Wissenschaft & Technik

“Wie kann sich DICE von Battlefield2042 erholen”

Innerhalb von fünf Monaten nach seiner Veröffentlichung scheint Battlefield 2042 in der Endphase zu sein, wobei die Anzahl der gleichzeitigen Spieler von Steam unter 1000 fällt. Der Live-Service-Titel hat 99 % seiner Steam-Spielerbasis verloren, bevor die erste Saison überhaupt ankommt.

Battlefield ist eine der größten und kultigsten First-Person-Reihen für Militär. Zusammen mit Call of Duty half es dem Genre, sich zu dem zu entwickeln, was es heute ist.

Call of Duty ist bekannt für seinen harten Nahkampf. Battlefield hingegen führt den Spieler in ein riesiges Kriegsgebiet mit Hunderten von Soldaten, die auf einer komplizierten Karte kämpfen, die sich im Laufe des Spiels ändert.

Nach einer mittelmäßigen Reaktion auf Battlefield V waren die Spieler begeistert, als Dice ankündigte, dass sie in eine Lieblingsumgebung wechseln würden, ähnlich der von Battlefield 3 und 4, die oft als die Spitze des Rufs der Franchise angesehen wird.

Allerdings startete das Spiel im unfertigen Barebone-Zustand. Es fehlten viele grundlegende Franchises wie Scoreboard, Voice-Chat und ein richtiger Einzelspieler-Betrieb. Er überarbeitete auch die grundlegenden Mechanismen basierend auf seiner Kategorie zugunsten von mehr mechanischen Helden-Shooter-Helden, die die aktuellen grundlegenden FPS-Titel nachahmen.

Die gleichzeitige Spielerbasis des Titels ist bei Steam nun unter 1000 gefallen, da die Fans die Geduld verloren haben, auf wichtige Inhalte von Dice zu warten.


“Ich bin untröstlich, das zu sagen, aber Battlefield 2042 ist tot” – Mit weniger als 1.000 gleichzeitigen Spielern trauern Fans um den Tod eines Franchise

Battlefield 2042 wäre das größte Spiel aller Zeiten. Dice gab das Laufen für einen Spieler nicht auf, sondern hatte auch die Hilfe anderer EA-Studios wie Criterion und Ripple Effect.

Der Titel verspricht viele Premieren im Franchise, darunter riesige Karten, verheerendes Wetter und 128-Spieler-Betrieb, was eine deutliche Steigerung gegenüber dem 64-Spieler-Standard darstellt.

Mein Herz bricht, wenn ich das sage, aber # Battlefield2042 ist tot. Mein Lieblings-Multiplayer-Ego-Shooter. Tot. Ich verstehe einfach nicht, wie sie damit schlecht umgehen konnten. Ich glaube nicht, dass ich mehr Selbstvertrauen habe @EA_DICE länger. Zu viele leere Versprechungen. Es ist traurig, dass er dazu gekommen ist. twitter.com/Okami13_/statu…

Wie bereits erwähnt, begann das Spiel jedoch in einem unfertigen Zustand. Es war nicht nur voller Fehler und Störungen, sondern es fehlten auch die notwendigen Funktionen wie Anzeigetafel, Voice-Chat und mehr für unterwegs.

Obwohl die Karten definitiv groß waren, bestanden sie aus riesigen flachen offenen Gebieten anstelle der erwarteten unterschiedlichen Deckungen und Ebenen für ein einzigartiges Gunplay-Erlebnis.

Der wohl größte Nachteil des BF42 war jedoch sein spezialisiertes System. In einem schwachen Versuch, in die Fußstapfen von Call of Duty und Valorant zu treten, verlor Dice die Identität des Franchise.

Das ikonische Klassenzimmersystem ermutigt Gruppen, verschiedene Klassen zu wählen und mit ihren Klassenkameraden zu arbeiten. Das spezialisierte System ersetzte jedoch das altbewährte Ordnungssystem und konnte nicht überzeugen.

# Battlefield2042 wurde heute vor 5 Monaten veröffentlicht und hat bis heute weder Spielinhalte noch eine offizielle Roadmap erhalten. Karten / Waffen / Fahrzeuge / Geräte BF2042 🙄 https://t.co/d23tWfPxyf

Der richtige Satz sollte lauten: Aufrichtig entschuldigen für den Stand des Spiels, die schlechte Entscheidung, die schlechte Kommunikation, die schlechte Performance, den schlechten Start, das schlechte Kartendesign, das Schlechte in jedem Aspekt des Spiels …# Battlefield2042 twitter.com/T0TALfps/statu…

In Bezug auf den Inhalt nach der Veröffentlichung, einschließlich der Jahreszeiten, hat Dice das Radio zu diesem Thema zum Schweigen gebracht. Fünf Monate nach seiner Veröffentlichung lieferte das „Live-Service“-Spiel keine relevanten Inhalte.

Fans, die die höhere Version des Titels kauften, wurden kostenlose Inhalte für ein Jahr oder vier Staffeln versprochen. Diese Versprechungen veranlassten viele Fans, sich für die höhere Edition zu entscheiden, da sie planten, vor der Veröffentlichung lange Zeit im Titel zu bleiben. Zu zukünftigen Inhalten hat sich Dice allerdings noch nicht geäußert.

Gleichzeitige BFV- und BF1-Spieler zählen auf Steam (Bild via SteamDB)Gleichzeitige BF4- und BF42-Spieler setzen auf Steam (Bild via SteamDB)

Lesen Sie auch
Der Artikel wird unten fortgesetzt

Während eine Handvoll Fans immer noch gespannt auf die neuen Inhalte warten, scheint Dice bereits den nächsten Titel für das Franchise zu planen, der im Wesentlichen viel Battlefield 2042 enthält.


Herausgegeben von Rachel Syiemlieh

.

About the author

m-admin

Leave a Comment