Sport

Kentucky Derby 2022 Live-Updates, Quoten und Ergebnisse zu Beginn des Rennens

Wann Das Wort ist im Internet weit verbreitet Vor zwei Wochen wollte der frühere Präsident Donald J. Trump an einer Spendenaktion in Höhe von 75.000 US-Dollar pro Person teilnehmen, die von seinem Supercomputing-Komitee im Kentucky Derby – dem Heimatstaat von Senator Mitch McConnell – veranstaltet wurde, was den Führungskräften von Churchill Downs neu war.

Bei einer Sportveranstaltung, die regelmäßig von mehr als 150.000 Menschen besucht wird, darunter viele hochkarätige Politiker und Prominente, löste der Eintritt in letzter Minute jedoch keine Panik aus.

„Während des Derby Day ist es nicht ungewöhnlich, dass ein VIP-Gast eine Veranstaltung in unserem Anwesen ausrichtet“, sagte Tonia Abeln, Sprecherin von Churchill Downs. „Aber Churchill Downs ist nicht der Organisator dieser Veranstaltung. Wir koordinieren uns nach Bedarf, um einen sicheren und unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten und die Aktivitäten anderer Gäste nicht zu stören.“

Der Auftritt am Samstag erfolgt zu einem besonders sensiblen Zeitpunkt in den Beziehungen zwischen Trump und dem republikanischen Führer des Senats, McConnell, einer vierjährigen politischen Zweckheirat, die auseinanderbrach, als McConnell sich gegen Trumps Bemühungen stellte, die Wahlen 2020 abzusagen.

Trump, dessen Macht von seiner Fähigkeit herrührt, das Image einer Parteifigur zu projizieren, schien die Gelegenheit zu genießen, McConnell auf seinem eigenen Rasen in Szene zu setzen. Am Freitagabend bei einer Kundgebung in Ohio schleuderte Trump McConnell seine übliche Scheunenhof-Beleidigung entgegen und nannte ihn „den Meisten“. alte kaputte Krähe.

An diesem Wochenende werden sich die Wege zweier Männer nicht zufällig kreuzen. McConnell, der die Rennen besucht, wird in Utah sein, um Senator Orrin Hatch, einem langjährigen Freund, zu gedenken, sagten seine Mitarbeiter.

McConnell interagiert selten mit Kritikern und wehrt Angriffe oft ab, indem er Respektlosigkeit schlau hinnimmt. Anfang dieser Woche veranstaltete er sein jährliches Abendessen im Derby-Stil für republikanische Senatoren in Washington und verteilte Flaschen Old Crow Bourbon, eine Anspielung auf Trumps Spitznamen.

Trumps Gästeliste beim Derby wurde nicht veröffentlicht, aber unter den Gästen sollen Pam Bondy, die ehemalige Generalstaatsanwältin von Florida; Richard Grenell, ehemaliger amtierender Direktor des Nationalen Geheimdienstes; Matthew G. Whitaker, ehemaliger amtierender Generalstaatsanwalt; und Kimberley Guilfoyle, eine Fernsehpersönlichkeit, die mit Donald Trump Jr. verlobt ist.

Es wird voraussichtlich ein Wahljahr und einige Politiker werden von den großen Sprüngen überrascht sein. Andy Beshear, Gouverneur von Kentucky, ein Demokrat, hielt am Samstagnachmittag eine Pressekonferenz im Medienzentrum ab. Als er nach Spenden gefragt wurde, sagte er, das Derby sei “offen für alle”.

Die Spendenaktion wird in einem halbprivaten Raum stattfinden, wie Abeln es nannte, höchstwahrscheinlich der Derby-Spielplatz für die Reichen namens Millionaire’s Row, der hoch über der Strecke liegt und ein Labyrinth exklusiver Räume umfasst, nicht mehr als 8.000 Quadratmeter groß, einfach genannt das Herrenhaus. .

Der Secret Service stimmt sich mit dem Streckensicherheitsteam ab. Bei der Veranstaltung sei kein Straßenessen erlaubt, sagte Abeln und fügte hinzu: „Jeder, der an dieser Veranstaltung teilnimmt, wird die gleiche Erfahrung machen wie alle anderen auf der Rennstrecke.“

Trump nahm letztes Jahr am Kentucky Derby teil, und als Medina Spirit letztes Jahr positiv auf eine verbotene Substanz getestet wurde, mischte er sich in die landesweite Diskussion ein und nannte das Pferd in einer Erklärung einen „Junkie“.

About the author

m-admin

Leave a Comment