Geschäft

Ich bin gerade von Auckland nach Singapur geflogen, hier ist, was Sie wissen müssen

Ich bin gerade zum ersten Mal seit drei Jahren die Strecke Auckland-Singapur geflogen, und in dieser Zeit hat sich einiges geändert. Die Auswirkungen der Pandemie sind weiterhin auf die Reisebranche zu spüren, und selbst für Vielreisende kann das Reisen viel stressiger erscheinen als zuvor.

Für Kiwis, die nach Asien, Großbritannien und Europa fliegen möchten, ist Singapore Airlines derzeit eine der besten Fluggesellschaften. Gut, dass sich ihre charakteristische Gastfreundschaft, ihre tadellose Sicherheitsbilanz und ihr hervorragendes Flugerlebnis nicht geändert haben.

Die Singapore Airlines Premium Economy-Kabine im A350-900.

BEREITGESTELLT/Material

Die Singapore Airlines Premium Economy-Kabine im A350-900.

Hier ist, was Sie wissen müssen, wenn Sie bald nach Singapur reisen. Wie bei allen Dingen im Moment ändern sich die Reiseregeln ständig, also erkundigen Sie sich auf den offiziellen Websites der Regierung, bevor Sie eine Reise buchen und antreten.

72 Stunden vor Ihrem Flug

Wenn Sie vollständig geimpft sind und planen, nach Singapur zu reisen, benötigen Sie dennoch vor der Abreise eine PCR oder RAT, die von einem ausgebildeten Fachmann innerhalb von zwei Tagen vor der Abreise durchgeführt wird. Sie müssen auch Unterlagen ausfüllen, um nachzuweisen, dass Sie über eine Impfbescheinigung verfügen.

Sie müssen mindestens drei Tage vor Abflug online über die Website der Immigration & Checkpoints Authority (ICA) eine Ankunftskarte und eine Gesundheitserklärung einreichen und einen Track & Trace-Antrag hochladen. Besucher, die nicht vollständig geimpft sind, müssen eine Reiseversicherung mit einer Deckung von 30.000 S$ für Covid-19 abschließen.

Hier gibt es ein ziemlich umfassendes Tool, das Reisenden bei der Beantwortung bestimmter Szenarien helfen sollte: safetravel.ica.gov.sg/arriving/overview. Da ich nur die Durchreise durch Singapur geplant hatte und vollständig geimpft war, musste ich keinen dieser Schritte durchführen.

WEITERLESEN:
* Die längsten Flüge der Welt: Wie schneidet die neue Auckland-New York-Strecke von Air New Zealand im Vergleich ab?
* Transit in Zeiten von Covid: Welche Zwischenstopps sind am wenigsten stressig?
* Langstreckenflüge mit einem Kind sind schwierig. Während Covid ist es ein Albtraum

48 Stunden vor Ihrem Flug

Singapore Airlines hat eine neue mobile App, mit der Sie einchecken, Bordmahlzeiten bestellen, Flugaktualisierungen erhalten und sogar Ihr Bordunterhaltungssystem steuern können. Ich rate Ihnen, es zuerst herunterzuladen. Es gibt eine automatische Check-in-Funktion, die diesen Schritt 48 Stunden vor Ihrer Abflugzeit für Sie erledigt. In meinem Fall wurde meine Bordkarte nicht erstellt, da es keine Möglichkeit gab, die für die Einreise nach Indien erforderlichen Dokumente zu überprüfen – mein Endziel.

Am Flughafen Auckland

Die Vantage Bar ist einer der wenigen geöffneten Orte im internationalen Abflugbereich des Flughafens Auckland.

TRUPTI BIRADAR / Zeug

Die Vantage Bar ist einer der wenigen geöffneten Orte im internationalen Abflugbereich des Flughafens Auckland.

Der Flughafen war viel ruhiger als ich je gesehen habe. Ich musste mich auf altmodische Weise anstellen, damit eine Check-in-Person meine Dokumente sehen konnte. Ich bin gerade auf der Durchreise durch Singapur und dann auf dem Weg nach Indien. Also musste ich meinen internationalen Impfpass vorzeigen, sowie ein offizielles Dokument, das die indische Regierung von Reisenden verlangt auszufüllen.

An dem Tag, an dem ich den Flughafen verließ, war mäßig viel los, aber es gab nur sehr wenige Öffnungszeiten. Der Duty-Free-Bereich und einige Luxusmarkengeschäfte wurden besetzt. Es gab jedoch nur sehr wenige Möglichkeiten für Reisende, eine Mahlzeit vor dem Flug zu bekommen. Nach International Security waren Vantage Bar und Best Ugly Bagels die einzigen beiden Optionen. Die Warteschlange, um einen Bagel zu bekommen, deutete darauf hin, dass der Flughafen davon profitieren würde, über eine Möglichkeit nachzudenken, ein paar weitere Lebensmittelgeschäfte zu eröffnen.

Best Ugly Bagels hatte die ganze Schlange.

TRUPTI BIRADAR / Zeug

Best Ugly Bagels hatte die ganze Schlange.

Der Flug

Mein Flug war nicht so voll wie andere auf dieser Strecke immer vor Covid, aber es war sicherlich kein leerer Flug. Das Boarding war nicht anders als früher, mit Ausnahme der Anweisung, immer maskiert zu bleiben, außer beim Essen oder Trinken – dies war auch eine Anforderung am Flughafen.

Ich hatte das Glück, ein Upgrade in die Business Class zu bekommen, was meine Angst, Covid während des Flugs zu fangen, erheblich verringerte, aber ich hätte mir sowieso keine Sorgen machen sollen, da die Kabinen in Singapur mit HEPA-Filtern ausgestattet sind und die Fluggesellschaft die höchste Bewertung von 5 erhielt Sterne im Skytrax Covid-19 Airline Safety Audit.

Das Flugerlebnis hat sich jedoch leicht verändert, um den Kontakt zwischen Passagieren und Kabinenpersonal zu minimieren. Sie erhalten beispielsweise kein Bordmenü in Papierform und können es in der mobilen App oder im Bordunterhaltungssystem sehen. Sie erhalten auch ein Pflegeset mit Gesichtsmaske, Händedesinfektionsmittel und Desinfektionstüchern zur Verwendung in Ihrer Umgebung – etwas, das ich schon vor Covid immer getan habe (Hallo Naomi Campbell!).

Sie können das Unterhaltungssystem auch mit Ihrem Mobiltelefon steuern, ohne den Controller berühren zu müssen. Es gibt auch keine Zeitungen oder Zeitschriften – all diese können über die mobile App heruntergeladen werden, wenn Sie sie lesen möchten. Der Service an Bord bleibt tadellos, mit echter menschlicher Herzlichkeit der Kabinenbesatzung sowie einer spürbaren Aufregung angesichts der Rückkehr der Reisebranche.

Jewel am Flughafen Changi ist ein großartiger Ort, um während des Transits einzuchecken.

GELIEFERT/Stuff.co.nz

Jewel am Flughafen Changi ist ein großartiger Ort, um während des Transits einzuchecken.

Am Flughafen Singapur

Der Flughafen Changi ist geschäftig, aber definitiv nicht das geschäftige Drehkreuz, an das ich mich vor der Pandemie erinnere. Ich bin am Terminal 3, wo alle Flüge aus Neuseeland landen. Nicht alle Geschäfte oder Restaurants sind geöffnet, ähnlich wie am Flughafen Auckland. Ein Café, Pret A Manger und Burger King gehören zu den einzigen geöffneten Restaurants. Viele Geschäfte von Luxusmarken sind geschlossen, aber Duty-Free-Läden, die Parfüms und Spirituosen verkaufen, boomten. Leider war der Schmetterlingsgarten geschlossen.

Wenn Sie Singapur länger als ein paar Stunden durchqueren, lohnt es sich, vor dem Abflug einen Test zu machen, da Sie ihn benötigen, um Jewel zu erkunden – einen Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungskomplex, der Teil des Flughafens ist. Da Jewel auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist, müssen Sie die Einreisebestimmungen von Singapur erfüllen, um dorthin zu gelangen.

Ihre internationale Reiseerfahrung wird ein wenig anders sein als vor Covid.

Erz Huiying/Getty Images

Ihre internationale Reiseerfahrung wird ein wenig anders sein als vor Covid.

Auch das Ambassador Transit Hotel im Terminal 3 lohnt sich für längere Aufenthalte. Die Zimmer sind einfach, aber sauber. Sie können einen guten Schlaf und eine heiße Dusche nicht übertreffen, um eine Langstreckenreise zu unterbrechen, aber wenn Sie wie ich einen langen Aufenthalt haben, empfehle ich Ihnen, in die Stadt zu fahren.

Terminal 1 hat ein Transithotel mit Swimmingpool, aber ich empfehle, es für mehr als zwei Wochen zu buchen. Ich konnte sonst nie die Zimmerverfügbarkeit finden.

Self-Check-in-Schalter in der Abflughalle des Flughafens Changi.

Erz Huiying/Getty Images

Self-Check-in-Schalter in der Abflughalle des Flughafens Changi.

Das Wohnzimmer

Die neue SilverKris Lounge in Terminal 3 war voll, aber der Raum ist riesig und hat Bereiche für Alleinreisende, die etwas Arbeit erledigen möchten, Familien, die zusammen reisen, Schlafplätze und Duschen. Es gibt auch eine Bar, Barista-Service und warme Speisen und Snacks. Sie werden keine Live-Küche oder Buffetstationen wie vor Covid finden, aber es ist immer noch ein großartiger Ort, um vor Ihrem Flug abzuhängen. Alles ist auch rollstuhlgängig.

Frequenz

Derzeit (Stand: 4. April 2022) betreibt Singapore Airlines Passagierdienste nach Auckland 10 Mal pro Woche, wobei tägliche Verbindungen von Airbus A350-900-Langstreckenflugzeugen und dreimal pro Woche von Partner Air New Zealand und nach Auckland durchgeführt werden Christchurch viermal wöchentlich mit einem Airbus A350-900 Langstreckenflugzeug.

Das Urteil

Wenn Sie im Moment ein bisschen Angst vor internationalen Reisen haben, ist das verständlich, und ich bin es auch. Es wurden jedoch alle Vorkehrungen getroffen, um die Gesundheit und Sicherheit der Reisenden zu gewährleisten. Ihre Erfahrung mag etwas anders sein, es müssen mehr Formulare ausgefüllt und zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, und die Gesamterfahrung ist nicht mehr so ​​sorglos wie früher, aber es ist auf jeden Fall schön, wieder die Welt zu erkunden.

Der Autor war Gast bei Singapore Airlines

Korrektur: Eine frühere Version dieser Geschichte besagte, dass Besucher eine Covid-Versicherung im Wert von 30.000 S$ abschließen mussten. Dies gilt nur für Kurzzeitbesucher, die nicht vollständig geimpft sind. Vollständig geimpfte Kurzzeitbesucher und nicht vollständig geimpfte Kinder im Alter von 12 Jahren und darunter müssen keine Reiseversicherung für ihre Covid-19-Krankheitskosten abschließen.

About the author

m-admin

Leave a Comment