Sport

Zeuge behauptet, Duane Haskins kurz vor dem Tod des NFL-Spielers den Highway hinuntergehen gesehen zu haben.

Ein Mann sagt, er habe gesehen, wie Dwayne Haskins mit erhobenen Händen in den Verkehr ging, nur wenige Minuten bevor ein NFL-Spieler am Samstag auf einem Highway in Florida tödlich von einem Muldenkipper angefahren wurde.

Chris Stanley, der zurückkam, nachdem er seine Tochter am Flughafen von Fort Lauderdale mitgenommen hatte, sagte, er sei so schockiert gewesen, dass er 911 angerufen habe.

Er erinnert sich, wie Autos auf seine Spur fuhren, um einen 24-jährigen Quarterback nicht zu treffen.

„Er war ungefähr auf der Hälfte bis einem Viertel der Strecke auf der rechten Spur, bereits auf der Autobahn, und ich war schon besorgt, dass ihn genau in diesem Moment jemand anfahren würde“, sagte Stanley WTVJ.

Laut dem von der Station bereitgestellten Anrufprotokoll rief er um 6:31 Uhr die 911 an. Das ist sechs Minuten, bevor die Florida Highway Patrol sagte, der Unfall sei um 6:37 Uhr registriert worden.

Die Behörden haben Stanleys angebliche Sichtung nicht bestätigt und untersuchen immer noch den mysteriösen Tod von Haskins.

Am Montag entschuldigte sich Adam Schefter von ESPN dafür, Haskins’ Tod gemeldet zu haben, und twitterte, dass der Sportler „sich bemühte, Washington und Pittsburgh einzuholen“. Die Entschuldigung kommt, nachdem sich der ehemalige Geschäftsführer der Dallas Cowboys, Gil Brandt, 90, ebenfalls dafür entschuldigt hatte, dass Haskins „keine dummen Dinge tun würde“, wenn er in der Schule bleiben würde.

Duane Haskins (im Bild) starb am Samstagmorgen, als er auf der I-595 in Fort Lauderdale, Florida, von einem Muldenkipper angefahren wurde. Der Mann sagt, er habe jemanden gesehen, der zur gleichen Zeit auf die stark befahrene Autobahn ging.

Chris Stanley sagt, er habe gesehen, wie Autos auswichen, um einen Mann nicht zu treffen, der mit leicht erhobenen Armen in den Verkehr ging.  Die Behörden untersuchen den Unfall weiter

Chris Stanley sagt, er habe gesehen, wie Autos auswichen, um einen Mann nicht zu treffen, der mit leicht erhobenen Armen in den Verkehr ging. Die Behörden untersuchen den Absturz weiter

Die Polizei sagt, Haskins habe am Samstag gegen 6:30 Uhr versucht, die Interstate 595 in Fort Lauderdale zu überqueren.  Das Anrufprotokoll von Stanleys Telefon zeigt gleichzeitig einen Anruf bei der Polizei.

Die Polizei sagt, Haskins habe am Samstag gegen 6:30 Uhr versucht, die Interstate 595 in Fort Lauderdale zu überqueren. Das Anrufprotokoll von Stanleys Telefon zeigt gleichzeitig einen Anruf bei der Polizei.

Haskins wurde 2019 von den Washington Commanders in die NFL eingezogen. Er wurde im folgenden Jahr gekürzt, unterschrieb aber bald im Januar 2021 bei den Pittsburgh Steelers, wo er bis zu seinem tragischen Tod am Wochenende spielte.

Stanley sagt, er sei am Samstagmorgen auf der I-595 in Richtung Norden zur Ausfahrt der I-95 gefahren, als er Einbahnverkehr sah.

„Und was mir aufgefallen ist, war ein Mack-Lastwagen oder ein großer Traktor mit Anhänger und ein anderes Fahrzeug, das sich ein wenig nach links bewegte“, sagte Stanley gegenüber WTVJ.

„Ich war auf der linken Spur und dann war da noch die rechte Spur. Und dann bemerkte ich, dass sich dort jemand auf den Weg zur Straße machte.

Er sagt, er habe einen Mann mit erhobenen Händen die Gasse entlanggehen sehen. Er kann sich nicht erinnern, ein Auto gesehen zu haben, das ihm gehört.

„Ich habe kein Auto in der Nähe gesehen“, sagte Stanley. “Ich habe mir mehr Sorgen um ihn gemacht, weil er sich bereits seinen Weg durch das Straßennetz gebahnt hat.”

Aus Angst vor dem, was passieren könnte, rief er die Polizei. Er hat immer noch keine Ahnung, was dieser Mann erreichen wollte.

Der Zeuge sagte: „Deshalb ist es sehr beunruhigend.  Ich habe die Situation einfach nicht verstanden.

Der Zeuge sagte: „Deshalb ist es sehr beunruhigend. Ich habe die Situation einfach nicht verstanden.” Oben sieht Haskins, Nummer 7 der Washington Commanders, vor einem NFL-Fußballspiel gegen die Cincinnati Bengals am 22. November 2020 zu.

„Deshalb ist es sehr beunruhigend. Ich habe die Situation einfach nicht verstanden“, sagte er.

Haskins wurde am frühen Samstagmorgen verletzt, als er versuchte, mehrere Fahrspuren des Verkehrs in westlicher Richtung auf der I-595 zu überqueren.

„Es ist, was es ist“, wird Sie am Laufen halten“, schrieb der NFL-Spieler am Freitagnachmittag in seinen Instagram-Geschichten, nachdem er seinen Anhängern mitgeteilt hatte, dass er mit Teamkollege rumhing, der Naji Harris zurückläuft.

Vor der scheinbar gruseligen Instagram-Geschichte vom Freitag hat Haskins zuletzt am 30. März aus St. Thomas in seinem Feed gepostet. Er nahm an der Legends of Pittsburgh Cruise teil, wo Fans mit ihren aktuellen und ehemaligen Steelers-Lieblingsspielern interagieren konnten.

Haskins, der nächsten Monat 25 Jahre alt werden sollte, trainierte mit seinem Team in Südflorida, als sich der tödliche Unfall am frühen Samstagmorgen ereignete, bestätigte sein Agent Cedric Saunders Adam Schefter von ESPN.

'

„Es ist, was es ist“, wird dich am Laufen halten“, schrieb der NFL-Spieler am Freitagnachmittag in seinen Instagram-Geschichten.

Haskins sagte seinen Anhängern am Freitag auch, dass er mit seinem Steelers-Teamkollegen Naji Harris rumhänge.

Haskins sagte seinen Anhängern am Freitag auch, dass er mit seinem Steelers-Teamkollegen Naji Harris rumhänge.

Haskins hat zuletzt am 30. März aus St. Thomas auf seinem Instagram-Feed gepostet.

Er nahm an der Legends of Pittsburgh Cruise teil, wo Fans mit ihren aktuellen und ehemaligen Steelers-Lieblingsspielern interagieren konnten.

Haskins hat zuletzt am 30. März aus St. Thomas auf seinem Instagram-Feed gepostet. Er nahm an der Legends of Pittsburgh Cruise teil, wo Fans mit ihren aktuellen und ehemaligen Steelers-Lieblingsspielern interagieren konnten.

Steelers-Cheftrainer Mike Tomlin gab eine Erklärung ab. Beileid an die Familie Haskins.

„Ich bin am Boden zerstört und sprachlos über den unglücklichen Tod von Duane Haskins“, sagte Tomlin in einer Erklärung, in der er seinen Tod bestätigte.

„Nach seiner Ankunft in Pittsburgh wurde er schnell Teil unserer Steelers-Familie und war einer unserer härtesten Arbeiter sowohl auf dem Feld als auch in unserer Gemeinde.“

“Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Frau Calabria und seiner ganzen Familie.”

Am Montag entschuldigte sich Schefter für seinen zugegebenermaßen rücksichtslosen Tweet, als er am Samstag die Nachricht von Haskins ‘Tod brachte.

In einem kürzlich gelöschten Tweet schrieb Schefter: „Dwayne Haskins, ein herausragender Spieler im Bundesstaat Ohio, bevor er in der NFL darum kämpfte, Washington und Pittsburgh einzuholen, starb heute Morgen, nachdem er laut seinem Agenten Cedric in Südflorida von einem Auto angefahren worden war Saunders. .’

„Es war unsensibel“, sagte der langjährige NFL-Reporter am Montag in seinem Podcast. ‘Das war ein Fehler. Und ich kann Ihnen versichern, dass dies nicht meine Absicht war.

Adam Schefter von ESPN (im Bild) entschuldigte sich für seinen zugegebenermaßen rücksichtslosen Tweet, in dem er am Samstag die Nachricht vom Tod des Pittsburgh Steelers-Quarterback Duane Haskins bekannt gab.

Adam Schefter von ESPN (im Bild) entschuldigte sich für seinen zugegebenermaßen rücksichtslosen Tweet, in dem er am Samstag die Nachricht vom Tod des Pittsburgh Steelers-Quarterback Duane Haskins bekannt gab.

„Ich wünschte, ich könnte diesen Tweet zurückbringen“, fuhr Schefter fort. „Der Fokus hätte auf Dwayne liegen sollen – wer er als Person, Ehemann, Freund und mehr war. Ich wollte mich bei Dwaynes Familie, seinen Freunden und NFL-Spielern entschuldigen und allen, die Dwayne nahe standen, mein Beileid aussprechen.”

Schefter betonte auch, dass Haskins hart daran gearbeitet hat, seine Karriere bei den Steelers umzukehren.

„Ich wollte die Aufmerksamkeit der Leute darauf lenken, sicherzustellen, dass Duane richtig in Erinnerung bleibt“, sagte Schefter. „Nach seiner herausragenden Karriere im Bundesstaat Ohio, die ihn zu einem Draft Pick in der ersten Runde führte, schätzte Dwayne zuletzt die Gelegenheit, die ihm die Steelers boten. Und er hat darauf geantwortet.

„Jeden Tag nach dem Training hat er mit Cheftrainer Mike Tomlin mit den Fäusten gekämpft. [former] General Manager Kevin Colbert und Teampräsident Art Rooney – damit zeigte er sich dankbar für die Mitgliedschaft in der Organisation.

„Dwayne Haskins wurde von seinen Teamkollegen in der NFL-Community geliebt, wie die überschwängliche Unterstützung am Wochenende gezeigt hat“, schloss Schefter. „Er wurde wegen seines Lächelns, seiner Einstellung, seiner Arbeitsmoral, seiner Größe und der Person, zu der er geworden ist, geliebt. Sein Leben wurde zu früh genommen.

Der frühere Geschäftsführer der Dallas Cowboys, Gil Brandt, entschuldigte sich ebenfalls für die „beschämenden“ Kommentare nach Haskins‘ Tod.

„Ich hasse es, wenn jemand getötet wird oder jemand stirbt. Aber er war ein Typ, der lebte, um zu sterben“, sagte Brandt zu Vic Carucci und Dan Leberfeld von Sirius XM NFL Radio.

Die ehemalige Personal Vice President der National Football League der Dallas Cowboys Jill Brandt im AT&T Stadium am 6. Oktober 2019 in Arlington, Texas.

Die ehemalige Personal Vice President der National Football League der Dallas Cowboys Jill Brandt im AT&T Stadium am 6. Oktober 2019 in Arlington, Texas.

„Sie sagten ihm, er solle die Schule auf keinen Fall vorzeitig verlassen. Sie haben einfach keine Arbeitsgewohnheiten. Du hast es nicht, du hast es nicht. Was hat er getan? Ich habe die Schule vorzeitig verlassen“, sagte er.

„Vielleicht würde er keine dummen Sachen machen, wenn er ein Jahr in der Schule bleiben würde … [like] Autobahnlauf“, fügte Brandt hinzu.

Die Kommentare führten zu weit verbreiteter Verurteilung in den sozialen Medien.

Brandt, 90, entschuldigte sich schließlich kurz nach der Gegenreaktion auf Twitter für die Härte.

„Als ich heute Morgen vom Tod von Duane Haskins erfuhr, habe ich beiläufig und unsensibel auf ein Radiointerview reagiert“, twitterte er.

„Ich möchte mich bei der Familie von Mr. Haskins und allen entschuldigen, die meine schlechte Wortwahl gehört haben. Ich entschuldige mich aufrichtig. Mein Herz geht in dieser schwierigen Zeit an seine Familie“, fügte er hinzu.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment