meinen Geist frei und unabhängig zu halten.

class=”medianet-inline-adv”>

Es stellt sich heraus, dass seine Kunstfertigkeit verschwindet, wenn er sowohl auf seine Kleidung als auch auf seine Leistung achtet.

Ist es das, was ich aufgeben soll, dass ich mich selbst, meinen Körper, meine Vision zerstöre, um weniger auffällig oder selbstbewusster zu sein? Oder gehorche ich bestimmten Etiketten, an die ich nie glaube?

Sind Sie sich der Fesseln bewusst, die Sie versuchen, Ihren eigenen Füßen, den Füßen Ihrer Mitbürger und Ihrer Kinder auf diesem Weg anzulegen, den Sie mit unterschiedlichen „Abers“ über Kleidung einschlagen und nur daran denken, wie wir sie zu Fall bringen können? ich oder die, die nicht unter euch sind? Siehst du nicht, dass dieses patriarchalische System, das darauf aus ist, Frauen oder Fremde zu ignorieren, zu unterdrücken und wenn nötig zu zerstören, kommen und dich ersticken kann, mit der Macht, die es denen nimmt, die wie du denken? , oder gar ersticken?

class=”medianet-inline-adv”>

Ja, ich bin die Tochter eines Elternteils, ja, ich bin die Frau eines Mannes und die Mutter eines Jungen. Ich bin mehr als nur die Tochter seines Vaters, die Frau eines Mannes, die Mutter eines Kindes, ich bin eine Person mit einem Verstand und der Fähigkeit zu denken und einem freien Willen. Ich bin mehr als diese Adjektive. Ich bin kein Sklave irgendeines Adjektivs. Ich gehöre niemandem. Ich bin ich selbst. Ich gehöre mir selbst.

„Mutter“, „Sohn“, „Ehefrau“ für Frauen sein; Mal sehen, was für eine Hölle all die Beherrschung der Menschen ist, die auf der Grundlage von „Menschsein“, „Herrschaftspflicht zu haben, sonst wird sie unvollständig“ ist und dass diese Beherrschung letztendlich dazu dient, die Ausrottung derer zu legitimieren, die es tun keine Macht haben oder seinen Gesetzen nicht gehorchen. . Das Recht einer Person auf Leben und Lebensentscheidungen kann nicht von einer anderen Person bestimmt werden. Eine Gattung oder ein Mensch kann einer anderen nicht überlegen sein.

class=”medianet-inline-adv”>

Wenn es auch nur eine einzige Person gibt, die in verschiedenen Zwängen gefangen ist, atemlos, hoffnungslos und versucht, hilflos zu bleiben, wie all die Zwänge, die versucht werden, über meine Kleidung, mein Alter, meine Mutterschaft, mein Geschlecht, meine Ehe aufgebaut zu werden oder meine Kunstfertigkeit, lass ihn lesen und seinen Atem finden, dass er nicht allein ist auf der Welt, die er für klein hält, dass er akzeptiert wird. Und ich wollte, dass er wusste, dass er sehr geliebt wurde. Denn das Leben ist nicht so klein wie diese Mentalitäten. Das Leben ist riesig und es ist schön zu leben.“

Gülşen überrascht ... Diesmal kein Dekolleté

‘FAMILIENBEOBACHTUNG’

İzzet Yıldızhan begann eine neue Diskussion mit den Worten: „Familien schauen zu, meine Kinder schauen zu. Respektiere dich ein bisschen mehr. Sie sollten nicht mit Höschen oder Badeanzügen auf die Bühne gehen.“ Die erste Reaktion auf Yıldızhan kam von Hande Yener mit der Botschaft „Jeder sollte sich mit seiner Vergangenheit befassen“.

class=”medianet-inline-adv”>

.

About the author

m-admin

Leave a Comment