Wissenschaft & Technik

Witcher 3-Upgrade der nächsten Generation aus Russia Studio zurückgezogen, auf unbestimmte Zeit verschoben

Das Upgrade für PlayStation 5 und Xbox Series X / S Der Hexer 3 wird nicht bald eintreffen. Tatsächlich gab CD Projekt Red heute bekannt, dass es sich auf unbestimmte Zeit verzögert. Dies folgt auf die Entscheidung, die Entwicklung der nächsten Ausgabegeneration wieder aufzunehmen, die zuvor in den Händen des Büros von Sabre Interactive in Russland lag.

„Wir haben uns entschieden, unser internes Entwicklungsteam mit den restlichen Arbeiten für das Release der nächsten Generation zu beauftragen. The Witcher 3: Wilde Jagd», CDPR schrieb am Mittwoch auf Twitter. „Wir evaluieren derzeit den Umfang der erforderlichen Arbeiten und müssen daher die Veröffentlichung des zweiten Quartals auf später verschieben.“

Das im September 2020 angekündigte Upgrade für PS5 und Xbox Series X / S Der Hexer 3 versprach eine „Reihe optischer und technischer Verbesserungen – darunter Strahlerkennung und schnellere Ladezeiten“. Die CDPR bestätigte damals, dass Sabre Interactive, dem es irgendwie gelang, das Spiel 2019 auf die Nintendo Switch zu bringen, für die Entwicklung von Versionen der nächsten Generation verantwortlich sein würde. „Sie kennen unsere Technologie bereits sehr gut“, sagte CDPR-Präsident Adam Kiciński damals gegenüber Investoren.

Während Sabre Interactive in Florida ansässig war, gründete es sein erstes Gaming-Studio in St. Petersburg, Russland, das gleiche Studio, das die Arbeit für seine 4K- und Switch-Versionen übernahm. Der Hexer 3. Nach der Invasion der Ukraine im Februar verurteilte die CDPR jedoch den russischen Angriff und stoppte den Verkauf ihres Spielzeugs und ihrer Dienstleistungen im Land. Andere Unternehmen sind diesem Beispiel gefolgt, wobei einige die Verbindungen zu russischen Gaming-Studios während des Krieges aufgegeben haben.

Es ist nicht klar, ob die CDPR-Entscheidung, die nächste Generationsversion zu vervollständigen Der Hexer 3 kriegsinternen Zusammenhang oder das Ergebnis anderer Überlegungen. Gerüchte über die Änderung tauchten erstmals Ende letzten Monats unter Verweisen auf russischsprachige Glücksspielseiten auf.

„Wir haben derzeit keine weiteren Kommentare oder Erklärungen abzugeben“, sagte ein CDPR-Sprecher. Kotaku wenn Sie nach der Verbindung gefragt werden. Sabre Interactive reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die PS5 und Xbox Series X / S sollten letztes Jahr veröffentlicht werden, wurden aber für diesen Sommer verschoben. Nach seinem holprigen Start Cyberpunk 2077, hat das CDPR seitdem alle Hände voll zu tun, um dieses Spiel, das Anfang dieses Jahres ein Upgrade der nächsten Generation erhalten hat, weiter zu reparieren, zu aktualisieren und zu verbessern. Das Unternehmen gab kürzlich auch bekannt, dass es bereits begonnen hat, in einer neuen offenen Welt zu arbeiten Hexer Spiel mit Unreal Engine 5.

Ab nächstes Jahr, Der Hexer 3 wird acht Jahre alt, obwohl es nicht das erste wäre, das nach seiner Veröffentlichung eine Version der nächsten Generation erhält. GTA V ist trotz seiner Veröffentlichung im Jahr 2013 nun in drei aufeinanderfolgenden Konsolengenerationen erschienen.

About the author

m-admin

Leave a Comment