Wissenschaft & Technik

Der Chrome Web Store zeigt Signale für vertrauenswürdige Entwickler an

Sehr geehrter Entwickler,

Seit 2009 arbeiten Entwickler hart daran, Erweiterungen zu erstellen, die Chrome leistungsfähiger, nützlicher und für Benutzer personalisiert machen. Der Chrome Web Store soll es Benutzern leicht machen, hochwertige Erweiterungen zu finden, und gleichzeitig die Entwickler erkennen, die sie erstellen. Wir freuen uns, heute zwei neue Erweiterungssignale ankündigen zu können, die uns dabei helfen werden, dieses Ziel zu erreichen: die Marke „Selected“ und die Marke „Standard Publisher“. Beide Marken werden in den kommenden Wochen im Laden erhältlich sein.

Entwickler, die diese Abzeichen verdienen, erhalten möglicherweise höhere Such- und Filterergebnisse und können auch sehen, dass ihre Erweiterungen in Sonderangeboten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Chrome Web Store erscheinen. Erfahren Sie unten mehr über die neuen Marken.

Ausgewähltes Signal

Das Selected-Label erhält Erweiterungen, die unseren besten technischen Praktiken folgen und hohe Standards in Bezug auf Benutzererfahrung und Design erfüllen. Die ausgewählten Signale werden über die Nebenstellensteuerung den entsprechenden Nebenstellen zugewiesen. Chrome-Mitarbeiter werten jede Erweiterung manuell aus, bevor sie das Signal erhalten, und achten dabei besonders auf Folgendes:

  1. Befolgen Sie die Best-Practice-Richtlinien des Chrome Web Store, einschließlich der Bereitstellung einer unterhaltsamen und intuitiven Erfahrung, der Verwendung der neuesten APIs der Plattform und der Achtung der Privatsphäre der Endbenutzer.
  2. Eine Store-Eintragsseite, die für potenzielle Nutzer klar und nützlich ist, mit hochwertigen Bildern und detaillierten Beschreibungen.

Standard-Verlagsmarke

Die neue Marke „Established Publisher“ wird Entwickler hervorheben, die ihre Identität verifiziert und die Einhaltung der Programmrichtlinien für Entwickler nachgewiesen haben. Diese Marke wird Publishern automatisch zuerkannt, die die folgenden beiden Bedingungen erfüllen:

  1. Die Identität des Herausgebers wurde überprüft.
  2. Der Publisher hat eine durchweg positive Erfolgsbilanz mit Google-Diensten und der Einhaltung der Developer Program Policy.

Alle Erweiterungen, die von einem Entwickler erstellt wurden, der die Richtlinien für Entwickler des Chrome Web Store befolgt und keine ungelösten Verstöße aufweist, werden berücksichtigt. Für neue Entwickler wird es mindestens einige Monate dauern, bis diese Anforderungen erfüllt sind, um sich zu qualifizieren. Heute macht dies fast 75 % aller Chrome Web Store-Erweiterungen aus, und wir gehen davon aus, dass diese Zahl weiter steigen wird.

Was Sie tun müssen

Es gibt keine zwingende Maßnahme, aber wir empfehlen Entwicklern, ihre Erweiterungen in den kommenden Wochen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie unseren Best-Practice-Richtlinien entsprechen.

Denken Sie daran, dass Entwickler für den Empfang beider Signale nicht bezahlen können, aber wir möchten ihnen andere Möglichkeiten bieten, um um Berücksichtigung zu bitten. Ab dem 20. April 2022 beginnt die One-Stop-Support-Seite mit dem Testen einer Option, mit der Entwickler Erweiterungen für das ausgewählte Signal festlegen können. Weitere Details finden Sie in der Discovery-Dokumentation im Chrome Web Store.

Wir freuen uns, die hervorragende Erweiterung des Chrome Web Store durch diese neuen Marken anzuerkennen. Vielen Dank, dass Sie dem Ökosystem der Chrome-Erweiterung beigetreten sind!

– Das Google Chrome Web Store-Team

About the author

m-admin

Leave a Comment