Geschäft

Untersuchungen zeigen, wie „dunkle“ Persönlichkeitsmerkmale die Bitcoin-Begeisterung beeinflussen

Seit der Erfindung von Bitcoin im Jahr 2009 ist der globale Markt für Kryptowährungen von Null auf einen Wert von rund 2 Billionen US-Dollar angewachsen. Von einem Preis von 1 US-Dollar im Jahr 2011 erreichte Bitcoin im April 2021 ein Allzeithoch von über 63.000 US-Dollar und bewegt sich nun um die 42.000 US-Dollar-Marke.

Große Schwankungen der Kryptowährungspreise sind üblich, was sie zu einer hochspekulativen Investition macht. Welche Art von Menschen sind bereit, das Risiko einzugehen, und was motiviert sie?

Wir haben eine Umfrage durchgeführt, um das herauszufinden. Insbesondere wollten wir mehr über die Beziehung zwischen den Persönlichkeitsmerkmalen der sogenannten „dunklen Tetrade“ und der Einstellung zur Kryptowährung erfahren.

Die schwarze Tetrade

In der Psychologie bezeichnet die „dunkle Tetrade“ eine Gruppe von vier Persönlichkeitsmerkmalen. Dies sind Machiavellismus, Narzissmus und Psychopathie (zusammen bekannt als die „dunkle Triade“) sowie Sadismus.

Sie werden wegen ihrer „bösen“ Eigenschaften als „dunkel“ bezeichnet: extremer Egoismus und das Ausnutzen anderer ohne Einfühlungsvermögen. Dunkle Tetraden werden auch oft mit riskanten Verhaltensweisen in Verbindung gebracht.

Die Verlockung der Kryptowährung

Wir haben zwei Hauptanziehungspunkte identifiziert. Erstens machen die hohen Risiken und die hohen potenziellen Renditen des Kryptohandels es für die Art von Menschen attraktiv, die gerne spielen.

Zweitens werden Kryptowährungen nicht wie traditionelle oder „Fiat“-Währungen von Regierungen ausgegeben oder unterstützt. Das macht sie attraktiv für Menschen, die der Regierung misstrauen.

Was sind die Persönlichkeiten von Krypto-Käufern?

Wir haben 566 Personen gebeten, Online-Persönlichkeitsumfragen auszufüllen und Fragen zu ihrer Einstellung zu Krypto zu beantworten und ob sie beabsichtigen, darin zu investieren. Von unseren Teilnehmern gaben 26 % an, Krypto zu besitzen, und 64 % bekundeten Interesse an einer Investition in Krypto.

Wir haben ihre dunklen Tetradenmerkmale mit psychologischen Standardtests gemessen. Wir haben auch Merkmale gemessen, die die Dunkle Tetrade mit Krypto-Urteilen in Verbindung bringen könnten: Angst, etwas zu verpassen (FOMO; das Gefühl, dass andere bessere Dinge erleben als Sie), Positivität (die Tendenz, im Leben positiv oder optimistisch zu sein) und Glaube an Verschwörungstheorien .

Warum wollen Leute Krypto kaufen? Es geht nicht nur darum, Geld zu verdienen

Ein häufiger Grund für die Investition in Krypto ist die Erwartung hoher Renditen. Neben dem Wunsch, Vermögen aufzubauen, zeigen unsere Untersuchungen, dass auch dunkle Persönlichkeitsmerkmale den Krypto-Kauf antreiben.

Der Machiavellismus hat seinen Namen von der italienischen politischen Philosophie von Niccolò Machiavelli. Menschen, die diese Eigenschaft hoch einschätzen, sind gut in Täuschung und zwischenmenschlicher Manipulation.

Machiavellisten verfolgen einen kalkulierten Ansatz, um ihre Ziele zu erreichen, und vermeiden impulsive Entscheidungen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass sie sich an problematischem Glücksspiel beteiligen.



Weiterlesen: Hinter dem Krypto-Hype steckt eine Ideologie des gesellschaftlichen Wandels


Machiavellisten neigen auch dazu, stark an Regierungsverschwörungen zu glauben. Beispielsweise glauben sie oft, dass Politiker ihre wahren Motive im Allgemeinen nicht preisgeben und dass Regierungsbehörden alle Bürger genau überwachen.

Wir haben festgestellt, dass Machiavellisten Krypto hauptsächlich deshalb mögen, weil sie Politikern und Regierungsbehörden misstrauen. Viele Krypto-Befürworter glauben, dass Regierungen korrupt sind, und Krypto vermeidet Regierungskorruption.

Selbstüberschätzung und Positivität

Narzissmus ist ein egozentrisches Persönlichkeitsmerkmal, das durch Gefühle des Privilegs und der Dominanz gegenüber anderen gekennzeichnet ist. Narzissten sind übermütig und machen eher Dinge wie riskante Investitionen an der Börse und spielen.

Narzissten neigen dazu, sich auf die positive Seite des Lebens zu konzentrieren. Wir fanden Narzissten wie Crypto wegen ihres hohen Vertrauens in die Zukunft und ihres Glaubens, dass sich ihr eigenes Leben verbessern wird.

Impulsive Psychopathen lieben Krypto

Psychopathie ist ein unempfindliches und impulsives antisoziales Persönlichkeitsmerkmal. Psychopathen haben aufgrund mangelnder emotionaler Intelligenz und Empathie oft Schwierigkeiten, ihre Emotionen wahrzunehmen, zu verstehen oder zu bewältigen.

Die rücksichtslose Natur von Psychopathen macht sie widerstandsfähiger gegen Stress und Angst. Infolgedessen suchen Psychopathen gerne nach Stimulation und gehen Risiken ein. Sie neigen zu Spiel- und Spielsucht.

Wir haben festgestellt, dass impulsive Psychopathen Krypto lieben, weil sie befürchten, die Investitionsprämien zu verpassen, die andere erfahren.

Wie ist Sadismus beteiligt?

Alltags-Sadismus bezieht sich auf eine Persönlichkeit, die das Leiden anderer genießt. Sadisten zeigen oft aggressives und grausames Verhalten. Zum Beispiel trollen Sadisten andere zum Spaß im Internet.

Auf den ersten Blick ist es unwahrscheinlich, dass der Kauf von Krypto anderen schadet. Wir haben jedoch einige Sadisten wie Krypto gefunden, weil sie auch keine Investitionsprämien verpassen wollen. Für sie sind vielleicht die Freude, den Schmerz anderer zu sehen, und die Angst, etwas zu verpassen, mit Egoismus verbunden.

Im Gegensatz zu Narzissten haben wir festgestellt, dass es Psychopathen und Sadisten an positiver Einstellung zu ihrer Einstellung fehlt, was ihre Vorliebe für Krypto negiert.

Persönlichkeitsmerkmale der Dunklen Tetrade beeinflussen Positivität, verschwörerische Überzeugungen und die Angst, etwas zu verpassen, was wiederum die Einstellung zur Kryptowährung beeinflusst.
Wes Mountain / Das GesprächCC BY-ND

Eine psychologische Linse

Das Studium der Kryptowährung durch die psychologische Linse der dunklen Tetrade bietet einen Einblick, warum Menschen Krypto kaufen möchten. Wir schlagen nicht vor, dass jemand, der sich für Krypto interessiert, dunkle Tetradenmerkmale zeigt.

Wir haben nur eine Untergruppe von Menschen untersucht, die sich für Krypto interessieren und diese Eigenschaften aufweisen. Wenn Sie zufällig Inhaber von Bitcoin oder einer anderen Krypto sind, können Sie diese preisgeben oder nicht.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie bei den Merkmalen der Dunklen Tetrade abschneiden, können Sie online den Persönlichkeitstest der Dunklen Triade und den Sadismustest machen.

About the author

m-admin

Leave a Comment