Sport

„Philadelphia“ in Rage: „Capitals“ schlugen „Flyers“ mit 9:2

Am Dienstag besiegten die Washington Capitals die Philadelphia Flyers zu Hause zum vierten Mal in Folge. Werden sie es schaffen oder wird Philadelphia einen Spoiler spielen?

Alex Ovechkin begann das Spiel mit einer Rückhand, die hinter Carter Hart landete. TJ Oshie absolvierte ein schönes Passspiel und wurde zum zweiten Führenden. James van Riemsdyk ging fast sofort in Führung und halbierte die Führung. Martin Fehervari verkürzte die Führung noch vor Ende des ersten Drittels auf zwei.

Lars Eller vollendete einen weiteren tollen Pass und baute die Führung früh im zweiten Durchgang aus. Conor Shiri stand allein vor dem Tor und brachte die Gesamtzahl der Tore auf fünf. Matt Irvine fand die Endzone in sechs. Lars Eller, der Extrapunkt war gut. Garnet Hathaway erzielte das achte Tor, und ich habe keine Klischees mehr, um erzielte Tore zu beschreiben. JVR für ein zufälliges Flippertor. Johan Larsson um neun.

Die Capitals schlagen die Flyers 9-2!

Oh ja, wir müssen es tun.

  • Ich mochte den Beginn des ersten Drittels nicht, aber sobald Ovi das Tor erzielte, beruhigten sich die Dinge und die Caps begannen, gegen die Flyers zu verlieren. Sie haben eine Verbindung im Übergang geschaffen, indem sie den Puck in der Verteidigung gedreht haben, was immer schön zu sehen ist.
  • Wie bereits erwähnt, Alexey Ovechkin brachte die Guten mit dem 776. Tor seiner Karriere und dem 46. Tor in dieser Saison auf den ersten Platz. Ovi hat bereits vier Tore in Folge und 14 in den letzten 18. Weiter so O.
  • Das zweite Tor war wunderschön und es beginnt mit einer wirklich erstaunlichen Leistung von Niklas Backström unterhalb der Torlinie. Seine legendäre Fähigkeit, den Puck zu verteidigen und an einen Mitspieler weiterzugeben, wird immer interessant zu beobachten sein. John Carlson war bei dieser Gelegenheit ein offener Teamkollege und passte perfekt zu T.J. Oshie, der sein neuntes Saisontor ins leere Tor schoss. Carlson, der derzeit unglaublich heiß ist, erzielte mit 50 Vorlagen zum vierten Mal in seiner Karriere ein Tor. Über CapsPREr ist erst der 17. Verteidiger in der NHL-Geschichte mit vier Saisons mit 50 Assists.
  • Die Caps haben die Flyers in Spiel 2 komplett mit Füßen getreten. Philadelphia sah aus wie eine Mannschaft, die sich zu diesem Zeitpunkt ihrer Saison wirklich nicht darum kümmerte. 13 Torchancen in einem Fünf-gegen-Fünf-Spiel erst im zweiten Frame für das Team in Rot.
  • Conor Shiri war so offen, wie ich es noch nie bei einem NHL-Spieler gesehen habe, der nicht auf freiem Fuß oder mitten in einem Shootout-Versuch war. Er könnte vor Martin Jones ein Zelt aufschlagen, genug schlafen, aufwachen und noch Zeit haben, einen Puck zu erzielen.
  • Martin Fehervari hat in diesem Spiel mehrmals eine Tüte mit Puck-Fähigkeiten hervorgeholt. Ersterer sah, wie er eine Rückhand landete, um sein achtes Saisontor zu erzielen. Der zweite führte dazu, dass Kevin Connoughton fast durch das Glas sprang, als er versuchte, Marty zu treffen, aber an den fließenden Bewegungen des Rookies scheiterte.
  • Lars Eller mit zwei weiteren Toren. Wettbewerb ist gut.
  • Der dritte spielte im Scrimmage-Tempo, als die Caps einfach die Anzeigetafel beleuchteten. Sie lieben diese Spiele einfach. Das Einzige, was ihn verbessern könnte, sind mehr Ovi-Tore.
  • Matt Irvine erzielte sein erstes Tor mit den Capitals und sein erstes NHL-Tor seit dem 6. Dezember 2018. Johann Larson erhielt auch seine erste als Cap. Gut gemacht, Jungs.
  • Das Ende dieses Spiels war etwas Bestimmtes. Vielleicht sollten die Flyers versuchen, nicht neunmal zu punkten.
  • Chris Kreider mit der erfolgreichsten Saison mit 50 Toren in der Geschichte der Liga, Jonathan Cheecha vielleicht nicht mitgerechnet.

Die Caps werden dann nördlich der Grenze aufbrechen, wenn sie Toronto besuchen, um gegen ein Leafs-Team unter der Führung von Auston Matthews zu spielen, der anscheinend in jedem Spiel, das er heutzutage spielt, zwei Tore erzielt.

Titelfoto mit freundlicher Genehmigung von @dunnbe

About the author

m-admin

Leave a Comment