Wissenschaft & Technik

Apple-Patent enthüllt Surface Pro-ähnliche Tastatur für iPad – mit riesiger Kerbe

Als Apple das Magic Keyboard veröffentlichte, ermöglichte es iPad-Besitzern im Wesentlichen, ihr Tablet in einen Laptop zu verwandeln. Zumindest was das Material angeht.

Es ist jedoch keine ideale Lösung. Das Zubehör ist schwer, erlaubt es nicht, das iPad als eigenständiges Tablet zu verwenden, und die Blickwinkel sind begrenzt. Anscheinend eine Seite von Microsofts Surface Pro-Geräten nehmend, könnte Apple eines Tages ein traditionelleres abnehmbares Tastaturzubehör mit mehr Tablet-Platzierungsoptionen herausbringen, zumindest wenn ein neues Patent enthüllt wird.

In dem Patent (über Apple Insider) beschreibt Apple ein Tablet-Zubehör mit einem Basisteil und einem „Kopplungsmechanismus“, der neben einer Tastatur sitzt, die elektromechanische Tasten verwendet. Apple beschreibt viele Wiederholungen dieser abnehmbaren Idee, von denen jede den Benutzern die Flexibilität gibt, das iPad in verschiedene Richtungen zu positionieren.

Es gibt hier einige ziemlich seltsame Implementierungen, darunter einige, bei denen sich die Leute winden, und einige, die eher intuitiv erscheinen. In einem Szenario beschreibt Apple einen „Kopplungsmechanismus“ oder ein Scharnier, das die hintere Abdeckung des Tablets überlappt und über ein eigenes Hilfsdisplay verfügt, das eine benutzerdefinierte Nachricht, Batteriestände, Datum und Uhrzeit usw. anzeigt. Es erinnert mich an die Panels des Asus Zenbook 14X OLED Space Edition, die ich mir kürzlich angesehen habe.

Bild: USPTOBild: USPTO

Es kann sehr hilfreich sein, den Bildschirm auf der Rückseite des Tablets zu haben, damit Sie wichtige Informationen sehen können, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Weniger gespannt bin ich darauf, was passiert, wenn man das Tablet dreht. In dieser Einstellung überlappt das Scharnier den Tablet-Bildschirm und erzeugt eine große rechteckige Kerbe mit einer integrierten Schnittstelle, in der sich die Tablet-Menüleiste befindet. Eine Version hat nicht einmal eine eigene “grafische Oberfläche” und eine andere verwendet die vordere Kerbe als Stiftbasis. Wenn der Stift entfernt wird, zeigt ein Bildschirm unten möglicherweise Bearbeitungswerkzeuge an.

Interessanterweise handelt es sich bei der Benutzeroberfläche, die auf dem Bildschirm dieses Tablets erscheint, zweifellos um ein macOS-ähnliches Desktop-Betriebssystem. Apple hat wiederholt erklärt, dass das iPad ein iPad bleiben wird, was bedeutet, dass es immer ein tragbares Gerät sein wird, das nicht dasselbe Betriebssystem wie seine Laptops oder Desktops verwendet. Dies deutet jedoch auf das Gegenteil hin.

Bild: USPTOBild: USPTO

Ein traditionelleres modulares Tastaturzubehör ähnelt dem Surface Pro, bei dem das Tablet am unteren Ende in ein Tastaturzubehör einrastet und wie ein Buch geschlossen wird. In einer Idee unterstützt das Scharnier zusätzliches Zubehör wie eine Kamera, einen Projektor oder ein Mikrofon. Auch hier ist Apple nicht gerade für seine Modularität bekannt, daher scheint dies eine großartige Gelegenheit zu sein.

Bild: USPTOBild: USPTO

Auf jeden Fall erklärt Apple hier das abnehmbare Zubehör in Standardpatentsprache:

„Das Hilfsgerät kann einen Kopplungsmechanismus zum Lösen der Kopplung des Basisteils des Hilfsgeräts mit einem Tablet-Computergerät in einer Reihe unterschiedlicher Installationsmodi enthalten. Die Kupplung kann eine Hilfsanzeige umfassen, um eine grafische Ausgabe entlang einer Oberfläche der Kupplung bereitzustellen. Zusätzlich oder alternativ kann der Kopplungsmechanismus eine Stiftaussparung umfassen.

Wie bei allen Patenten sollten wir in keines zu viel hineinlesen, obwohl es einige der einzigartigen Wege offenbart, auf denen Apple erwägt, den Tablet-Formfaktor nach der Veröffentlichung des Magic Keyboard für das iPad Pro zu entwickeln iPad Air-Modelle. Dieses Patent wurde für Juli 2020 angemeldet und heute erteilt. Es ist möglich, sogar möglich, dass sie der Raumsonde Cupertino nie entkommen, aber zumindest geben sie uns einen Hoffnungsschimmer für eine Zukunft, in der das iPad eine echte Alternative zum Mac ist.

About the author

m-admin

Leave a Comment