Unterhaltung

Breites Grab von Süleyman Soylu bis Bülent Ersoy! Sein Platz ist bestimmt

Bülent Ersoys Wunsch, der in der Zeitschriftenwelt auf der Tagesordnung stand, ging mit seinen Worten am Grab seines im Oktober vergangenen Jahres verstorbenen Vaters Fikret Erkoç in Erfüllung. Während das Grab seines Vaters ausgegraben wurde, sagte Bülent Ersoy, dass das Grab sehr eng sei und er nicht in ein solches Grab passen würde. Ersoy erklärte, dass er sich wegen der Grabstätte mit Innenminister Süleyman Soylu getroffen habe, und erklärte, dass seine Bitte erfüllt worden sei.

Bülent Ersoy, der am Grab seines im vergangenen Oktober verstorbenen Vaters Fikret Erkoç auf der Tagesordnung stand, wurde von Journalisten gefragt: „Ist Ihre Grabstätte fertig?“ Er antwortete auf die Frage: „Ich habe den Innenminister Süleyman Soylu gefragt. Ja, meine Grabstätte ist bekannt.“

süleyman-soylu-diva.jpg

Die Diva der türkischen Klassik, Bülent Ersoy, nahm am Vortag an der Eröffnung eines Schönheitszentrums in Ankara teil. Diva, die das Eröffnungsband mit Gebeten durchschnitt, warf dann die Schere auf den Boden. Bülent Ersoy, der für seine Vorliebe für Luxus bekannt ist, nahm an der Eröffnung mit einem Diamanten im Wert von einer Million Dollar und einer Tasche im Wert von 1 Million aus Katar teil. Die fröhliche Stimmung der Diva, die bei der Eröffnung hell strahlt, erregte Aufmerksamkeit.

bulent-ersoy-mezari.jpg

ERKLÄRUNG DES ALTERSUNTERSCHIEDES VON DIVA

Zum Altersunterschied zwischen Seda Sayan (59) und Çağlar Ökten (35), die im vergangenen April geheiratet haben, sagte Diva: „Meistens ausgeglichen. Es ist mir egal. Der Imam liest, was er weiß … Nun, ich sagte, ich denke darüber nach, es etwas länger zu verlängern. Was dem einen gefällt, mag der andere nicht. Ich bin sehr respektvoll. Sie sagten mir immer: „Du suchst einen jungen Ehemann“. Also, was ist passiert, alle sind jetzt jung … Alle sind jünger als ich. Ich frage mich, ob ich ein schlechtes Beispiel gegeben habe, sie alle sind schlecht geworden.“

bulent-ersoy.jpg

BÜLENT ERSOYS „SCHMALSPUR“-ANGEBOT

Die Worte von Bülent Ersoy, der den Verlust seines 90-jährigen Vaters Fikret Erkoç auf dem Friedhof betrauert, als sein Vater beerdigt wurde, wurden in den sozialen Medien zur Tagesordnung. Divas Worte, die sich auf die Enge des Bodens bezogen, wurden in den sozialen Medien verbreitet, als das Grab ihres Vaters, der auf ihre letzte Reise auf den Karacaahmet-Friedhof geschickt wurde, ausgegraben wurde.

“Ist es nicht eng? Also was werde ich sein? Ich passe nicht in den Standard.” Die Fragen, die er stellte, wurden zur Tagesordnung. Auf Diva’s Frage war die Antwort einer Person neben ihr “Wir werden deine größer machen”.

süleyman-soylu-diva.jpg

„SULEYMAN SOYLU HAT MEINE ANFRAGE BEANTWORTET“

Laut den Nachrichten auf tv100; Diva, die mit ihrem ernsten Kommentar die sozialen Medien erschütterte, sagte, sie habe Innenminister Süleyman Soylu um Hilfe gebeten. Bülent Ersoy wurde gefragt: „Ist Ihre Grabstätte bekannt? Er beantwortete die Frage wie folgt: „Ich habe unseren Innenminister gefragt. Ja, mein Begräbnisplatz ist frei.

Bülent Ersoy sagte mit den Leuten, die bei der Ausgrabung des Grabes seines Vaters Fikret Erkoç dabei waren: „Ist es nicht eng? Was werde ich also sein? Ich passe nicht in den Standard.“ war die Frage auf der Tagesordnung.

About the author

m-admin

Leave a Comment