Sport

Raiders und Derek Carr einigen sich auf einen Deal über 121 Millionen Dollar

17:12: Laut Albert Brier von SI.com beinhaltet Carrs Vertrag eine Verletzungsgarantie in Höhe von 65,5 Millionen US-Dollar, und der Veteran im neunten Jahr wird 2022 weitere 5,2 Millionen US-Dollar erhalten (Twitter). Verbindung). Carr wird im Jahr 2022 garantiert 24,9 Millionen US-Dollar verdienen, betont Mike Florio von Pro Football Talk.

Der Stichtag liegt nach dem Super Bowl LVII. Drei Tage nach dem Super Bowl sieht Carr 40,5 Millionen Dollar – sein Gehalt von 33 Millionen Dollar im Jahr 2023 und 7,5 Millionen Dollar im Jahr 2024 – vollständig garantiert, Breer Tweets. Das würde den Raiders ein kleines Fenster geben, um 2023 einen Deal abzuschließen, aber Carrs No-Trade-Klausel gibt ihm das letzte Wort bei jedem möglichen Deal, um das Team zu retten.

9:33: Räuber u Derek Carr stimmte einer dreijährigen Verlängerung in Höhe von 121,5 Millionen US-Dollar zu (Twitter Verbindung über Jan Rapoport von NFL.com). Der Star-Quarterback der Raiders bleibt bis zur Saison 2025 im Amt.

Carrs Deal beinhaltet eine No-Trade-Klausel (Twitter Verbindung über Mike Garafolo von NFL.com), eine NFL-Rarität, die nur von etwa einem Dutzend Spielern verwendet wird. Insgesamt wird Carr laut Garafolo in den nächsten vier Jahren 141,3 Millionen US-Dollar verdienen, davon 100 Millionen US-Dollar in den nächsten drei Spielzeiten. Es ist ein spielerfreundlicher Cashflow für Carr, der noch vor ein paar Jahren mit den Raiders um seine Zukunft gekämpft hat.

Es ist der jüngste Aufschwung in einer geschäftigen Nebensaison der Raiders seit dem Erwerb eines Wide Receivers. Davante Adams. Immerhin GM David Ziegler und Cheftrainer Josh McDaniels durch die Überarbeitung des Teams nach einem turbulenten Jahr 2021 einen Großteil des Kerns beibehalten.

Carrs durchschnittliches Neugeldeinkommen beträgt 40,5 Millionen US-Dollar, womit er unter allen Quarterbacks auf dem fünften Platz liegt, und laut Tom Pelissero von NFL.com (Twitter Verbindung), ist er jetzt das siebte Mitglied eines 40-Millionen-Dollar-Liga-Clubs, der dem beitritt Aaron Rogers, Deshawn Watson, Patrick Mahomes, Josh Allen, Matthäus Stafford und Ente Prescott.

Carr, der gerade 31 Jahre alt geworden war, hatte ein Jahr Zeit, um seinen alten Vertrag mit maximal 19,8 Millionen Dollar fortzusetzen. Nachdem er auf dem Weg zu seinem ersten Auftritt in den Playoffs ein Karrierehoch von 4.804 Passing Yards erreicht hatte, wollten die Raiders nicht riskieren, ihn zu verlieren. Carr hat jetzt einen soliden neuen Vertrag und einen alten Freund in Adams, seinem ehemaligen Teamkollegen bei Fresno State.

Derek als Spieler ins Team zu holen, ist offensichtlich das, wonach wir suchen und worauf wir aufbauen wollen.sagte McDaniels kürzlich. „[When it comes to the contract,] Sie versuchen, das Beste für das Team zu tun. Während wir zu diesen Gesprächen mit Derek übergehen, wird Derek Entscheidungen darüber treffen müssen, was das Beste für ihn ist … Ich hoffe, dass dies ein angenehmer Ort für alle sein wird und wir freuen uns, im gleichen Geist voranzukommen.“.

Die Raiders sind heute zweifellos aufgeregt, da sie ihren dreimaligen Pro Bowler für die kommenden Jahre eingesperrt haben.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment