Wissenschaft & Technik

Third-Person „Halo Infinite“ sieht aus wie „Fortnite“ ohne Konstruktion

Über den letzten Tag machte ein Clip auf Twitter die Runde, der eine Mod zeigt, die Halo Infinite in einen Third-Person-Over-the-Shoulder-Shooter verwandelt.

Dies ist keine neue Entwicklung. Der Clip stammt eigentlich aus einem dreimonatigen Video auf dem Opulent Halo-Kanal, das Sie sich unten ansehen können:

Obwohl es definitiv ein bisschen schick ist, funktioniert der Mod erstaunlich gut und ich konnte nicht anders, als darüber nachzudenken, wie er mich an Zero Build Fortnite erinnert, wenn man nicht nur die Third-Person-Perspektive betrachtet, sondern die Landschaft von Halo Infinite in Zeta Halo, die wirklich aussieht mit einigen Aspekten der Waldgebiete einer Fortnite-Karte.

Es kam mir auch in den Sinn, dass wir einen machen können Direkte Vergleich, denn Master Chief ist natürlich auch ein lizenzierter Fortnite-Crossover-Skin, der vor Monaten ins Spiel gekommen ist. Sehen Sie, wie es aussieht:

Ein häufiger Streitpunkt ist, ob Halo Infinite mit einer Battle-Royale-Funktion hätte beginnen sollen oder nicht, ein Argument, das insbesondere Fans und Streamer spaltete, und etwas, das die 343 vor dem Start rundweg ablehnte und sagte, dass der einzige BR, an dem sie interessiert waren, war das Gewehr.

Obwohl ich verstehe, dass ich vielleicht nicht für die Trendjagd verantwortlich gemacht werden möchte, denke ich, dass das Spiel möglich ist Ich werde wurde in einem stabilen BR-Modus angeboten, und ich denke, wir haben gesehen, dass Ihre traditionelle Spielablehnung und -verzweigung sehr gut funktionieren kann. Ich meine, schauen Sie sich an, was Call of Duty mit Warzone erreicht hat, das jetzt beliebter ist als der reguläre Multiplayer-Modus selbst. Das hätte einige der Probleme mit der Aufgabe von Halo-Spielern lösen können, würde ich sagen, und es hätte sicherlich seine Präsenz auf Twitch gestärkt.

Wie für die dritte Person Halo? Nö, nur ba. Es ist ein lustiger Mod und ein tolles kleines Experiment, aber ich schließe die Zeile, indem ich Halo eine Third-Person-Wahl für alles andere als das Tragen schwerer Waffen und dergleichen gebe. Es ändert grundlegend viel am Spiel im Kern, selbst wenn sie es tun Er hat gemacht eines Tages ein Battle Royale machen, müssen sie natürlich bei der Ich-Perspektive bleiben.

Wir gehen Anfang nächsten Monats zur zweiten Multiplayer-Saison von Halo Infinite über, die ein Lone Wolves-Thema, neue Karten, Features und Events bringen wird. Von dort aus werden wir uns ansehen, was Halos langfristige Pläne auf Lager haben, insbesondere was die Rückkehr zu Zeta Halo als Master Chief für etwas mehr Action für einen Spieler beinhalten könnte.

Folge mir auf Twitter, Youtube, Facebook und Instagram. Abonnieren Sie meinen kostenlosen wöchentlichen Content-Collection-Newsletter, Gott rollt.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Herokiller-Reihe und Die Erdgeborenen-Trilogie.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment