Sport

LeBron James und die Lakers verschwenden die Zeit des anderen

Die Folgen einer schlechten Saison für die Lakers ähnelten bisher mehr oder weniger dem, wie das Team auf dem Court aussah: ein Durcheinander. Von der Misshandlung der Entlassung von Frank Vogel (das Durchsickern der Nachrichten, bevor er es ihm mitteilte) bis hin zu anonymen Berichten, die das Spiel der Schuld spielen, fühlt sich niemand in Los Angeles auch nur annähernd verantwortlich für eine der unglaublichsten enttäuschenden Saisons in der NBA. Geschichte. Während sich LeBron James – immer noch die wichtigste Figur in der Franchise – seiner 20. Saison nähert, können er und die Lakers es sich nicht leisten, einen weiteren Sommer zu ruinieren. Das bedeutet, dass beide Parteien aufhören sollten, die Zeit des anderen zu verschwenden.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment