Sport

Jake’s Offseason Falcons Mock Draft 5.0: Handelsszenario (7 Runden)

Die Falcons sind ein Team, das anscheinend endlich einem Neuaufbau zugestimmt hat. Franchise-Quarterback Matt Ryan ist in Indianapolis und andere Schlüsselspieler könnten folgen. Während Atlanta nicht viele zusätzliche Tipps hat, haben sie ein paar von Julio Jones und Matt Ryan bekommen. Die Falcons werden voraussichtlich nächstes Jahr viel Platz haben, aber nur 25 Spieler haben, abgesehen von anderen Verlängerungen oder Mehrjahresverträgen. Wenn Atlanta ein paar mehr Spieler will, könnten sie versuchen, die 8. Auswahl zu handeln. Normalerweise bevorzuge ich den Abstieg – ich mag viele Interessenten an Tag 2 und möchte mehr Bisse in den Apfel, um einem Kader, der es dringend braucht, Talente hinzuzufügen. Wie immer werde ich das Mock Simulator Draft Network verwenden, um Spieler zu handeln und auszuwählen. Wenn Sie sich eines meiner früheren Layouts ansehen möchten, sind sie unten aufgeführt:

Jake’s Falcons Offseason Mock Draft 1.0 (7 Runden)

Jake’s Falcons Offseason Mock Draft 2.0: Post Senior Bowl (7 Runden)

Jake’s Falcons Offseason Mock Draft 3.0: Post Combine (7 Runden)

Jake’s Falcons Offseason Mock Draft 4.0: Handelsszenario von Matt Ryan, Grady Jarrett und Deion Jones (7 Runden)

Handeln

Falkenhandel: Wähle 8

Packerhandel: Pick 22, Pick 28, Pick 59, Future Pick in Runde 2

Die Packers haben vielleicht einen großen Schritt getan, um Aaron Rodgers zu einem der besten Wide Receiver der Klasse zu machen, aber es sieht nach einer ziemlich tiefen Gruppe aus. In jedem Fall ist dies nur ein hypothetischer Deal in einem Projektmodell. Wo ist der Unterschied. Ich werde den Draft Simulator des Draft Network verwenden und wie üblich nach Testern mit Charaktereigenschaften suchen.

Runde 1 Pick 22 (aus Green Bay): CB Andrew Booth Jr. – Clemson

Wie wäre es mit einer weiteren geschlossenen Ecke von Clemson, die mit A.J. Terrell gepaart ist? Dies ist eine unglaublich talentierte Cornerback-Klasse, und der gebürtige Georgianer ist vielleicht der Beste von allen. Andrew Booth war einer der beeindruckendsten Quarterbacks im College-Football, eine seltene Kombination aus einem klebrigen Eckmann mit gutem Zoneninstinkt und erstklassigen Ballfähigkeiten. Booth könnte den besten Receiver des Teams übernehmen, und AJ Terrell, der als All Pro spielt, könnte ein Franchise-Defense-Duo werden. Wenn Isaiah Oliver 2022 gesund zurückkehren und in dem Slot so gut abschneiden kann, wie er 2021 beginnen sollte, wird der sekundäre Kader der Falcons viel besser aussehen.

Relativer Sport-Score: keine Daten

Runde 1 Pick 28 (von Green Bay): EDGE George Karlaftis – Purdue

Karlaftis ist ein großartiger Athlet und hat viel Vortrieb und starke Arme, die ihm helfen können, den Lauf zu überstehen. Es hat eines der höchsten Stockwerke in der gesamten Gruppe. Er leistet Atlanta nicht nur sofort eine große Hilfe im Kampf gegen die Niederlage, sondern hat auch ein enormes sportliches Potenzial, um ein Eckpfeiler im Pass-Rusher-Plan zu werden.

Relative Sportnote: 9,2/10

Runde 2 Pick 43: WR Christian Watson – ND State

Ich nehme sofort alle Ihre Christian-Watson-Aktien. Watson bewegt sich mit 6 Fuß 5 Zoll wie ein Wide Receiver, der halb so groß ist wie er und wiegt 210 Pfund. Er wird sich an den NFL-Routenbaum gewöhnen müssen, aber mit seinen rohen Fähigkeiten und seinem wahnsinnigen Fangradius gebe ich mein Bestes, um zu sagen, dass er einer der besten Empfänger in dieser gesamten Klasse sein wird. Ich hatte Watson vor dem Mähdrescher an dritter Stelle auf dieser Liste, aber nachdem er mich mit seiner Athletik beeindruckt hat, fühle ich mich wohl, ihn früh im Entwurf zu nehmen.

Relative Sportnote: 9,96/10

Runde 2 Pick 58 (aus Tennessee): LB Quay Walker – Georgia

Walker machte als Senior in Georgia einen unglaublichen Sprung und spielte eine große Rolle bei der nationalen Meisterschaft. Er ist ein ungewöhnlicher Athlet, der beide Seiten gut abdecken kann. Mit der ungewissen Zukunft von Deion Jones und Foisade Oluokun in Jacksonville erwerben die Falcons einen potenziellen Eckpfeiler im Linebacker. Walker, Karlaftis und Booth geben den Falcons drei solide Teile auf allen drei Verteidigungsebenen, und die Hinzufügung von Watson hilft, einen sehr schwachen breiten Empfangsraum zu erschöpfen.

Relative Sportnote: 9,63/10

Runde 2 Pick 59 (aus Green Bay): EDGE Josh Pascal – Kentucky

Pascal ist ein vielversprechender Spieler, der mich sehr ermutigt – er ist sehr vielfältig in seinen Fähigkeiten und seine Ergebnisse übertreffen alle Erwartungen. Er bewegte sich wie eine Schachfigur um die Verteidigung von Kentucky herum, zeigt aber dennoch viel explosive Kraft abseits des Feldes wie ein reiner Passrusher. Er ist ein Typ, der am zweiten Tag leicht zu einem großen Dieb werden könnte.

Relative Sportnote: 9,7/10

Runde 3 Auswahl 74: RB Breece Hall – Bundesstaat Iowa

Ich denke, Running Back ist an dieser Stelle eine Luxusentscheidung, aber mit der zusätzlichen Auswahl in der dritten Runde nehmen Sie einfach den besten Spieler auf dem Brett. Um ehrlich zu sein, war ich schockiert, dass Hall so weit gefallen ist. Ich mochte ihn im letzten Entwurf sehr, aber er kehrte in den Bundesstaat Iowa zurück und ist jetzt einer der am meisten dekorierten Verteidiger in der Teamgeschichte. Hall hat viele Kilometer auf den Beinen, aber er ist ein schrulliger Läufer, der gut auf Trails navigieren kann. Jonathan Taylor macht diesen „zu vielen Meilen“-Argumenten im Jahr 2021 ein Ende. Hall ist ein großartiger Athlet mit enormem Wachstumspotenzial, der einem NFL-Team vom ersten Tag an einen hochwertigen Carry geben kann. Er erlebte sportlich Abseits der Charts und half seinem Draft-Stock wirklich weiter.

Relative Sportnote: 9,96/10

Runde 3 Pick 82 (aus Indianapolis): IDL Travis Jones – Connecticut

Jones hatte eine fantastische Woche im Senior Bowl und demonstrierte seine Fähigkeit, Passanten zu überstürzen, indem er bei 6 Fuß 4 Zoll und einem Gewicht von 330 Pfund Löcher in die Mitte stopfte. Er ist ein solider Verteidiger und ein guter Athlet, der am zweiten Tag für die Mannschaften von großem Interesse sein wird.

Relative Sportnote: 9,39/10

Runde 4 Auswahl 114: WR Alec Pierce – Cincinnati

Pierce erregte meine Aufmerksamkeit, als er Desmond Ridder und Jerome Ford beobachtete. Er ist ein großer Empfänger mit einem großen Erfassungsradius. Er scheint die Cincinnati-Offensive sehr gut zu verstehen und kämpft im Moment des Angriffs für den Fußball. Hinzu kommt die Tatsache, dass es in der Anlage nuklear geworden ist, und Sie haben eine sehr, sehr schöne Perspektive. Die Falcons brauchen dringend Hilfe bei Wide Receiver, und Pierce und Watson sind ein gutes junges Team, das sich über ein Jahr entwickeln wird und sich auf die Entwicklung konzentrieren wird.

Relative Sportnote: 9,81/10

Runde 5 Auswahl 151: P Matt Arazia – Bundesstaat San Diego

Der Spieler in der fünften Runde mag verrückt erscheinen, aber hören Sie mir zu – ich habe diese Wahl schon einmal getroffen. Thomas Morstead ist weg und die Falcons brauchen einen Spieler. Wenn Sie wissen, wer Matt Araiza ist, wird alles einen Sinn ergeben. Er stellte 2021 mit 51,19 Yards pro Treffer einen FBS-Rekord auf. Er stellte auch den NCAA-Rekord für das Schlagen von über 50 Yards oder mehr mit 39 und den Rekord für das Schlagen von über 60 Yards oder mehr mit 18 auf. Er hatte auch zwei Treffer von über 80 Yards. im Jahr 2021, darunter ein 86-Yard. Warum nicht eine solche Waffe für Spezialteams in der fünften Runde mitnehmen? Jemand geht.

Relativer Sport-Score: keine Daten

Runde 6, Pick 190: OT Max Mitchell – Louisiana

Mitchell, einer meiner Lieblingsschläfer in der gesamten Klasse, scheint perfekt für ein Team zu passen, das einen guten Startgrip entwickeln möchte. Er ist ein guter Athlet, der gegen die härtesten Gegner gut gespielt hat, und ich denke, er hat den Körper und die Fähigkeiten, um ein großartiger NFL-Spieler zu sein. Seine Technik ist für einen Sun Belt-Spieler ziemlich fortgeschritten, was ihn zu einem fantastischen Pick-up für den dritten Tag macht.

Relative Sportnote: 5,86/10

Runde 6 Auswahl 214 (Beabsichtigte Kompensationsauswahl): TE Daniel Bellinger – San Diego State

Bellinger veröffentlichte bizarre Zahlen auf der Mühle, und seine Vertikale war auch höher als ich erwartet hatte. Er hat einen großen Griffradius und ist ein harter Laufblocker. Während er niemanden auf Film verbrennt oder viel Trennung schafft, hat er das Make-up, um bei 6 Fuß 4 Zoll ein Missverhältnis zu sein, während er bei 4,63 läuft.

Relative Sportnote: 9,64/10

Bemerkungen

Bemerkungen

About the author

m-admin

Leave a Comment