Wissenschaft & Technik

Telefone der TCL-Serie 30 sind in den Verkaufsregalen – Pickr

Das Mittelklasse-Handy bekommt etwas mehr Fleisch, da die Bemühungen von TCL vom Mobile World Congress Mitte April mit der gleichen Marke landen.

Nicht jeder wirft gerne Bargeld für ein neues Telefon weg, weshalb die Mittelschicht so beliebt ist. Während hochwertige Telefone über tausend kosten können, ist die Mittelklasse da, um Modelle anzubieten, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, und es gibt Optionen da draußen. Und es gibt sogar Optionen darunter, die in der Budgetkategorie unterhalb der Mittelklasse viel bieten und unter die 500-Dollar-Schwelle fallen.

Zurück auf dem Mobile World Congress letzten Monat fügte TCL der 30er Serie einige Optionen hinzu, die sich auf Budget und Mittelklasse konzentrierten, und später in diesem Monat wird Australien diese Modelle vor Ort in den Regalen landen sehen.

Bei der Veröffentlichung der Serie werden vier TCL-Telefone die Küste Australiens erreichen und mobile Optionen mit großen Bildschirmen unter 400 US-Dollar anbieten, jedoch ohne die 5G-Variante, die das Unternehmen vor einigen Wochen in Spanien herausgebracht hat.

TCL 30+
TCL 30+

Von den vier können die Australier Modelle mit großen Bildschirmen erwarten, entweder 6,52 Zoll oder 6,7 Zoll, mit dem MediaTek-Chip unter der Haube, 3 bis 4 GB RAM und bis zu 128 GB Speicher.

Die teuerste Option in der Serie ist das TCL 30+, ein Full HD + 6,7-Zoll-Telefon mit einer 50-Megapixel-Rückkamera zusammen mit zwei 2-Megapixel-Kameras sowie einer 13-Megapixel-Frontkamera und einem 5010-mAh-Akku für 399 $.

Etwas weiter unten kehrt das TCL 30 SE zu einem 6,52-Zoll-HD-Display zurück, verkleinert den Chip leicht und verkleinert die Frontkamera von 13 Megapixel auf 8 Megapixel, was bei 329 US-Dollar ein paar Dollar spart.

TCL 30 SE
TCL 30 SE

Die anderen TCL-Neuerungen sind etwas weniger aufregend und konzentrieren sich mit den TCL 305 und 306 ganz auf die Budget-Kategorie und bieten Android 11 Go bzw. Android 12, beide mit einem 6,52-Zoll-HD + -Display mit einer 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite , begleitet von zwei 2-Megapixel-Kameras, mit denen Sie ein Porträt aufnehmen können. Sie werden um die 200 US-Dollar kosten und zielen auf 229 US-Dollar bzw. 199 US-Dollar ab, sodass preisbewusste Käufer effektiv die Wahl zwischen einem großen Bildschirm von TCL sowie einem 5000-mAh-Akku haben, wenn sie diese Funktionen wünschen.

„Nach einem äußerst erfolgreichen Jahr 2021 vor Ort für TCL Mobile, in dem wir 11 neue Smartphones, Mobilgeräte und Audiogeräte eingeführt haben, freuen wir uns, diese Dynamik auf 2022 übertragen zu können.

„Heute markiert die Markteinführung unseres neuen Produkts des Jahres mit vier neuen Geräten, angeführt von TCL 30+ und 30 SE“, sagte Joseph Corrente, Channel Manager für TCL Communications Australia.

“Diese Geräte stärken unsere wachsende Marktposition, indem sie eine unglaubliche Anzeigetechnologie zusammen mit einer Vielzahl anderer hochwertiger Funktionen zu einem erschwinglichen Preis bieten”, sagte er.

Mit nur wenigen Punkten unter 400 US-Dollar scheint die TCL 30-Serie sehr bald sowohl online als auch offline in australischen Geschäften erhältlich zu sein, wobei die preisgünstigen TCL 305 und 306 zuerst, während die TCL 30 SE und TCL 30+ in den Geschäften erhältlich sein werden Australien Ende Mai.

TCL 306
TCL 306

About the author

m-admin

Leave a Comment