Unterhaltung

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung seines Vaters

Im Zentrum für zeitgenössische Kunst Çankaya Doğan Taşdelen fand eine Zeremonie für Ahmet Say, den Vater von Fazıl Say, der in Ankara verstorben ist, statt. Die von Fazıl Say am Klavier gespielte Arbeit hat die Zeremonie geprägt.

Der Vater des Komponisten und Pianisten Fazıl Say, Musikwissenschaftler, Verleger, Kurzgeschichten- und Romanautor Ahmet Say, starb im Alter von 86 Jahren.

Sein Sohn verkündete die traurige Nachricht, „Meine Traurigkeit ist endlos.“ genannt.

Fazil Sag, „Ahmet Say war einer der wertvollsten Intellektuellen der Türkei. Beileid an alle Musik- und Literaturkreise. Was für ein Vermächtnis er in seinen 86 Lebensjahren hinterlassen hat. Es war bis zum letzten Moment eine ganz besondere, schöne Vater-Sohn-Beziehung.“ er schrieb.

Er spielte die Komposition, die er für seinen Vater gemacht hatte

Heute fand im Çankaya Doğan Taşdelen Contemporary Arts Center eine Zeremonie für Ahmet Say statt, der seit 4 Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat.

Die Zeremonie war geprägt von der Rede seines Sohnes Fazıl Say und der Komposition, die er im Auftrag seines Vaters komponierte.

Er wird die Say Foundation gründen

„Er war Ahmets älterer Bruder. Ahmet der Schriftsteller und aller Musiker in der Türkei er war sein älterer Bruder Sprich, der seine Worte mit den Worten begann:

„Was für eine Ehre für mich … Es ist eine Ehre für uns, die Familie eines produktiven Künstlers wie Ahmet Say zu sein. Wir werden seine Werke bestmöglich schützen. Wir denken, dass wir Schritte unternehmen werden, um die Werke der Say Foundation, die wir eröffnen wollen, der ganzen Welt auszustellen.“

Fazıl Say spielte Klavier bei der Zeremonie für seinen Vater VIDEO

„Die Gendarmen sagten, sie sollen Mastika spielen“

Say, der Teile seiner Erinnerungen auch mit seinem Vater teilte, „Am 12. September kamen Gendarmen ins Haus. Mein Vater hatte an diesem Tag alle im Haus verbliebenen Bücher in das Klavier gestellt. Sie durchsuchten das Haus bis auf sein Parkett. Dann schauten sie auf das Klavier und sagten: „Was ist das? Mein Vater sagte: ‚Das ist ein Musikinstrument, das Klavier. Als die Gendarmen sagten, „was spielt er“, sagte mein Vater, „mein Sohn“ spielt. Danach sagten sie: „Lass deinen Sohn für uns Mastix spielen“. Ich habe auch geklaut. Ich habe so viele Erinnerungen an meinen Vater.“ genannt.

„Ich fühle mich geehrt und bin stolz, sein Sohn zu sein“

Fazil Sag, „Wir können Ahmet Say nicht beenden, indem wir es erzählen. Ich fühle mich geehrt und stolz, sein Sohn zu sein. In den 80er Jahren war ich der Sohn von Ahmet Say, jetzt heißt es in den Zeitungen: „Fazıl Says Vater ist tot“. Diese sind uns nicht wichtig, wir sind eins. Der Name meiner Komposition ist ‚My Father Ahmet Say‘ … Sie werden das zum ersten Mal hören.“ er ging zum Klavier.

Say, der vor dem Sarg seines Vaters emotional beobachtet wurde, verrichtete seine Arbeit.

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung #1 seines Vaters

Wer ist Ahmet Say?

Say wurde 1935 in Kadıköy, Istanbul, geboren und begann seine Klavierausbildung in jungen Jahren.

Nach seinem Abschluss an der Istanbul High School for Boys trat Say 1946 in das Städtische Konservatorium von Istanbul ein. Er verließ das Konservatorium 1950.

1954 ging er nach Deutschland, um Rundfunk zu studieren.

Als er in die Türkei zurückkehrte, arbeitete er drei Jahre lang als Lehrer, öffentlicher Erzieher und Volkskundler in Bingöl.

In dieser Zeit stellte er Volkslieder, Elegien und Märchen zusammen, gründete Volkstanzensembles und gründete Kinderensembles.

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung #2 seines Vaters

Er wurde nach dem Putsch inhaftiert.

Say, der 1967 Chefredakteur der Zeitschrift Türk Sol wurde, wurde während des Staatsstreichs vom 12. März für 17 Monate inhaftiert.

Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis schrieb er den Roman Kocakurt (1976). 1977 veröffentlichte er zusammen mit Cemal Süreya, Vecihi Timuroğlu, Ragıp Gelencik, Demir Özlü und Ali Püsküllüoğlu monatliche Türkei-Artikel.

Ab 1980 widmete er sich ganz dem Komponieren von Musik.

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung seines Vaters Nr. 3

Ahmet Say, Autor von Musikbüchern, die als Grundlagenwerke in Musikabteilungen von Konservatorien und Universitäten gelehrt werden, “Kamils ​​Pferd” Er gewann 1970 mit seiner Kurzgeschichte den Kurzgeschichtenwettbewerb der TRT Awards, den ersten Preis des Sabahattin-Ali-Geschichtenwettbewerbs, der 1974 vom Yeni Adımlar Magazine eröffnet wurde, den Kurzgeschichtenwettbewerb des Antalya Film Festivals, den Ehrenpreis der 28. Internationalen Filmfestspiele von Ankara “Ananas-Preis”nackt gewonnen.

“Großer Wolf” Mit seinem Roman gehörte er 1975 zu den druckwürdigen Produkten des Milliyet Publishing Novel Competition.

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung #4 seines Vaters

Fazil Say spielte Klavier bei der fünften Beerdigung seines Vaters

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung seines Vaters Nr. 6

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung seines Vaters Nr. 7

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung seines Vaters Nr. 8

Fazil Say spielte Klavier bei der Beerdigung seines Vaters Nr. 9

About the author

m-admin

Leave a Comment