Unterhaltung

Schlechte Nachrichten für Meghan Markle: Ihr Titel steht kurz vor der Aberkennung

Von außen sieht das britische Königshaus so aus, als würde es jeden Moment gut gehen. Besonders während der Veranstaltungen zum 70. Jahrestag der Thronbesteigung von Königin Elizabeth II. könnten diejenigen, die sie nicht kannten, sogar denken, dass die Familie einig sei.

class=”medianet-inline-adv”>

DIE FAMILIE „KOCHT“ INNERHALB
Aber das ist nicht der Fall … Alle Familienmitglieder “köcheln” buchstäblich in sich hinein. Es sieht so aus, als würden die Dinge noch schlimmer werden. Gemessen an den Vorwürfen über die Familie, insbesondere über Prinz Harry und Meghan Markle, die in die USA gezogen sind, warten weitere aktive Tage auf die Familie.

Schlechte Nachrichten für Meghan Marklea: Ihr Titel wird ihr bald aberkannt

DIE FAMILIE SPRICHT ÜBER DAS NEHMEN VON TITELN
Auf Einladung der Queen erhob ein königlicher Experte einen sehr schweren Vorwurf gegen Harry und Meghan, die mit ihren beiden Kindern für die Platinum Jubilee-Events aus den USA nach London gereist waren. Demnach diskutieren hochrangige Mitglieder der britischen Königsfamilie über den Widerruf der Titel des Herzogs und der Herzogin von Sussex, die Harry und Meghan nach ihrer Hochzeit von der Queen verliehen wurden.

class=”medianet-inline-adv”>

Laut der Behauptung von Royal-Experte Neil Sean sprechen prominente Familienmitglieder jetzt offen über die Übernahme der Titel von Prinz Harry und Meghan Markel, anstatt hinter verschlossenen Türen. Laut Neil Sean, der sich auf seinem Youtube-Kanal zu dem Thema geäußert hat, liegt dies daran, dass nun klar ist, dass Harry und Meghan als Mitglieder der königlichen Familie keine Schritte unternehmen werden.

Schlechte Nachrichten für Meghan Marklea: Ihr Titel wird ihr bald aberkannt

‘JETZT SO KOSTENLOS WIE SIE WOLLEN’
Neil Sean bezog sich bei der Beschreibung seiner Ansichten auch auf die Worte, die Prinz Harry in einem Interview mit Oprah Winfrey sagte: „Mein Vater und William sind in dieser Familie gefangen“, und erklärte, dass der Prinz jetzt frei sei. Experte Sean betonte auch, dass der Erwerb dieser Titel keine Entscheidung sei, die über Nacht getroffen werden könne. Er behauptete aber auch, dass die Familie dies nun offen bespreche und es Gespräche mit Harry und Meghan über die Übernahme der Titel geben werde.

Laut Neil Sean scheint es für das Paar, das die Familie und seine Pflichten verlassen hat und am anderen Ende der Welt lebt, nicht sehr klug zu sein, diese Titel zu tragen.

Schlechte Nachrichten für Meghan Marklea: Ihr Titel wird ihr bald aberkannt

VERWENDETE AUCH DEN TITEL DUCHER OF SUSSEX IN SEINEM BUCH
Meghan Markle ist nicht „Meghan Markle“, sondern „Meghan, die Herzogin von Sussex“ (Meghan, Duchess of Sussex) in dem im Juni letzten Jahres veröffentlichten Kinderbuch The Bench (Bank), obwohl sie ihre familiären Pflichten mit ihrem Ehemann, Prinz Harry, hinterließ , und zog in die USA. seine Unterschrift verwendet. Schon bei der Eröffnung des Videos, das für die Promotion des Buches gedreht wurde, stellte sie sich in der gleichen Art und Weise als „Ich bin Meghan, die Herzogin von Sussex“ vor und sorgte damit für Kritik. Viele Leute bewerteten Markles Verwendung ihres Titels negativ, obwohl sie die Familie verließ.

class=”medianet-inline-adv”>

Schlechte Nachrichten für Meghan Marklea: Ihr Titel wird ihr bald aberkannt

‘ES IST GENUG!’ ANGEBLICH
Unterdessen gibt es verschiedene Vorwürfe gegen Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle. Demnach sagten Prinz Harrys älterer Bruder William und seine Frau Kate Middleton “genug” zu Gunsten des Paares. Angeblich haben William und Kate weder versucht, eine Beziehung zu dem Paar aufzubauen, das zum Platin-Jubiläum nach London ging, noch zu ihren Kindern Archie und Lilibet.

Schlechte Nachrichten für Meghan Marklea: Ihr Titel wird ihr bald aberkannt

“Die Idee, miteinander auszukommen, wurde ad acta gelegt”
Kate Middleton, die in der Vergangenheit einige Versuche unternommen hatte, ihren Ehemann William und Harry zu versöhnen, hat die Idee des „Auskommens“ nun beiseite geschoben, sagte eine Quelle, die der königlichen Familie nahe steht, gegenüber dem Magazin Heat. Die Quelle fügte hinzu, dass William in dieser Angelegenheit wie seine Frau denkt.

class=”medianet-inline-adv”>

Schlechte Nachrichten für Meghan Marklea: Ihr Titel wird ihr bald aberkannt

WORTE UND AKTIONEN SIND NICHT ÜBEREIN
Obwohl die Erklärung des Buckingham Palace nach der Entscheidung, die Familie zu verlassen, besagte, dass „sie immer sehr beliebte Familienmitglieder bleiben werden“, behauptete die betreffende Quelle, es sei klar ersichtlich, dass dies in der Praxis nicht der Fall sei. Es wurde auch vermutet, dass ein Hinweis darauf, dass William und Kate ihre Bemühungen, die Dinge mit Harry und Meghan zu reparieren, beendet haben, darin besteht, dass das Paar nicht an Lilibets erster Geburtstagsfeier teilgenommen hat.

Prinz Harry und Meghan Markle reagierten positiv auf die Einladung der Queen und reisten mit ihren Kindern Archie und Lilibet nach London, um das Platin-Jubiläum zu feiern. Aber das Paar trat nur bei einer Veranstaltung in der Öffentlichkeit auf. st. Paul’s Cathedral war auch ein Hinweis darauf, dass sie nun wirklich von ihren älteren Familienmitgliedern getrennt waren.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment