Geschäft

Australien-Neuseeland-Reisen werden wiedereröffnet, lange Wartezeiten an Flughäfen dauern an

Hochrangige Führungskräfte von Fluggesellschaften wurden an Check-in-Schaltern und Gepäcklinien eingesetzt, da weiterhin große Menschenmengen die australischen Flughäfen überfluten.

In einigen Berichten heißt es, dass dem Sicherheitspersonal des Flughafens Sydney Gutscheine im Wert von 50 USD angeboten wurden, um in den nächsten zwei Wochen Rollen zu besetzen.

Heute vor 6 Uhr morgens waren die Warteschlangen in Sydney bereits lang, obwohl das Filmmaterial zeigt, dass die Passagiere schnell und effizient abgefertigt wurden.

Der Verkehr zur Flughafeneinfahrt war für einen Kilometer gesperrt. (Heute)

An einem Punkt stand der Verkehr zum Flughafeneingang eine ganze Meile lang an, während sich die Warteschlangen für frühe Flüge am Gate über 100 m erstreckten.

„Es ist ein Albtraum. Ich mache das seit Jahrzehnten. Was ist das Problem? Ich verstehe nicht?“ sagte ein Passagier gegenüber 9News.

Das Flughafenpersonal von Sydney verteilte sogar Wasserflaschen an die Schlangestehenden.

„Solange ich ins Flugzeug steige, ist alles in Ordnung“, sagte ein Reisender.

Lange Schlangen am Flughafen Sydney. (Heute)

Qantas bemüht sich, Personal und sogar Piloten für lokale und internationale Flüge zu finden.

Passagieren an allen Flughäfen wird empfohlen, mindestens zwei Stunden vor einem Inlandsflug und drei Stunden vor einem internationalen Flug anzukommen, da der Personalmangel weiterhin zu spüren ist.

Es wird erwartet, dass die Verzögerungen wochenlang andauern werden, insbesondere an den Flughäfen von Sydney, Melbourne und Brisbane, da die Menschen die erste Ferienpause mit offenen Grenzen seit zwei Jahren genießen.

„Wir haben Mitarbeiter vom ganzen Flughafen, um Probleme zu prüfen und zu lösen, wenn sie auftreten, aber die Realität ist, dass wir uns noch etwas länger mit ihnen befassen werden“, sagte gestern der CEO des Flughafens Sydney, Geoff Culbert .

An den australischen Flughäfen bestehen weiterhin lange Wartezeiten. (ChrisHopkins)

„Die traurige Realität ist, dass wir während der restlichen Schulferien Warteschlangen sehen werden.“

Familien und Angehörige versammeln sich Neuseeland nachdem die Grenzregeln über Nacht gelockert wurden.

Ab 23.59 Uhr gestern Abend dürfen vollständig geimpfte Australier Neuseeland besuchen, ohne sich bei der Ankunft in Selbstquarantäne begeben zu müssen.

NASA-Hubble

Hubble-Fotos zeigen die „intensive und heftige“ Entstehung eines gigantischen Planeten

Sie müssen sich weiterhin einem überwachten RAT- oder PRC-COVID-19-Test unterziehen.

Neuseeland begann Ende Februar mit der Öffnung seiner Grenzen, der letzten Phase ab heute, die es Nichtstaatsangehörigen berechtigter Länder wie Australien und Großbritannien ermöglicht, eine Isolation zu vermeiden.

Neuseeland hat die Grenze rechtzeitig zu den Osterferien und der Kiwi-Skisaison geöffnet, aber wer die Reise antreten möchte, muss am Flughafen wahrscheinlich lange warten.

About the author

m-admin

Leave a Comment