Sport

Die NFL-Draft-Aufstellungen 2022 sind unsere Top-Auswahl zwischen Interessenten und Profis, einschließlich Vergleichen von Kenny Pickett, Ikem Ekwonu, Jordan Davis und mehr.

Der NFL Draft 2022 rückt näher, was bedeutet, dass Sie Vergleiche zwischen einigen der besten Spieler ihrer Klasse und aktuellen/ehemaligen NFL-Spielern hören werden. Diese Übereinstimmungen können darauf basieren, wie die potenziellen Kunden das Spiel spielen, ihre körperliche Größe, ihre Leistung, ihre Vielseitigkeit und Rolle, Ähnlichkeiten oder eine Kombination dieser Gedankengänge. Trotzdem beglückwünschen NFL-Draft-Bewerter oft College-Abgänger und etablierte Profis, um ihren Namen und ihr Gesicht zu zeigen, was sie mitbringen.

Songs sind eine einfache Möglichkeit für Fans, den Spielstil eines Spielers zu verstehen. Aber sie sind nicht immer genau – und in den meisten Fällen gehen sie nicht davon aus, dass ein Interessent den gleichen Erfolg wie ein NFL-Spieler haben wird, im Guten wie im Schlechten. Sie helfen Ihnen nur, Perspektiven besser zu verstehen und wie sie auf die nächste Ebene projiziert werden.

Also haben wir 10 unserer NFL Draft Analysten gebeten, ihren Lieblingssong in der diesjährigen Klasse zu nennen. Einige haben Sie wahrscheinlich schon gehört, aber andere bieten möglicherweise eine neue Perspektive auf einen bestimmten Interessenten und darauf, was wir in Zukunft jeden Sonntag von ihnen erwarten können. Beginnen wir mit einem der besten Quarterbacks der Klasse.

Pickett hat einen unruhigen Hinterhof-Spielstil. Der Quarterback aus Pittsburgh kommt mit seiner Schnelligkeit und Kreativität immer wieder aus schlechten Situationen heraus. Und wenn er im Rhythmus ist, ist Pickett sehr schnell. Dies vergleicht es damit, wie Romo, ein langjähriger Quarterback der Dallas Cowboys, das Spiel spielte. – Dan Orlovsky, NFL-Analyst.


Wilson ist ein dynamisches Talent mit Spielmachereigenschaften und kann die Verteidigung vertikal ausdehnen oder nach dem Catch kreieren. Und dank der hohen Ballfähigkeiten, die er auf der Platte demonstriert, kann der Wide Receiver aus dem Bundesstaat Ohio in einzelnen Spielen gewinnen. Beachten Sie, dass Wilson in der professionellen Offensive wie Diggs (Buffalo Bills) als dreistufiges Ziel mit Innen- / Außenflexibilität eingesetzt wird. – Matt Bowen, NFL-Analyst


Lloyd ist ein kompletter Inside Linebacker, ebenso wie Warner bei den San Francisco 49ers. Und ihre College-Produktion und messbare Leistung sind nahezu identisch.

  • Während seiner Karriere in Utah hatte Lloyd 256 Tackles, 16,5 Säcke, zwei erzwungene Fummel, fünf Interceptions, acht Pass-Unterbrechungen und drei Touchdowns. Und in vier Saisons an der BYU verzeichnete Warner insgesamt 264 Tackles, 6,5 Säcke, drei erzwungene Fummel, sieben Interceptions, 13 Pass-Unterbrechungen und zwei Touchdowns.

  • Auf dem Mähdrescher in diesem Jahr maß Lloyd 6 Fuß 3 Zoll und 235 Pfund bei 33 Zoll und 4,66 Sekunden in einem 40-Yard-Dash. Unterdessen maß Warner während des Mähdreschertrainings 2018 6 Fuß 3 Zoll und 236 Pfund bei 32 Zoll Länge und 4,64 Geschwindigkeit.

Lloyd kann den Lauf stoppen, den Ball in Deckung spielen und den Quarterback einholen. Und die Möglichkeit, als Inside Linebacker die Passverteidigung zu beeinflussen, macht Lloyd für mich zu einem einfachen Begleiter für Warner. – Todd McShay, NFL Draft Analyst.


Gardner ist ein langer und plötzlicher Cornerback und hat in dieser Saison in Cincinnati keinen Touchdown kassiert. Wir hatten Cromarty bei den New York Jets, als ich ihr General Manager war, und die Physis und der Körperbau der beiden Cornerbacks sind fast identisch. Gardner sollte eine Elitefront in der NFL sein, genau wie Cro. — Mike Tannenbaum, NFL-Analyst


Nelson war ein wirklich guter Receiver für die Green Bay Packers, und Pierce hat einen ähnlichen Körperbau. Er schlug mit einem 40-Yard-Dash in 4,41 Sekunden und einer vertikalen Bewegung von 40,5 Zoll auf dem Mähdrescher, und der Cincinnati Pass Catcher kann auch jede Route laufen und nach dem Catch Tackle brechen. Vielleicht kann Green Bay Pierce mit einem von zwei Picks in der zweiten Runde stehlen. — Mel Kiper, Jr., NFL Draft Analyst


Aekwonoo aus North Carolina ist ein solider Spieler mit erstaunlichen Lauffähigkeiten. Wie die Wirfs von den Tampa Bay Buccaneers, als er aus Iowa kam, ist er ein fantastischer Offensivspieler des ersten Tages, der im frühen Spiel wahrscheinlich besser ist als im Passspiel. Die positiven Aspekte des Ekwon – dank Eigenschaften wie Geschwindigkeit, Balance und Stärke – machen es wohl zum besten Tackle in dieser Klasse. – Matt Miller, NFL-Entwurfsanalyst.

abspielen

1:31

Sehen Sie sich Aufnahmen von NC State OT Ikem Ekwonu an, während er sich darauf vorbereitet, der Top-Pick im NFL Draft 2022 zu werden.


Beide Cornerbacks waren im College für ihr Ballhandling berühmt. Stingley hatte eine herausragende echte Neulingssaison an der LSU, die sechs Interceptions beinhaltete, während Lattimore in seiner letzten College-Saison vier Picks hatte, bevor die New Orleans Saints ihn 2017 in die erste Runde nahmen. Augenschmaus und Fingerspitzengefühl im Versorgungsgebiet. Die Fähigkeit klopft nicht damit. Es ist seine Verfügbarkeit – er hat in den letzten beiden Saisons 13 Spiele verpasst. Wenn Stingley seine Form vor der Verletzung wiedererlangen kann, hat er das Talent, unter die Top 5 der NFL zu kommen. – Jordan Reid, NFL Draft Analyst.


Diese beiden defensiven Tackles sind gewaltig – Davis aus Georgia wiegt 341 Pfund und Weah (die Buccaneers) wog 347 Pfund, als er 2018 eingezogen wurde – Initiatoren mit der Macht, Kopf-an-Kopf-Spiele zu dominieren und eine Doppelposition einzunehmen . Befehle. Ich glaube nicht, dass sie jemals große Taschenhersteller werden werden, aber Taschen können überbewertet werden. Ihre Fähigkeit, Taschen zu schieben, macht es für Quarterbacks schwierig, voranzukommen, und dies kann Teams dazu zwingen, sie zu verdoppeln, wodurch effektiv Eins-gegen-Eins-Spiele für die anderen vorbereitet werden. – Steve Muench, NFL Draft Analyst.


Ich habe 1996 über die Houston Oilers (jetzt Tennessee Titans) berichtet, als sie in der vierten Runde (109. Gesamtrang) Runyan gedraftet haben, einen starken Offensivspieler mit einem bösen Fehlschuss. Er spielte 14 Saisons in der NFL. Mit 6’7″ und 325 Pfund hat Penning das gleiche physische Profil wie Runyan, und seine Hartnäckigkeit im Spiel und seine Bereitschaft, Spiele mit einem Vorteil zu beenden, waren herausragende Eigenschaften in jedem Spiel, das er in Northern Iowa bestritt. Aber Penning muss nicht bis zur vierten Runde warten, um seinen Namen zu hören. – Jeff Legvold, Reporter der NFL Nation


Diese beiden engen Enden haben die gefährliche Fähigkeit, dem Fang hinterherzulaufen. Ihre vielseitigen Fähigkeiten zeigen, wie Offensivkoordinatoren sie benutzten, um jedes Mal Pässe hinter dem Feld zu fangen und sogar Pässe zu erhalten. Wie Smith von den New England Patriots wird Okonkwo aus Maryland aufgrund seiner Größe gegen Verteidiger und seiner Geschwindigkeit gegen Linebacker Probleme in einem NFL-Spiel verursachen. – Turron Davenport, Reporter der NFL Nation.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment