Geschäft

Mieten in Sydney auf Rekordhöhe

„Die Leerstandsquoten fallen in Sydney und Melbourne wie ein Stein, was das Mietwachstum antreibt“, sagte Felicity Emmett, Senior Economist bei ANZ.

Sydneys zuvor hohe Leerstandsquote hatte sich mit der Wiedereröffnung der Grenzen schnell umgekehrt, was die Nachfrage – insbesondere in den bei internationalen Studenten beliebten Innenstadtgebieten – ankurbelte und zu höheren Mietpreissteigerungen auf dem Wohnungsmarkt führte.

Wird geladen

In der Zwischenzeit war der Mietbestand geschrumpft, und einige Vermieter entschieden sich dafür, Anlageimmobilien früher in der Pandemie zu verkaufen. Nachdem der Tourismus angezogen hatte, wurden auch Immobilien wieder auf den Kurzzeiturlaubsmarkt gebracht.

Mietversorgungsprobleme, die in den letzten Jahren bei Häusern in Außenbereichen weit verbreitet waren, da Mieter inmitten von Sperrungen und Telearbeit in größere Häuser und äußere Vororte strömten, verlagern sich nun in innere Gebiete und üben einen Aufwärtsdruck auf die Mieten aus.

Die Stadt und das südliche Zentrum verzeichneten einige der größten Mietsteigerungen im Viertel, wobei die Haus- und Wohnungsmieten um mehr als 5 % stiegen. In den Gebieten North Beaches, Outer West, Blue Mountains, Baulkham Hills und Hawkesbury hielten sich die Wohnungsmieten auf Rekordhöhe.

Die North Beaches waren das einzige Gebiet, in dem die Wohnungsmieten im Quartal von einem Rekordhoch von 650 $ auf 630 $ sanken.

„Wir sprechen über diese Preisobergrenze auf dem Verkaufsmarkt … und ich denke, dass Ähnliches auf dem Mietmarkt passieren kann“, sagte Powell.

„Budgets können nur so weit reichen, die Leute werden Kompromisse bei der Art der Immobilie und dann bei der Lage eingehen. Andere Gegenden bieten Mietern ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Einwohnerin von North Beaches, Heidi Malligan, sagte, es sei „fast unmöglich“, eine Miete zu sichern, da die Mieter einem harten Wettbewerb und hohen Preisen ausgesetzt seien, wobei die durchschnittliche Angebotsmiete für Häuser im Laufe des Jahres um 9,5 % auf 1150 USD pro Woche stieg.

Malligans Familie zog diese Woche in ein Haus mit vier Schlafzimmern in Frenchs Forest und zahlte 20 Dollar mehr als den angekündigten Preis von 1.700 Dollar, um die Schlüssel zu sichern.

Heidi Malligan mit den Kindern Sasha und Brock war überrascht von der Konkurrenz und den Mietpreisen an den nördlichen Stränden.

Heidi Malligan mit den Kindern Sasha und Brock war überrascht von der Konkurrenz und den Mietpreisen an den nördlichen Stränden. Anerkennung:Peter Ree

„Wir mussten unsere Erwartungen anpassen und bereit sein, mehr zu bieten, um uns einen Platz zu sichern“, sagte Malligan und fügte hinzu, dass sie bis zu 80 US-Dollar über dem angegebenen Preis anbot und die Miete für andere Immobilien, die sie hatte, bis zu 12 Monate im Voraus zahlte verpasst. .

Bei der kurzfristigen Anmietung zwischen Verkauf und Kauf eines Eigenheims sagte sie, sie fühle sich für Langzeitmieter und stellte fest, dass ein unzureichendes Angebot an bezahlbarem Wohnraum dazu führe, dass Immobilien von geringer Qualität zu hohen Preisen führten.

Wird geladen

“[I’ve] Sie waren in absolut widerwärtigen Immobilien, da war eine so voller Schimmel und Lecks, die Agenten entschuldigten sich, sie wollten es nicht zeigen … und es verlangte einen Höchstpreis“, sagte sie.

In den östlichen Vororten, die das höchste jährliche Wachstum für Häuser (14,3 %) und Einheiten (11,9 %) verzeichneten, boten mehr Mieter an, die Miete im Voraus zu zahlen und über dem geforderten Preis zu zahlen, sagte die Immobilienmanagerin Shona Armstrong-Smith, Direktorin des Jahrhunderts 21 Armstrong-Smith.

Die Nachfrage war auf das Niveau vor der Pandemie zurückgekehrt und für einige Immobilien jetzt sogar noch stärker, wobei Haushalte in der Regel fünf Apps nach nur einer Anzeige sehen.

„Auch die kleinen Studios, die nicht so beliebt waren [last year] weil die Leute mehr Platz haben wollten … finden jetzt ziemlich schnell Mieter“, sagte sie.

Diejenigen, die hoffen, dass die auf dem Verkaufsmarkt beobachtete Abkühlung auf den Mietmarkt durchsickern wird, könnten enttäuscht werden, da der unabhängige Ökonom Saul Eslake sagte, dass die Preise zwar in diesem Jahr fallen dürften, da die Zinssätze steigen würden, dies jedoch keinen Einfluss auf den Mietmarkt hätte Erhöhung der Mieten.

„Meiner Ansicht nach gibt es keinen großen Zusammenhang zwischen Hauspreisen und Mieten“, sagte Eslake.

„Wenn Sie zwischen Ende 2017 und Mitte 2019 zurückblicken, sind die Preise in Sydney und Melbourne gesunken, aber das hatte keine Auswirkungen, weil es in dieser Zeit keinen Rückgang der Mieten gab.“

Die Mieten würden steigen, wenn die Nachfrage hoch und das Angebot niedrig sei, sagte er.

About the author

m-admin

Leave a Comment