Sport

Die Mariners nehmen sechs Aufstellungswechsel vor

17:29: Brush wird wie berichtet aus dem Bullpen für Triple-A kommen Ryan Divish von der Seattle Times und andere Medienvertreter. Die Hilfsarbeit könnte Brush einen schnelleren Weg zurück zu den Majors ermöglichen und es ihm ermöglichen, die Mariners im Jahr 2022 besser zu unterstützen, auch wenn das Team ihn immer noch als langfristigen Startkrug sieht.

14:47: Die Mariners kündigten sechs Dienstplanänderungen an, darunter auch Rechtshänder Matter Pinsel war bei Triple-A optional. Linkshänder Nick Margevicius wurde zur Ernennung bestimmt und ist Rechtshänder Matt Festa wurde am 15. Tag mit einer Sehnenscheidenentzündung des rechten Ellbogengelenks auf die Opferliste gesetzt. Triple-A Tacoma enthielt Rechtshänder. Riley O’Brien und links Danny Jung, mit Youngs offiziellem Vertrag ausgewählt. Dazu der neu aufgestiegene Rechtshänder Matthias Koch verzichtete auf seine Rechte und wurde zu Triple-A befördert.

Daring war zuvor noch nie auf Triple-A-Niveau angetreten, als die Mariners den aggressiven Schritt unternahmen, ihn nach einem beeindruckenden Frühlingstraining in die Liste des Eröffnungstages aufzunehmen. Brush, ein eher leichtsinniger Interessent, der 2020 von den Padres übernommen wurde, brach mit einer sehr beeindruckenden Saison 2021 mit den hochrangigen und zweitrangigen Partnern der Mariners in die Top 100 ein.

Die Ergebnisse waren jedoch für Brush bei seiner ersten Begegnung mit den großen Spielern viel gemischter. Brush hat einen ERA von 7,65 über fünf Starts und 20 Innings, mit fast so vielen Walks (17) wie Strikeouts (19). Der gestrige Start gegen die Astros sah Brush ermöglicht vier Läufe über drei Innings, vier Batters zu passieren und drei zu schlagen.

Als Brush für mehr Gewürze zu Triple-A aufbricht, muss Seattle mit einer Rotation ein Loch füllen. Die Ms haben noch ein paar Tage Zeit, um ihre Pläne auszuarbeiten, ob sie sich für das Bullpen-Spiel für den nächsten geplanten Start von Brush entscheiden oder ob vielleicht eine weitere Triple-A-Herausforderung in Arbeit ist. Ascher Wojciechowski, Daniel Ponce de Leonund Darren McKogan Alle starten für Renier, aber keiner von ihnen hat besonders gut abgeschnitten, und Margevičius steuert jetzt auf den DFA-Draht zu.

Auch Margevičius kämpfte mit einem ERA von 12,75 über vier Starts und 12 Innings auf Triple-A-Niveau. Margevičius, ein Veteran aus drei MLB-Saisons, kämpft damit, sich von der Operation des Thoracic-outlet-Syndroms zu erholen, und es ist keine Überraschung, dass der Linkshänder nach dieser großen Operation immer noch auf dem Weg der Besserung ist. Angesichts dieser jüngsten Operation qualifizieren sich Teams möglicherweise nicht für Margevicius, sodass Seattle ihn durch die Ausscheidungen führen und ihn vollständig aus dem 40-Mann-Kader entfernen kann.

Feste ist auch mit Gesundheitsproblemen vertraut, da er die gesamte Saison 2020 und den größten Teil des Jahres 2021 aufgrund einer Operation von Tommy John verpasst hat. In Anbetracht dieses früheren Verfahrens ist jedes Problem mit dem Ellbogen besonders besorgniserregend, obwohl eine Sehnenentzündung normalerweise ein relativ geringfügiges Problem ist. Nachdem Festa 2018-19 30 2/3 Innings gegen die M verloren hatte, kehrte Festa in dieser Saison zur Show zurück, hatte aber nur einen 5,25 ERA über 12 zusätzliche Innings.

Obwohl O’Brien in dieser Saison nur in sechs Spielen als Triple-A-Relief gespielt hat, könnte er angesichts seiner Erfolgsbilanz als Minor-League-Spieler auch die Rotation der Mariners beeinflussen. O’Brien wurde am 17. April von den Reds übernommen und hat einen ERA von 3,36 in 353 1/3 Innings bei den Minors, hauptsächlich in der Rays-Organisation von 2017 bis 2019. O’Brien gab letzte Saison sein Debüt in der Major League bei einem Kaffee und spielte 1 1/3 Innings in einem Spiel für Cincinnati.

In seiner siebten Saison als Profi bereitet sich Young auf seinen ersten MLB-Auftritt vor. Young wurde im Draft 2015 von den Blue Jays in der achten Runde gedraftet und arbeitete fast ausschließlich als Reliever für seine 280 1/3 Innings in den Farmsystemen von Toronto, Cleveland und Seattle. Obwohl Young während seiner Karriere hauptsächlich ein Bodenspezialist war, hat er seine Strikeouts seit den abgebrochenen Minor-League-Saisons 2020 erhöht und hat eine Strikeout-Rate von 26,1 % pro 70 Triple-A-Frames (allerdings auch mit einem ERA von 5,14 im Triple-A-Ball). ). Anton Misevich ist der einzige andere Linkshänder im Bullpen der Mariners, also sollte Young einige Blicke gegen Linkshänder werfen.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment