Geschäft

Was ist derzeit das größte Bergbauunternehmen an der ASX?

Weiblicher Bergmann, der lächelnd in einer Mine steht.

Bildquelle: Getty Images

Der ASX hat viele Mining-Unternehmen, aber was ist der größte Mining-Anteil?

Die Leser haben vielleicht von einer Reihe verschiedener Bergleute gehört, die unterschiedliche Produkte herstellen, wie z BHP-Gruppe Ltd. (ASX: BHP), Rio Tinto Limited (ASX:RIO), Fortescue Metals Group Limited (ASX:FMG), Newcrest Bergbau Ltd (ASX:NCM), South32 Ltd (ASX: S32), Northern Star Resources Ltd. (ASX:NST) und Mineralische Ressourcen Ltd. (ASX: MIN).

Das kleinste auf der Liste ist Mineral Resources, ein Dienstleistungsunternehmen für Eisenerz, Lithium und Bergbau. Laut ASX hat es eine Marktkapitalisierung von 11 Milliarden US-Dollar.

Es gibt sehr große ASX-Bergbauunternehmen auf dem ASX.

Laut ASX:

Die Marktkapitalisierung von Fortescue beträgt 65 Milliarden US-Dollar.

Die Marktkapitalisierung von Rio Tinto beträgt 43,6 Milliarden US-Dollar.

Die Marktkapitalisierung von BHP beträgt 261 Milliarden US-Dollar.

Der Gewinner ist also BHP.

Warum ist BHP so groß?

Das Unternehmen produziert in seinen Anlagen eine Reihe von Rohstoffen, darunter Eisenerz, Kupfer, Nickel, metallurgische Kohle, Erdöl und Pottasche.

Es produziert Mineralien in Australien und Amerika.

Um die Produktionsmenge von BHP in einen Kontext zu stellen, erwartet das Unternehmen im Geschäftsjahr 22 zwischen 1.590 kt und 1.760 kt Kupfer, zwischen 249 und 259 kt Eisenerz, zwischen 38 und 41 kt metallurgische Kohle und zwischen 85 und 95 kt Nickel zu produzieren.

Das Bergbauunternehmen ASX hat viel Gewinn gemacht. In den sechs Monaten bis zum 31. Dezember 2021 gab das Unternehmen seine Zahlen zum „fortgeführten Geschäft“ bekannt, die die Ölsparte ausschließen, die es zu veräußern plant. Der Betriebsgewinn aus fortgeführten Aktivitäten belief sich auf fast 15 Milliarden US-Dollar, während der zugrunde liegende zurechenbare Gewinn 9,7 Milliarden US-Dollar betrug. Und das nur für sechs Monate.

BHP verdiente Geld mit hohen Rohstoffpreisen.

Investoren können diese Gewinnzahlen verwenden, um das Unternehmen mit einem Vielfachen der Gewinne zu bewerten.

Laut Commsec wird der Aktienkurs von BHP mit dem Zehnfachen der geschätzten Gewinne für das Geschäftsjahr 22 bewertet, obwohl es im Vergleich zu vielen anderen kein relativ hohes Kurs-Gewinn-Verhältnis ist S&P/ASX 200-Index (ASX:XJO), das reicht aus, um BHP eine Marktkapitalisierung von 261 Milliarden US-Dollar zu verschaffen.

Wie könnte sich BHP in Zukunft verändern?

Wenn BHP sein Ölgeschäft verkauft Woodside Petroleum Limited (ASX: WPL), besitzt er diese Vermögenswerte nicht mehr und hat keinen Anspruch auf diesen Gewinn.

Das Bergbauunternehmen ASX wird jedoch weiterhin seine Eisenerzminen und alle anderen Vermögenswerte besitzen. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen daran, sein Kali-Projekt in Kanada – das Jansen-Projekt – zu erweitern. Es wird erwartet, dass es das größte Kali produzierende Bergwerk der Welt sein wird.

Kali gilt als grüner Dünger. BHP weist auf den Rückenwind einer wachsenden Weltbevölkerung hin, um zu erklären, warum dies ein interessantes Produkt ist, das eine wachsende Nachfrage erfahren könnte:

Es wird erwartet, dass die Weltbevölkerung in den kommenden Jahrzehnten weiter zunehmen wird. Das bedeutet mehr Mäuler zu stopfen, reichhaltigere Ernährung und zunehmenden Druck auf ein begrenztes Landangebot.

Überblick über den BHP-Aktienkurs

Seit Beginn des Kalenderjahres 2022 ist der Aktienkurs von BHP um 22 % gestiegen.

About the author

m-admin

Leave a Comment