Sport

Blue Jays wählen Tyler Heineman und setzen Danny Jansen auf die Verletztenliste

Die Blue Jays gaben heute Abend bekannt, dass sie einen Catcher ausgewählt haben. Tyler Hynemann zu einem Oberligisten. Start stop Danny Janssen wurde auf die 10-Tage-Verletztenliste gesetzt, nachdem er Schmerzen in seiner linken Seite entwickelt hatte. Um Platz auf der 40-Mann-Liste für Hyneman, einen Außenfeldspieler, zu schaffen Josh Palacios wurde zum Termin ernannt. Toronto erinnerte sich auch an die Linkshänder Anton Kay von Triple-A Buffalo, der einen Krug auswählt Tyler Saucedo.

Heinemann kehrt erstmals seit 2020 wieder in die Oberliga zurück. Er spielte zwischen 2019 und 2020 für die Marlins und die Giants und kam in 20 Spielen auf insgesamt 62 Einsätze. Der rechte Backstop traf in diesem sehr kurzen Kampf nur .208/.288/.302, aber er besitzt eine solide .284/.352/.415-Linie in Teilen von sechs Triple-A-Kampagnen. In der vergangenen Saison erzielte Hyneman in 41 Spielen mit Top-Partnern der Cardinals und Phillies einen Schlagrekord von 0,264/0,345/0,310. Das UCLA-Produkt unterschrieb in dieser Nebensaison bei den Jays in den kleineren Ligen und kehrte schnell in die großen Ligen zurück.

Unglücklicherweise für die Jays war dies auf eine Verletzung ihres Hauptfängers zurückzuführen. Ein MRT zeigte eine schräge Deformität bei Jansen, Tweets Scott Mitchell von TSN Sports. Die Schwere der Arbeitsbelastung oder den Zeitplan für seine Rückkehr haben die Jays nicht angegeben, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Umstände einen Spieler für mehrere Wochen handlungsunfähig machen.

Jansen hat seine Höhen und Tiefen in der Offensive bei großen Turnieren erlebt. Der rechtshändige Stürmer traf in der vergangenen Saison in nur 205 Spielen elf Homeruns und beendete das Jahr letzten Monat mit einem Vorsprung von 0,310/0,365/0,707. Jansen hatte einen guten Start und erzielte während der Serie mit den Rangers am vergangenen Wochenende vier Tore (einschließlich einiger Homeruns). Das verschieben wir vorerst.

Jetzt scheint sich Toronto auf eine Kombination zu verlassen Alejandro Kirk, Zach Collins und Heineman am Teller. Alle drei Spieler sind derzeit im aktiven Kader, aber Kirk und Collins sind Top-Optionen, die auch einige Zeit als designierter Schlagmann bekommen könnten. Jace hat die besten Aussichten Gabriel Moreno in Buffalo, aber er hat dort nur drei Spiele. Moreno steht bereits auf dem 40-Mann-Kader, aber Toronto entschied sich für den Routinier Heineman und gab dem talentierten 22-Jährigen regelmäßigere Auftritte bei den Minderjährigen.

Palacios, 26, ist ein ehemaliger Viertrunden-Pick, der in der Nebensaison 2020/21 für den 40-köpfigen Kader ausgewählt wurde. Er hatte letztes Jahr seinen ersten großen Auftritt, kam aber nur in 13 Spielen zum Einsatz und verbrachte den größten Teil der Saison auf der Verletztenliste der kleineren Ligen. Mit der Absage der Minor-League-Kampagne 2020 hat Palacios seit 2019 mit Double-A New Hampshire keine erweiterte Spielaktion mehr erhalten.

Zu seiner Ehre zeigte Palacios, ein Linkshänder, in diesem Jahr eine gute Leistung in einer Pitcher-freundlichen Umgebung. Er traf 0,266/0,371/0,416 mit 15 gestohlenen Bases, während er mit einem zuverlässigen Vorsprung von 13,2 % ging und 20,5 % der Zeit traf. Palacios erzielte jedoch nur sieben Homeruns und dieser Mangel an Kraft hielt ihn davon ab, einer der Top-Perspektiven im System zu werden.

In diesem Winter belegte Baseball America Palacios den 30. Platz in der Organisation und schrieb, dass er über genügend Kontaktfähigkeiten und Athletik verfügt, um als Reservefeldspieler zu fungieren. Jay gekauft Raimel Tapia von den Rockies im Frühjahrstraining, um diese Rolle zu übernehmen, was Palacios anscheinend an den unteren Rand der Tiefentabelle drängt. Dennoch wäre es nicht überraschend, wenn ein anderes Team dem gebürtigen Brooklyner einen geringfügigen Handel oder Verzicht anbieten würde. Er hat noch ein paar Optionsjahre übrig und könnte einer anderen Organisation etwas Tiefe verleihen.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment