Wissenschaft & Technik

Beamdog enthüllt MythForce in einer großen Abweichung von seinen üblichen RPGs

Beamdog, das bekannteste Remastering-Studio für BioWare-Klassiker aus den 90ern wie Baldur’s Gate, hat sein nächstes Projekt offiziell vorgestellt und es ist definitiv kein Rollenspiel. Stattdessen macht Beamdog MythForce, einen Protagonisten aus der Ich-Perspektive, der dazu bestimmt ist, am Samstagmorgen den Geist von Cartoons zu provozieren.

Der neue Titel, der nächste Woche im Early Access veröffentlicht wird, ist von klassischen Zeichentrickfilmen aus den 80ern wie Dragon’s Lair, Thundercats und He-Man inspiriert. Entwickelt in der Unreal Engine, mit Charakteren, die stetig aufsteigen und neue Fähigkeiten erlangen, während sie prozedural erstellte Karten erkunden.

MythForce-Regisseur Luke Rideout nennt Deep Rock Galactics und Vermintide als Schlüsseleinflüsse auf das Gameplay.

„Es ist definitiv nicht Baldurs Gateway“, sagt Rideout.

Die besten modernen Computerspiele (Update Sommer 2020)

Während MythForce auf den berühmten albernen Cartoons der 80er Jahre basiert, sagt Rideout, dass das Team den Ton “frecher als Camping” haben möchte, und ist überzeugt, dass Beamdog “es geschafft hat, diese Linie gut genug zu ziehen”.

Es zeichnet sich durch das Eröffnungskino aus, das darauf abzielt, den Geist der thematischen Lieder von damals einzufangen. Es erinnert an alles von BraveStarr bis Silverhawks und ist wahrscheinlich das offenkundigste Element der MythForce ’80s. Einmal im Spiel, sind die vier Charaktere, die sie spielen können, Overwatch oder Valorant irgendwie näher als den Thundercats, obwohl die bösen Jungs definitiv dieses He-Man-Gefühl haben.

MythForce ist ein Aufbruch für Beamdog, das ursprünglich 2009 von BioWare-Mitbegründer Trent Oster zusammen mit Cameron Tofer entwickelt wurde. Das Studio ist in erster Linie für erweiterte Versionen klassischer RPGs wie Baldur’s Gate, Icewind Dale und Planescape Torment verantwortlich. MythForce, das von Aspyr Media veröffentlicht wird, wird seine erste Original-IP sein.

„Ich bin sehr aufgeregt, endlich die Originalarbeit unseres Teams zu zeigen“, sagte Oster in der offiziellen Veröffentlichung. “MythForce ist purer, unverfälschter Spaß – schon seit den Samstagmorgen meiner Kindheit. Mit einer einfachen, aber zufriedenstellenden Spielschleife ist es eine große Abkehr von den klassischen Rollenspielen, für die wir bekannt sind, aber die DNA von Beamdog ist offensichtlich, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

MythForce wird derzeit als exklusiver Epic Games Store für den PC entwickelt. Die frühe Veröffentlichung, die am 20. April erwartet wird, wird vier Helden und die erste Episode mit dem Titel MythForce Episode 1: Bastion of the Beastlord enthalten. Weitere Episoden werden im Laufe des Early Access veröffentlicht.

Kat Bailey ist IGN Senior News Editor und Co-Moderatorin des Nintendo Voice Chat. Hast du einen Tipp? Sende ihr eine DM an @the_katbot.

About the author

m-admin

Leave a Comment