Sport

Spielerbewertungen: Real Madrid 2 – 3 Chelsea; 2022 Champions League Viertelfinale, Rückspiel

Real Madrid steht zum zweiten Mal in Folge im Halbfinale der UEFA Champions League. Die Tore von Rodrigo Goes und Karim Benzema reichten aus, um zu sehen, wie Madrid den amtierenden Meister beinahe an Chelsea vorbeiholte.

Die vollständige Rangliste der Spieler des Spiels ist unten:

Thibaut Courtois – 7: In diesem Match zeigte er beeindruckende Beinarbeit, einschließlich eines Schnitts, um Havertz zu täuschen. Stark in seiner Verteilung und machte 4 Paraden aus der Box.

Dani Carvajal – 7: Ein paar herzliche Momente mit ein paar seiner Pässe kehrten zu Courtois zurück, veränderten aber ansonsten viel. Er sollte in den letzten 30 Minuten des Spiels als Innenverteidiger spielen und verbrachte wahrscheinlich seine besten Minuten auf dieser Position.

Nachos – 4: Schwache Leistung des ehemaligen spanischen Nationalspielers. Hat zu viele Glücksspiele gemacht, die sich nicht ausgezahlt haben, einschließlich Wetten auf Chelseas erstes Tor.

David Alaba – 6,5: Wie Nacho machte er mehrere unzeitgemäße aggressive Züge, um die Abwehrlinie auszuschalten, fand aber einen Weg, um wieder ins Spiel zu kommen, und brachte Havertz und Loftus Cheek zum Schweigen.

Ferland-Mendy – 4: Vielleicht war er auf dieses Match nicht vollständig vorbereitet und sein Spiel hat gelitten. Er fing den Ball und wurde zum Glück nicht bestraft, da das VAR-System das dritte Tor von Chelsea ausschloss.

Casemiro – 5: Tuchel stellte sein System um und Casemiro hatte nicht die Schlagkraft, die er im Hinspiel hatte.

Fede Valverde – 7: Als sich das Spiel hinzog und die Anzahl der Wechsel zunahm, nahm die Ermüdung der Beine zu und das allgemeine Chaos des Spiels nahm zu – Fede kam. Sein Match war in den ersten 70 Minuten oder so schwach, aber als es an der Zeit war, tiefer zu gehen, verbesserte sich Fede Valverdes Spiel und er gab auf dem Feld alles.

Toni Kroos – 6: Hatte wie Casemiro nicht die gleiche Wirkung wie das erste Spiel. Ich habe gut gespielt, war aber verärgert über das Ausscheiden aus diesem Spiel in der 73. Minute.

Lukas Modric – 8: In der Schlussphase des Spiels aufgemuntert und einen Assist gemacht, der dem Louvre gehört.

Vinicius Junior – 6,5: Nicht sein bestes Spiel, er sah die meiste Zeit des Spiels müde und abwesend aus, ist aber zu einem Talent geworden, das nicht ersetzt werden kann. Er braucht nur einen Moment. Dieser Moment kam in Form von Benzemas Vorlage bei Madrids zweitem Tor.

Karim Benzema – 7: Das erzielte Tor sicherte Madrid einen Platz im Halbfinale.

Auswechslungen:

Lucas Vázquez – 7,5: Elite-Mentalität. Kam in das Spiel mit der Absicht, Real Madrid dabei zu helfen, sich den Weg in die nächste Runde zu sichern. Ohne Angst gespielt.

Rodrigo – 7,5: Trat in der 78. Minute ein und erzielte eine Minute später das erste Tor, wodurch Madrid wieder ein Unentschieden erzielte.

Eduardo Camavinga – 8: Entscheidend bei beiden Toren, den Gegner jagen und zum Überrollen zwingen. Seine Energie, seine Fähigkeit, den Ball zu halten und seine Gelassenheit halfen dem Team, zurückzuschlagen.

Marcelo – 6,5: Hatte kein Recht, Ruben Loftus-Cheek per Kopf zu übernehmen, tat es aber und entfachte den Angriff für das zweite Tor von Real Madrid.

Dani Ceballos – keine Daten: Spielte die letzten Minuten für Vinicius Junior.

About the author

m-admin

Leave a Comment