Sport

Verletzungsnachrichten von Luka Doncic: Mavericks-Star mit Wadenzerrung diagnostiziert; laut Bericht kein Rückgabeplan

zwiebel-1g.jpg
Getty Images

Bei Luka Doncic, Star Point Guard der Dallas Mavericks, wurde nach einer MRT am Montagnachmittag eine Verstauchung der linken Wade diagnostiziert. für Tim McMahon von ESPN. Doncics Status in Spiel 1 der Playoff-Serie der Mavericks in der ersten Runde gegen die Utah Jazz am Samstag ist noch unbekannt, da Dallas keinen Zeitplan für seine Rückkehr festgelegt hat.

Doncic verletzte sich am Sonntag im Finale der regulären Saison in Dallas gegen die San Antonio Spurs. Als die Mavericks im dritten Viertel 18 Punkte erzielten, landete Doncic nach dem Aufstehen für den Pass unbeholfen und fing sofort an, vor Schmerzen zusammenzucken und sich an sein linkes Schienbein zu klammern.

So kam es zu der Verletzung:

Obwohl Doncic offiziell nicht aus den Playoffs ausgeschieden ist, ist die Verletzung ein schwerer Schlag für die Mavericks, die zum ersten Mal seit 2011 einen Heimvorteil in den Playoffs errungen haben. Wenn Doncic nicht zu 100 % gesund ist, wird dies nicht nur Dallas in der Serie behindern, sondern es besteht immer die Möglichkeit, die aktuelle Verletzung zu verschlimmern. Angesichts der Bedeutung von Doncic für alles, was die Mavericks offensiv tun, macht es nur Sinn, dass die Mavs mit dieser vorübergehenden Verletzung besonders vorsichtig sein wollen.

Wenn Doncic ist ein Da Dallas für Spiel 1 ausfällt, wird Dallas auf Spencer Dinwiddie und Jalen Brunson blicken, um zu versuchen, den All-NBA-Quarterback-Platz zu besetzen. Obwohl es eine schwierige Aufgabe ist, waren Dinwiddie und Brunson in dieser Saison ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs von Dallas.

Dinwiddie war einer der mächtigsten Spieler, die zum Stichtag gehandelt wurden, als er vor einem Kreuzbandriss in Dallas Einblicke in sich selbst gab. In dieser Saison erzielte er im Durchschnitt nur 12,6 Punkte bei 37 % aus dem Feld und 31 % aus der Tiefe bei den Washington Wizards und 15,8 Punkte bei viel besseren 49,8 % aus dem Feld und 40 % aus der Ferne bei den Mavs. Dinwiddie war eine Offenbarung für die Mavericks von der Bank, als er Dallas neben Doncic einen weiteren Schöpfer gab, der wirklich für sich und andere kreieren kann.

Brunson war dieses Jahr auch ein Lichtblick für die Mavericks. Der drittjährige Guard erzielt in der zweiten Saison durchschnittliche Karrierebestleistungen in Punkten (16,3), Assists (4,8) und schießt über 50 % vom Feld. Wenn Dallas für einen Teil dieser Serie ohne Doncic auskommt, werden Brunson und Dinwiddie seine wichtigsten Spieler in diesem Team gegen den Jazz sein.

Zwischen heute und dem Anstoßdatum der Mavericks um 13:00 Uhr ET gegen Utah am Samstag liegen ungefähr vier Tage. Während dieser Zeit werden sowohl die Mavericks und der Jazz als auch der Rest der NBA-Welt den Atem anhalten, um zu sehen, ob Doncic gesund genug ist, um sich auf Spiel 1 vorzubereiten.

About the author

m-admin

Leave a Comment