Sport

Die Roten fördern Nick Lodolo

Top Reds Einreichungsaussicht Nick Lodolo wird morgen in der Major League debütieren, kündigte das Team an. Lodolo, der 2019 auf den siebten Gesamtrang gewählt wurde, wird das morgige Spiel gegen die Guardians beginnen und sich anderen vielversprechenden Spielern anschließen. Jägergrün im Wechsel. Green beeindruckte bei seinem MLB-Debüt am Wochenende mit Knockouts und einer Reihe dreistelliger Vergehen. Lodolo muss noch den 40-Mann-Kader erstellen, also muss Cincinnati den entsprechenden Schritt machen, bevor es offiziell in die großen Ligen aufsteigt.

Nick Lodolo |  Karim Elgazzar-USA HEUTE NETZWERK

Seit dem Saisonauftakt sollte Lodolo diese Woche den Hügel besteigen und sein Debüt in der Major League geben, aber es ist dennoch bemerkenswert, dass Cincinnati es offiziell gemacht und die Voraussetzungen für einen bevorstehenden 40-Mann-Übergang geschaffen hat, um einen wertvollen jungen Rechtsausleger hinzuzufügen. zum Register. Lodolo teilte die Saison 2021 zwischen Double-A Chattanooga und Triple-A Louisville auf und erzielte einen kombinierten 2,31 ERA mit einer überwältigenden Strikeout-Rate von 38,8 %, nur 5,5 % Walk-Rate und 54,3 % Ground-Ball-Ratio.

So beeindruckend diese Zahlen auch sind, Lodolo verpasste letztes Jahr auch die Zeit mit Blasenproblemen und, weitaus beunruhigender, einer angespannten Schulter, die seine Saison im August beendete. Er hat in diesem Frühjahr stark genug ausgesehen und 11 1/3 Innings mit 2,38 ERA mit einem K/BB-Verhältnis von 12 zu 2 geworfen, also sieht es so aus, als hätte er seine Schulterprobleme vorerst hinter sich gelassen. Diese Verletzungen beschränkten Lodolo jedoch auf nur 50 2/3 Innings im Jahr 2021, und er spielte 2020 mit Sicherheit überhaupt nicht, als es keine Saison in der Minor League gab.

Die größte Arbeitsbelastung, die Lodolo jemals verzeichnet hat, sind die kumulierten 121 1/3 Innings, die er zwischen seiner Juniorensaison an der Texas Christian University und den unteren Ebenen der Minor League der Reds im Jahr 2019 spielte, als er zum Draft ausgewählt wurde. Es versteht sich von selbst, dass Cincinnati relativ vorsichtig sein wird, wenn es um die Verwaltung seiner Fähigkeiten geht.

Auch wenn die Reds seine Innings für die gesamte Saison oder von Fall zu Fall einschränken, gibt es allen Grund, sich über die Ankunft des Linkshänders auf der Bildfläche zu freuen. Wie Sie es von einem Pitcher mit einer so hohen Marge und glänzenden Zahlen für 2021 erwarten würden, gilt Lodolo weithin als einer der vielversprechendsten jungen Pitcher im Baseball. Er wurde unter den Top 100 Interessenten auf Baseball America (#32), MLB.com (#42), Baseball Prospectus (#42), FanGraphs (#52) und ESPN (#79) eingestuft.

Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, wie viel Lodolo bewertet werden sollte, obwohl die meisten Geheimdienstberichte über ihn ihn als eine wahrscheinliche Hand mit mittlerem Spin charakterisieren. Eric Longenhagen und Tess Taruskin von FanGraphs schrieben jedoch, dass Lodolo einer der „umstrittensten“ Spieler war, von denen Bewerter sprachen, als sie ihre Top-Leads-Rangliste erstellten, und stellten fest, dass Analyse-basierte Ergebnisse seine Veränderung lieben, Scouts dies jedoch in Frage stellen und sich fragen, warum er hat es so wenig (9%) fallen gelassen, wenn es wirklich eines seiner besten Angebote ist.

FanGraphs wirbt für Lodolo, weil es drei Plus-Felder hat, während Baseball America meint, dass der Slider das einzige Plus-Angebot von Lodolo ist. Keith Lowe von Athletic schloss Lodolo insgesamt aus seinen Top 100 aus, rangierte ihn jedoch im Cincinnati-System auf dem fünften Platz. Andreas Müller.

Die Lageraufteilung ist nichts Neues, wenn es um Führungstreffer geht, und es besteht sicherlich immer noch Einigkeit darüber, dass Lodolo ein Top-League-Talent ist, das bei den Reds noch viele Jahre eine Rolle spielen wird. Datengesteuerte Modelle und traditionelles Scouting stimmen vielleicht nicht mit der linken Obergrenze überein, aber Lodolo wird ab morgen die Möglichkeit haben, den Neinsagern das Gegenteil zu beweisen. Er wird eine Heizung aus der Mitte der 90er Jahre, einen Qualitätsschieber und diese spaltende Veränderung im Great American Ball Park mitbringen, und jetzt, da Cincinnati gehandelt hat, gibt es eine klare langfristige Chance in der Rotation. Sonny Grey und fiel Wade Miley durch Verneinungen.

Wenn Lodolo für immer in den großen Ligen bleibt, hat er immer noch viel Zeit im Kalender, um ein volles Dienstjahr zu absolvieren – unabhängig von seinem Ergebnis bei der Abstimmung zum Jahresende. Er wird nach der Saison 2024 für ein Schiedsverfahren in Frage kommen und während der Kampagne 2027 durch ein Schiedsverfahren kontrolliert. Natürlich können sich zukünftige optionale Aufgaben auf diesen Zeitplan auswirken, aber Lodolos Schicksal liegt größtenteils in seinen eigenen Händen, jetzt, wo er seinen ersten Einblick in die großen Ligen bekommt, zu einer Zeit, in der die Rotation so viele Möglichkeiten bietet.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment