Wissenschaft & Technik

Micron bereitet 16 Gb GDDR6X-Speicher für RTX 3090 Ti vor, kommt auf 24 GB/Sek

Micron hat die Massenproduktion der neuen 16 Gb GDDR6X Speichermodule angekündigt, die in NVIDIAs neues Flaggschiff GeForce RTX 3090 Ti Grafikkarte integriert sind.

GALERIEANSICHT – 2 BILDER

Der neue 16-GB-GDDR6X-Speicher hat nicht nur die doppelte Kapazität des vorherigen Micron-8-GB-GDDR6X-Speichers, sondern auch eine 15 % höhere Leistung und weniger OC-Speicherplatz. Auf meiner MSI GeForce RTX 3090 Ti SUPRIM X Grafikkarte konnte ich die GDDR6X nach ihrem Neubestand von 21 Gbps auf 24 Gbps + Bandbreite im ETH-Mining übertakten. Die Ergebnisse davon können Sie oben sehen.

Micron erklärt: „Heute baut Micron seinen Leistungsvorsprung aus, indem es neue 16 GB Grafikspeicher bereitstellt und mit den branchenweit besten 21 GB/s auf der GeForce RTX 3090 Ti arbeitet. Mit einer Performance-Roadmap von bis zu 24 Gb/s ist der GDDR6X auch für datenintensive Anwendungen der Zukunft gerüstet. Darüber hinaus macht Microns innovative Verwendung von PAM4-Signaltechniken im GDDR6X es energieeffizienter als alle öffentlich verfügbaren GDDR6-Produkte“.

Da Spiele und Grafik-Rendering-Techniken immer ausgefeilter werden, erfordern Grafikbearbeitungseinheiten riesige Datenmengen, um sich mit unglaublichen Geschwindigkeiten zu bewegen, was zu Systemgrafikspeicher führen kann. Virtual-Reality-Spiele, 4K- und 8K-Monitore mit 240 Hz Bildwiederholfrequenz und intensive 3D-CAD-Anwendungen erweitern die Grenzen von Grafiksystemen. Die unschlagbare Speicherbandbreite des GDDR6X ermöglicht diese hochauflösenden Erlebnisse mit extrem schnellen Bildraten und nahezu sofortiger Leistung und bietet Benutzern realistische Effekte. GDDR6X-Fähigkeiten, die in die GeForce RTX 3090 Ti-Grafikkarte integriert sind, verbessern die Strahlerkennung in Echtzeit und die neuronale Grafikverarbeitung, um die immersiven, filmischen Effekte zu liefern, die virtuelle Welten erfordern. Die GeForce RTX 3090 Ti verfügt über 24 GB GDDR6X, was eine GPU-Leistung von 40 Teraflops ermöglicht“.

Micron bereitet 16 GB GDDR6X-Speicher für RTX 3090 Ti vor, 24 GB/Sek. 505 kommt |  TweakTown.com

Die innovative GDDR6X-Bandbreite wird durch Microns Pionierarbeit mit der PAM4-Signalübertragungstechnologie ermöglicht, die die Art und Weise, wie Speicher mit Daten umgehen, revolutioniert hat. Micron PAM4-Signalisierungstechnologie bedeutet, dass der GDDR6X die Speicherbandbreite erhöht und die Systembandbreite auf bis zu 1 TB / s liefert, was ihn zur besten Wahl für Grafikanwendungen macht, die extrem schnellen Speicher mit geringem Stromverbrauch erfordern. Kein anderer Speicherhersteller bietet diese Funktion“.

Die Hinzufügung von 16 GB GDDR6X-Speicher markiert einen Meilenstein in der Entwicklung des Ultra-Bandwidth-Lösungsportfolios von Micron, das GDDR6 und HBM2E umfasst. Zusammen umfassen diese Lösungen das branchenweit umfassendste Portfolio an leistungsstarken Produkten mit hoher Bandbreite, die für datenintensive Anwendungen entwickelt wurden.“.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment