Geschäft

Die Hauspreise in Perth steigen weiter, aber die Menschen zögern, neue Häuser zu bauen

Perth ist mit dem größten Teil des Landes uneins, da die Immobilienpreise weiter steigen, aber da zwei Bauunternehmen bereits vor der Liquidation stehen, bleiben einige Menschen nervös, da befürchtet wird, dass weitere Unternehmen zusammenbrechen könnten.

Die Hauswerte in Perth sind seit März 2020 um 21,6 % gestiegen, wobei die Verkaufsaktivität um 56 % gestiegen ist, während die mittlere Zeit für den Verkauf einer Immobilie von 43 auf 14 Tage gesunken ist.

Der Vorsitzende des Real Estate Institute of WA (REIWA), Damian Collins, sagte, der Immobilienmarkt von Perth habe in den letzten zwei Jahren seit Beginn der Pandemie eine bemerkenswerte Wende erlebt.

„Damals prognostizierten einige Kommentatoren und Finanzinstitute einen Preisrückgang von 20 %. Glücklicherweise war der Abschwung nur von kurzer Dauer und nur gering“, sagte er.

Nach der ersten Sperrung begannen die Menschen, die erschwinglichen Wohnungen und niedrigen Zinssätze von WA zu nutzen, sagte Herr Collins.

IMMOBILIENPREISE
Kamera-SymbolDie Immobilienwerte in Perth sind seit März 2020 um 21,6 % gestiegen. NCA NewsWire/Christian Gilles Anerkennung: News Corp Australien

Daten von REIWA zeigten, dass Ende März in Perth nur 7.796 Immobilien zum Verkauf standen, verglichen mit 12.295 zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2020, was einem Rückgang von 37 % entspricht.

„Die Pandemie hat zu einer Rückkehr zur zwischenstaatlichen Nettomigration nach WA geführt, was die Wohnungsnot in Perth sicherlich verschärft hat, da weit weniger Immobilien zum Verkauf stehen als vor zwei Jahren“, sagte Herr Collins.

„Wenn die Grenzen geöffnet werden, hoffen wir, dass mehr qualifizierte Arbeitskräfte in den Staat gezogen werden, um bei der Fertigstellung des Baus und der Schaffung neuer Wohnungen zu helfen.

„Wir gehen nicht davon aus, dass sich die Marktbedingungen in absehbarer Zeit verlangsamen werden, wobei für das Kalenderjahr 2022 ein weiterer Preisanstieg von 10 % erwartet wird.“

Andere Experten haben jedoch davor gewarnt, dass WA möglicherweise keinen solchen Zustrom von Arbeitnehmern verzeichnen wird, da andere Städte in ganz Australien und auf der ganzen Welt ebenfalls Geld in ihre Volkswirtschaften pumpen.

Für dieses Jahr wird ein weiteres Preiswachstum von 10 % erwartet.
Kamera-SymbolFür dieses Jahr wird ein weiteres Preiswachstum von 10 % erwartet. Anerkennung: Nachrichten Regionale Medien

Unterdessen fühlen sich viele Bauunternehmen in WA unter Druck gesetzt, mit den steigenden Materialkosten und dem aktuellen Arbeitskräftemangel Schritt zu halten.

Bereits zwei Hausbauer – New Sensation Homes und Home Innovation Builders – sind in Liquidation gegangen und es gibt Befürchtungen, dass andere Bauherren folgen werden.

Kunden beider Unternehmen haben sich in den sozialen Medien über ihre Erfahrungen beschwert und Rat gesucht.

Eine Person schrieb: „Seid vorbereitet, Opfer der New Sensation … fuhr an unserem Haus vorbei und fand eine kaputte Tür und eine ganze Klimaanlage gestohlen. Wir müssen die Schlösser ersetzen und die Polizei hat kein Interesse. Behalten Sie alle Ihre Immobilien im Auge.

Eine andere Person schrieb: „New Sensation Homes geht bankrott. Kann mir jemand raten was ich jetzt machen soll? Ich habe nur Ziegel verlegt, aber kein Dach. Ich brauche Hilfe.

Der Beitrag stieß auf weit verbreitete Kommentare, wobei einige Leute vorschlugen, dass eine Hausratversicherung die Fertigstellung der Arbeiten durch einen anderen Bauunternehmer ermöglichen sollte – aber selbst das reicht möglicherweise nicht aus, um einigen Menschen zu helfen.

BEZAHLBAREN WOHNRAUM
Kamera-SymbolMenschen wurden zurückgelassen, nachdem zwei Bauunternehmen bankrott gegangen waren. NCA NewsWire/David Crosling Anerkennung: News Corp Australien

Tiarna Nouwland hat mit bisher mehr als 800 Unterschriften eine Online-Petition gestartet, in der eine Aktualisierung der Bauherrenhaftpflichtversicherung gefordert wird, um Bau- und Renovierungskunden von Neubauten zu schützen.

„Da zwei Bauunternehmen innerhalb weniger Tage in Liquidation gehen und viele weitere aufgrund vorzeitiger staatlicher Subventionen am Rande des Bankrotts stehen, muss die Covid-19-Pandemie und die steigenden Material- und Arbeitskosten eingreifen und die Politik korrigieren, mit der sie begonnen haben. ” Sie schrieb.

„Die derzeit von WA regulierte Bauherrenhaftpflichtversicherung von QBE ist auf eine maximale Auszahlung von 100.000 USD abzüglich einer Selbstbeteiligung von 500 USD begrenzt.

„Aber mit den steigenden Baukosten auf dem heutigen überhöhten Baumarkt bedeutet dies, dass Kunden mit Hunderttausenden von Dollar aus eigener Tasche konfrontiert sind, weil sie ihr Haus, in das sie ihre Ersparnisse investiert haben, nicht fertigstellen können.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment