Unterhaltung

Kannst du den versteckten Promi auf dem Bild erkennen? „Es macht nicht nur Spaß, es hat einen wissenschaftlichen Wert“

Während versteckte Bilder hinter schwarzen und weißen Punkten oder farbigen Gittern mit optischen Täuschungen in der Populärkultur große Popularität erlangt haben, glauben Experten, dass optische Täuschungen wichtige Hinweise auf die Funktionsweise des Gehirns liefern werden.

class=”medianet-inline-adv”>

Kannst du herausfinden, wer der weltberühmte Star zwischen dem schwarz-weißen Gitter versteckt?

Obwohl es auf den ersten Blick schwer zu finden ist, ist der zwischen den Punkten verborgene Name in der hirnmüden optischen Täuschung der legendäre Sänger Michael Jackson.

Haben Sie die versteckte Berühmtheit auf dem Bild entdeckt?  Es macht nicht nur Spaß, es hat auch einen wissenschaftlichen Wert.

Je weiter Sie sich vom Bildschirm entfernen, desto klarer wird das Bild von Michael Jackson…

Das fragliche Quadrat wird verwendet, um ein 3D-Bild zu verbergen. ‘Magisches Auge’ eine seiner Illusionen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den hinter dem Gitter verborgenen Stern zu finden, vom Schütteln des angezeigten Geräts bis hin zum Ändern Ihrer Körperhaltung. Die effektivste Methode besteht jedoch darin, sich langsam von Ihrem Telefon oder Computer zu entfernen, während Sie das Foto betrachten.

Wenn Sie sich vom Bildschirm entfernen, werden Sie sehen, dass das im Foto verborgene Bild deutlicher hervortritt.

class=”medianet-inline-adv”>

ERKLÄRT, WIE UNSER GEHIRN INFORMATIONEN VERARBEITET

Gustav Kuhn, Psychologe und Experte für menschliche Wahrnehmung an der Goldsmiths University, sagt, dass das visuelle Puzzle zeigt, wie unser Gehirn Informationen verarbeitet.

Haben Sie die versteckte Berühmtheit auf dem Bild entdeckt?  Es macht nicht nur Spaß, es hat auch einen wissenschaftlichen Wert.

Kannst du den Panda auf dem Bild sehen?

Im Gespräch mit The Sun Newspaper verglich der Arzt das Bild mit einem anderen Rahmen, der ähnlich einen Panda hinter Gittern verbirgt, und sagte:

„Unsere Augen codieren viele verstreute Informationen, die sie sehen. Unser Gehirn versucht zu verstehen, was wir sehen, und bedient sich dabei raffinierter Tricks. Was wir sehen, sind die Ergebnisse einer riesigen Menge an neuronaler Berechnung, gemischt mit Vorhersagen.

Wenn Sie beispielsweise eine Gruppe von Bäumen betrachten, können Sie diese als Wald oder großen Baum wahrnehmen. Was Sie sehen, hängt davon ab, auf welchen Aspekt der Szene Sie sich konzentrieren.

Wie bei der Panda-Illusion konzentriert sich das Gehirn auf verschiedene Skalen. Je nachdem, auf welche Skala Sie sich konzentrieren, sehen Sie entweder ein paar Linien oder einen Panda.”

WARUM ERKLÄRT ES, WENN ICH ABWESEND BIN?

class=”medianet-inline-adv”>

Die Ortsfrequenz gibt die Schärfe der Abstufungsvariation in einem Bild an.

Professor Fiona Macpherson von der Universität Glasgow erklärte, wie die Entfernung vom Bild den verborgenen Charakter klarer macht:

„Wenn sich das Panda-Bild in einer bestimmten Entfernung von Ihnen befindet, hat es eine bestimmte räumliche Frequenz. Je näher das Bild an Ihnen ist, desto niedriger ist die räumliche Frequenz, desto höher wird die Frequenz. Kurz gesagt, je weiter entfernt Sie sich vom Bild, desto mehr schwarze und weiße Punkte fallen auf den lichtempfindlichen Teil hinter Ihrem Auge.

Haben Sie die versteckte Berühmtheit auf dem Bild entdeckt?  Es macht nicht nur Spaß, es hat auch einen wissenschaftlichen Wert.

Der berühmte Sänger John Lennon ist in diesem Bild hinter den Zeilen verborgen.

NIMMT IHREN PLATZ IN DER POPULARKULTUR EIN

Hohe Raumfrequenzkomponenten verzerren die Wahrnehmung von kontrastarmen Objekten. Der fragliche visuelle Gimmick hat bereits einen breiten Platz in der Populärkultur gefunden.

class=”medianet-inline-adv”>

2005 die Musikgruppe Soulwax „NY Entschuldigung“ Auf dem Cover des von ihnen benannten Albums waren farbige Gitter zu sehen. Als die Leute jedoch genau hinsahen, sahen sie den Künstler und den Albumnamen unter den Gittern versteckt.

2009 unternahm die Rockband Black Lips einen ähnlichen Schritt. „200 Millionen Tausende“ Sie versteckten ihre Namen hinter schwarzen und weißen Linien auf dem Cover ihres Albums.

Haben Sie die versteckte Berühmtheit auf dem Bild entdeckt?  Es macht nicht nur Spaß, es hat auch einen wissenschaftlichen Wert.

Albumcover von Soulwax und Black Lips

WICHTIG FÜR WISSENSCHAFTLER

Optische Täuschungen machen nicht nur Menschen Spaß, sondern sind auch für Wissenschaftler von echtem Wert.

Dr. Gustav Kuhn erklärte, dass Illusionen Aufschluss darüber geben, wie unser Gehirn funktioniert und „Visuelle Illusionen enthüllen Wahrnehmungsfehler und liefern wichtige Einblicke in die verborgenen neuronalen Prozesse, die es uns ermöglichen, die Welt zu sehen.“ sagte.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment